(XB1)b0orn

PC Member
  • Content Count

    265
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7

About (XB1)b0orn

  • Rank
    Disciple

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. (XB1)b0orn

    Warframe suche

    und warum hat niemand von euch Revenant erwähnt? ...im Prinzip "unsterblich" aufgrund der Fähigkeit "wechselnder Balg", traumhaftes CC und austeilen kann er auch besser als kaum ein anderer Frame, einfach zu farmen und auch leicht zu spielen, was will man mehr, vermutlich der beste Allrounder im Spiel - Hauptframe bei mir seit ich täglich auf Fortuna Reputation farmen muss hier siehst Du alle Fähigkeiten kurz beschrieben: https://www.warframe.com/de/game/warframes/revenant und hier noch ganz genau: https://warframe.fandom.com/wiki/Revenant
  2. (XB1)b0orn

    Unairu Wisp bei Eidolon Hunt - Location?

    Macht Elektroschaden auf pures Leben mehr dmg als Strahlung auf "reduzierte" Rüstung? Denn ich mache immer 4 Schuss mit der Sarpa, da hat er noch etwas Rüstung aber der dmg ist deutlich erhöht... Ich habe aber auch festgestellt, dass wenn die Rüstung ganz unten ist es zwar etwas weniger damig ist als reduziert aber doch deutlich mehr als mit voller Rüstung - oder anders gesagt, mache ich mal einen Schuss zu viel mit der Sarpa fällt das den dmg betreffend kaum auf? Ich habe da selber extrem viel getestet, sowohl mit verschiedenen Snipern und auch immer mit voller Rüstung und reduzierter Rüstung (nur nie ganz ohne Rüstung). Die Lanka ist zwar etwas stärker als die Rubico, dafür schießt man aber mit der Rubico deutlich schneller, dabei bin ich mir sicher dass man letztendlich mit der Rubico deutlich mehr dmg raushaut, vor allem als nicht Chroma bzw. wenn man öfter auf die Gelenke schießen muss weil zB ein schlechter Chroma im Team ist. Hinzu kommen noch Faktoren wie zB dass mir die Rubico überhaupt nicht liegt, ich persönlich finde das aiming fürchterlich und das aufladen sowieso, auch mit dem corrupted Beschleunigungs-mod ist das noch immer eine Qual. Natürlich kommt es noch darauf an für welche Sniper man einen Riven hat, denn bis vor wenigen Tagen hatte ich nur für die Snipetron V. einen Riven (2x crit drauf), und die machte dadurch permanent viele orange Krits (zeitweise pro Schuss 4 orange Krit Treffer) und war somit stärker als die Rubico oder auch Lanka. Nun habe ich mir einen Rubico Riven geleistet wodurch die Rubico deutlich mehr dmg macht als die Lanka (wieder viel getestet). Mir ist auch aufgefallen dass früher so ziemlich jeder mit der Lanka gespielt hat, nun aber zum Großteil alle mit Rubico P spielen, ich denke das wird schon seine Gründe haben, wie ja auch meine eigenen Tests gezeigt haben. Wie siehst Du das? Das einzige was ich weiß ist dass beim Erfolgsbildschirm ich nur dann nicht mit Abstand den meisten dmg habe wenn ein Top Chroma dabei ist, dann bin ich nur 2. - erst vor einigen Tagen waren 2 Chroma dabei, und beide mit Lanka, und ebenso waren beide bei etwa 20-25% dmg Anteil, den Rest hatte ich, und das obwohl einer der beiden Chromas ein one-shot Chroma war, nicht Top aber dennoch recht gut. Das mit den Ködern handhabe ich ganz genauso, da ich zu 95% der einzige bin der Köder organisiert, hole ich gleich zu Beginn ca. 10 Köder (bin da auch extrem schnell dabei) und wir haben damit sogar "Reserve" falls mal einer drauf geht. Hinzu kommt dass ich immer mit Oberon spiele da "Heiler" eher selten sind und somit ist garantiert dass die Lures auch überleben, so auch mein Kavat und die Spieler aufgrund Phönix Erneuerung + Heilung, den Status-Schutz vor der Magnetismuswelle nicht zu vergessen da Harrows noch seltener sind - und zu guter letzt kann ich auch "bequem" meine Energie oben halten mit Zorn. Ich kann auch mit jedem der anderen Frames spielen die für solch einen Einsatz optimal sind, nur eines ist dann fast sicher: permanenter Köder Mangel und meist unzählige Wiederbelebungen der Teammitglieder :-/ ...und somit bleibe ich bei Oberon solange bis ich die Spieler bei uns im Clan soweit habe, dass ich vielleicht einmal meine Permanent-Rolle ändern kann 😉 ja, ist bei mir auch so, 3 Mal sind manchmal drin wenn ein guter Chroma dabei ist, 2 Mal mit randoms ist eigentlich standard ca. 20min pro tridolon Shraksun habe ich auch bei 3 meiner 4 Amps, ebenso verwende ich Virtuos Fury und dann natürlich alt-fire mit aufgeladenem Madurai, glaube aber nicht dass ich einen 4-2-3 habe, sind soweit ich weiß alles andere Kombinationen, ich verwende den der 7500 Void dmg macht und nciht aufgeladen werden muss, keine Ahnung welcher das dann ist...
  3. (XB1)b0orn

    Unairu Wisp bei Eidolon Hunt - Location?

    ...und klappt sehr gut, nochmals danke für die gute Erklärung
  4. (XB1)b0orn

    Unairu Wisp bei Eidolon Hunt - Location?

    danke für die ausführliche Erklärung, werde ich mal so probieren
  5. (XB1)b0orn

    Unairu Wisp bei Eidolon Hunt - Location?

    ich mach einen Blast, ausschließlich, da ich ja öfter mal auch die Wisp einsammle, aber eben nicht immer - zuvor als ich das geschrieben habe bin ich ums Bein herumgelaufen wo ich den Dash gemacht habe, mittlerweile laufe ich in etwa in die Mitte, also zwischen beide Beine und nun sammle ich die Wisp öfter auf, aber auch nicht immer... mit Madurai habe ich bisher immer gespielt, aber da meist ein Chroma oder Rhino dabei ist brauche ich meine Schusskraft nicht zu verstärken weil die sowieso immer oneshotten, daher dachte ich, ich versuchs mal mit Unairu. Den Amp mit Madurai zu verstärken verstehe ich nicht ganz, denn wie viel Zeit hat man denn um Madurai aufzuladen? Also da kommt dann ein Faktor von vielleicht max. 2-3 raus, bei der Wisp hätte ich (falls ich sie jedes Mal finden würde) aber garantiert +100% dmg, oder meinst Du das anders? ...also was ich sehe und auch schon paar mal getestet habe ist, dass ich mit der Unairu Wisp deutlich mehr dmg machen gegenüber Madurai - dennoch, selten aber hin und wieder gibt es Spieler die machen den Schild in 1-2s weg, erst heute wieder ein Chroma, und nein es war kein Volt dabei 😉 mir unverständlich, da doch der dmg Bonus vom Chroma nicht auf den/die Amps wirkt, oder? (zumindest nicht bei meinen Tests) ...und dieser Spieler konnte ja falls er Madurai verwendet auch nicht länger aufladen als ich, also nur in der down Phase, danach machte der Spieler das gleich wieder, die ganze Zeit bei allen 3. Oder zuletzt vor 2-3 Tagen eine Trinity (lustigerweise waren 3 Trini und ich wie üblich mit Oberon), einer der 3 hatte auch den Schild in 1-2s Down? ...ich such schon so lange nach dem "how to" wie man das macht :-/
  6. Ich brauche echt mal einen Tipp wie man diese Wisps in der Hitze des Gefechts findet? Während der Kämpfe sammle ich sie teilweise auf aber das ist eher Zufall, also ich laufe dann nach dem Dash wir ein Irrer um die Bosse herum (meist um das Bein welches ich gedasht habe) und manchmal wird auch ein Wisp aufgesammelt (sehe ich dann ja im UI), aber von "effektiv" kann man hier sicher nicht sprechen, weil ich sie einfach nicht sehe aufgrund dunkles Wisp auf dunklem Untergrund, Unmengen an Lichteffekte usw. Ich spiele erst seit einigen Tagen mit Unairu, also bisher waren es ca. 10 triple runs, die Situation hat sich jedoch leider nicht verbessert. ...im Simulator habe ich kein Problem, da dashe ich Gegner an und dann liegen auch je nach Gegneranzahl mehrere Wisps herum, damit will ich nur sagen dass der Fokus tut was er soll 😉 btw. wie teilt man den Team Mitgliedern mit dass man Unairu Wisps macht, einfach zu Beginn in den Chat oder gibt es da eine "übliche" Methode?
  7. (XB1)b0orn

    Was ist an diesem Spiel so toll

    Das machen viele am Anfang so weil sie sich zu wenig mit dem Spiel befassen, denn genau das ist die "falsche" Vorgehensweise Ich habe 3 Lieblingsspiele, alles MMO-Shooter, wobei ich jedes mehr als 1000 Stunden gespielt habe und alle 3 noch immer spiele, je nachdem wo neuer content kommt: Destiny (1& 2) The Division Warframe ...da vor allem die anderen beiden mehr als nur bekannt sind, werde ich daher einige direkte Vergleiche machen, auch deshalb weil WF für mich das neueste Game ist was ich erst seit einigen Monaten spiele: Loot: finde ich in WF am besten gelöst, denn nicht nur die Fülle an Möglichkeiten sind unglaublich, sondern dass man auch sehr gezielt farmen & grinden kann, und vor allem kombinieren - also brauchst ein bestimmtes Teil für einen Frame, eine Waffe oder Ressourcen, dann bekommst immer noch jede Menge anderes Zeugs dazu was Du aber auch immer brauchst! Langzeitmotivation: da stehen sich alle 3 Spiele um nichts nach (außer Destiny 2 schwächelt (noch) ziemlich), aber WF hat einfach von allem mehr, und das deutlich, egal ob es Waffen, Frames oder Zubehör sind. Da spielst mal 100-200 Stunden und denkst Dir dann, dass Du Du noch immer am ersten Spieltag bist, weil es noch so unendlich viele Dinge gibt, die Du noch nicht (entdeckt) hast. Andererseits kannst Du aber relativ bald auch bei hochgradigen Aufgaben mitmischen, da man ja das "max level" sehr bald erreicht, und das pro Waffe bzw. pro Frame, den man aber dann ständig "aufwerten" kann - also man versucht nicht über Wochen/Monate auf einen "max level" zu kommen, sondern hat den nach wenigen Spielstunden, und "verfeinert" dann nur mehr. Teamplay: Ich habe immer in Clans gespielt, aber auch viel Solo, da es für mich persönlich immer eine Herausforderung ist den schwierigsten content auch Solo zu meistern, und beides ist hier möglich. Du kannst alles was Du willst immer über Gruppensuche spielen aber auch auf "solo" einstellen (zB nicht wie bei Destiny wo man den Dämmerstrike nicht über die Spielersuche spielen kann). Brauchst Du mal Hilfe, schreibst es in den Chat und sofort hast Du Hilfe. Lategame: macht echt Spaß, egal ob es die Eidolon Jagd ist oder die "Sorties", und es gibt vor allem sensationellen loot für den Abschluss. Aber auch die Häufigkeit wie oft man solche Dinge spielen kann ist anders als bei den beiden anderen genannten Spielen, denn die haben einmal wöchentlich reset, dann klappert man alles ab und dann wartet man 6 Tage. In WF gibt es täglich(!) den "Dämmerstricke" (nennt sich hier eben Sorties), Eidolon Jagd alle gut eineinhalb Stunden usw usw Events: erstens gibt es unglaublich viele und zweiten such häufig, es vergeht kaum eine Woche wo es kein Event gibt, und auch da gibt es meist wirklich gutes Zeugs als Belohnung. frischer Content: da können sich glaube ich alle anderen Spiele was abgucken, nicht nur jene die ich erwähnt habe, denn da kommt wirklich viel und auch regelmäßig - und wie schon vorher erwähnt wurde "hören" die Entwickler enorm auf die Community, das macht echt Spaß. Story: Wenn man mal 2 Stunden nur an einer Quest spielt, und davon ist mehr als 1 Stunde nur Filmmaterial was Kinoreif in Szene gesetzt wurde, dann finde ich das schon beachtlich. Ist natürlich nicht bei allem Quests so, dennoch gibt es kaum wirklich kurze Quests. Spielprinzip/Charaktere: Ich bin ein Spieler der enorm auf Fähigkeiten setzt, und da habe ich in WF das Paradies. Es gibt rund 35 Frames (und es kommen ständig weitere hinzu) die gänzlich unterschiedlich agieren, gänzlich andere Fähigkeiten haben, ganz anders aussehen, und auch eine enorm unterschiedliche Spielweise voraussetzen. Das bedeutet es macht verdammt Spaß einen neuen Frame zuerst zu farmen, zu bauen und sich dann ausführlich damit auseinanderzusetzen, was teilweise viele Tage in Anspruch nimmt, bis man ihn "beherrscht". Und vor allem gibt es auch für die meisten Frames verschiedene Einsatzmöglichkeiten, man kann zB ein und den gleichen Frame als DD spielen und dann auch als CC, je nach Frame, und jede Spielweise verlangt ein anderes Setting welches über mods definiert wird (und die muss man erst auch mal alle haben), tw. andere Waffen, Begleiter uswusw. Die "Stärke" von Waffen, Frames oder Begleitern wird über mods definiert, ausschließlich, für mich ein ganz neues Spielprinzip. Natürlich kenne ich mods aus anderen Spielen aber nicht so. Hat man keine bzw, nicht die richtigen mods in einer Waffe, dann ist die beste Waffe grottenschlecht und man bekommt die Gegner nicht weg, und das ist bei den Frames genau so. Normale mods bekommt man relativ leicht automatisch im Spielverlauf, aber man will ja dann das wirklich gute Zeugs haben, und das muss man sich "organisieren" - aber dann sieht man auch was man aus Waffen oder Frames tatsächlich noch rausholen kann Last but not least ist aus meiner Sicht das größte handicap für viele Spieler die Komplexität von WF. Ich habe viele aus meiner FL zu diesem Spiel gebracht und nur wenige sind wirklich längere Zeit dabei geblieben, denn man braucht auch die Zeit, es ist ganz einfach "anspruchsvoll". 0815 Spiele wo man nach wenigen Spieltagen alles hat was es im Spiel gibt und auch alles gespielt hat, und alles kann, das ist es zu 100% nicht! Man benötigt 50-100 Stunden um die Grundzüge zu verstehen, und vorher macht es auch definitiv keinen Spaß, und das ist natürlich für viele Spiele eine große Hürde, das verstehe ich.