Jump to content

Ideen und was ihr davon haltet...


(PSN)BlackCrystall
 Share

Recommended Posts

Hey Tenno, 

Ich und mein Clan hatten ein paar Ideen und Anregung was uns in der Zukunft gefallen würde wenn es so etwas geben würde. Ihr könnt ja mal sagen was ihr davon haltet. 

- Eine Waffe für jeden Frame die nur er oder sie verwenden kann und im besten Fall auch noch mit den jeweiligen Fähigkeiten des Frame zusammen arbeitet oder jene begünstigt. 

- Eine neue Gegnerart wie z.B. eine Art Elementar die ihre Waffen aus dem Arm oder anderen Gliedern abfeuern. 

- Mehr animalische Begleiter. Vielleicht einen Condroc wie aus den Ebenen von Eidolon. 

- Reittiere. Mehrere Arten von Reittiere wie z.B. eine große aber flinke Echse auf vier Beinen oder eine wenige Art Raptor oder Ähnliches. (unendlich viele Möglichkeiten) Für die Aufbewahrung könnte man vielleicht noch einen Raum im Orbiter hinzufügen wie so eine Art Stall. 

- Eine weitere open world (Ich weiß Fortuna kommt jetzt erst) die noch mal viel größer ist dafür aber auch wesentlich leerer. Etwa so wie eine Wüste und wo man besagte Reittiere unbedingt braucht um überhaupt voran zu kommen. 

- Die Möglichkeit ein anderes Modloadout während einer Mission aus zu wählen. (Wer kennt es nicht? Man geht los zum Level und merkt: "ups ich hab ja ne 'Slow Nova' dabei!") Ordis könnte dafür ein Paket liefern wie ein Airdrop und darüber kann man dann sein Loadout ändern. 

- Ein Frame der mit einer Fähigkeit in so eine Art Beastmodus wechseln kann und dann von einem Zweibeiner zu einem Vierbeiner wird. 

- Waffen die man komplett selber designen kann. Also man bekommt ein Grundgerüst und dieses dann wie im Dojo einfach dekorieren. 

- Es wäre echt cool wenn man nicht nur den Spawnraum in Dojo bestimmen könnte sondern auch den Spawnpunkt. 

- Eine Nukewaffe. Dieses Waffe sollte in einem Bereich unglaublich viel Schaden anrichten allerdings muss sie EXTREM lange laden und man kann sich nicht mehr von der Stelle bewegen während sie läd, heißt die Teamkollegen müssen einen verteidigen während man die Waffe aufläd. 

Was haltet ihr von den Ideen? Würde mich über eine Rückmeldung freuen. Stay safe Tenno! 

Link to comment
Share on other sites

Deine Ideen sind recht wenig ausgereift, und nicht wirklich stark begründet. Grundsätzlich kann man alles ins Spiel einbauen. Aber warum sollte man es tun? Nur weil es witzig ist? Unter dem Gesichtspunkte könnte man das Spiel ganz einfach kaputt machen mit irgendwelchen Änderungen, die einfach witzig sind...

6 hours ago, (PS4)BlackCrystall said:

- Eine Waffe für jeden Frame die nur er oder sie verwenden kann und im besten Fall auch noch mit den jeweiligen Fähigkeiten des Frame zusammen arbeitet oder jene begünstigt. 

Hier zum Beispiel:
An sich gibt es solche Waffen schon, die Exalted Weapons (Excal, Wukong, Valkyr, Titania, Ivara)
Warum sollte aber jeder Warframe eine solche Waffe bekommen? Das wäre an sich ein weiterer Skill, der dann auch noch einen Waffen-Slots frisst. Und was für Waffen bekämen die Frames, die schon solche Waffen haben? Es wäre unfair, diese Frames außen vor zu lassen.

6 hours ago, (PS4)BlackCrystall said:

- Eine neue Gegnerart wie z.B. eine Art Elementar die ihre Waffen aus dem Arm oder anderen Gliedern abfeuern. 

Naja... tolle Idee, aber unglaublich basic.
Da kann man auch sagen, dass man einen neue Gegnerart will, die Waffen benutzt. An deinem Konzept ist leider nichts interessantes, und auch nichts weiter ausgeführt. Das kann einfach alles und auch nichts sein.
Hier ist eine Ausarbeitung angebracht. Zu welcher Fraktion gehört dieser Gegner? Ist es eine neue Fraktion? Woher kommt die Fraktion dann? Soll jeder einzelne Gegner dieser Fraktion eine Waffe als Gliedmaße haben?
Alles Fragen, die es zu klären gibt, wenn du schon solch eine Idee anbringst.

6 hours ago, (PS4)BlackCrystall said:

- Mehr animalische Begleiter. Vielleicht einen Condroc wie aus den Ebenen von Eidolon. 

Warum sollte man es einführen?
Wir haben jetzt schon zu viele Kubrows und Kavats, als dass sie alle durch ihre Fähigkeiten nützlich sind. Man muss erst die Probleme der existierenden Begleiter lösen, bevor man großartig neue einbaut.
Oder anders ausgedrückt: Wann hast du das letzte Mal jemanden mit einem Sunika oder mit einem Chesa spielen sehen?

6 hours ago, (PS4)BlackCrystall said:

- Reittiere. Mehrere Arten von Reittiere wie z.B. eine große aber flinke Echse auf vier Beinen oder eine wenige Art Raptor oder Ähnliches. (unendlich viele Möglichkeiten) Für die Aufbewahrung könnte man vielleicht noch einen Raum im Orbiter hinzufügen wie so eine Art Stall. 

- Eine weitere open world (Ich weiß Fortuna kommt jetzt erst) die noch mal viel größer ist dafür aber auch wesentlich leerer. Etwa so wie eine Wüste und wo man besagte Reittiere unbedingt braucht um überhaupt voran zu kommen. 

Obwohl leere Flächen eher der Realität entsprechen, ist sowas der Tod für Videospiele. Ich spiele Warframe, um mich mit Gegnern zu schlagen. Ich will nicht ewig weites, leeres Land erforschen, um mal einen Gegner zu finden.
Davon abgesehen, solltest du vielleicht regelmäßig die Livestreams mit den Entwicklern verfolgen. Mit Fortuna wird der K-Drive eingeführt. Ist kein richtiges Reittier, aber trotzdem eine weitere Art der schnellen Fortbewegung.
Auch haben wir bereits Archwing, um relativ schnell von A nach B zu kommen. Warum sollten wir uns also ein Tier halten?
Hier ist wieder die Ausarbeitung und die Begründung für die Idee notwendig...

6 hours ago, (PS4)BlackCrystall said:

- Die Möglichkeit ein anderes Modloadout während einer Mission aus zu wählen. (Wer kennt es nicht? Man geht los zum Level und merkt: "ups ich hab ja ne 'Slow Nova' dabei!") Ordis könnte dafür ein Paket liefern wie ein Airdrop und darüber kann man dann sein Loadout ändern. 

Nein, das sollte es nicht geben.
Missionen zu spielen heißt, sich vorzubereiten. Wenn du dich nicht vorbereitest, dann lebe mit dem Fehler. Spiele also die Mission mit dem falschen Loadout, oder starte die Mission erneut.

6 hours ago, (PS4)BlackCrystall said:

- Ein Frame der mit einer Fähigkeit in so eine Art Beastmodus wechseln kann und dann von einem Zweibeiner zu einem Vierbeiner wird. 

Also Valkyr, nur mit einer anderen Körperhaltung.
Bitte auch weiter ausarbeiten...

6 hours ago, (PS4)BlackCrystall said:

- Waffen die man komplett selber designen kann. Also man bekommt ein Grundgerüst und dieses dann wie im Dojo einfach dekorieren. 

Viel zu aufwendig in der Art, wie du es dir vorstellst.
Ansonsten kommt sowas ja mit den Kit-Guns von Fortuna, und wir haben es schon mit den Zaws von Cetus.

6 hours ago, (PS4)BlackCrystall said:

- Es wäre echt cool wenn man nicht nur den Spawnraum in Dojo bestimmen könnte sondern auch den Spawnpunkt. 

Könnte es bald geben, da DE mehr an Dojos arbeiten will. Andererseits lädt solch eine Funktion noch mehr dazu ein, Mist zu machen. Das könnte also wegen dieses Risikos abgelehnt werden.

6 hours ago, (PS4)BlackCrystall said:

- Eine Nukewaffe. Dieses Waffe sollte in einem Bereich unglaublich viel Schaden anrichten allerdings muss sie EXTREM lange laden und man kann sich nicht mehr von der Stelle bewegen während sie läd, heißt die Teamkollegen müssen einen verteidigen während man die Waffe aufläd. 

Wozu das? 
Einerseits ist reiner Schaden wenig hilfreich, wenn man das Scaling beachtet. Andererseits ist solch eine Waffe, mit dem Stehenbleiben und so, viel zu riskant für den kleinen Nutzen.
Da kann man doch einach eine Saryn nehmen, die nach 10 Sekunden eine permanent aktive Nuke hat, die alles, was spawnt, sofort wieder tötet.

Link to comment
Share on other sites

Willkommen im Forum werter BlackCrystall

Gern möcht ich auf deine Vorschläge eingehen.

vor 7 Stunden schrieb (PS4)BlackCrystall:

Eine Waffe für jeden Frame die nur er oder sie verwenden kann und im besten Fall auch noch mit den jeweiligen Fähigkeiten des Frame zusammen arbeitet oder jene begünstigt.

Ähm... Warum? Wenn sich da ne bestimmte Waffe mit nen bestimmten Frame herauskristallisiert hätte man da ein Problem - weil overpowered. Da solls ja Personen geben, welche solche OP-Waffen ja nicht sonderlich mögen. Und das in nen PvE... Die Erklärungen laufen dann von "Nutzt dann ja jeder." bis hin zu "Spielerschwund" und "Eingeschränktes Spielerlebnis". Nun muss man sagen es läge dann ja an jedem Spieler selbst diese Waffe dann zu nutzen oder halt nicht. Persönlich wär ich gegen so eine Waffe die auf den Frame abgestimmt ist. Nicht wegen dem OP oder das dies dann jeder nutzen könnte. Nein, ich wär dagegen weil dies einfach nicht ins Konzept des Spielerlebnisses passt. Wenn es um Set-Waffen gehen würde... Wäre ich dafür. Es gibt ja praktisch solche nur ohne irgendwelche Boni. Beispiel wäre unter anderem Paris, Kunai und Anku oder Boltor, Bolto und Boltace.

vor 7 Stunden schrieb (PS4)BlackCrystall:

Eine neue Gegnerart wie z.B. eine Art Elementar die ihre Waffen aus dem Arm oder anderen Gliedern abfeuern.

Technisch gesehen machen das schon die Sentient. Und keiner weiß was alles in The New War vorkommen wird - außer dem Entwicklerteam versteht sich.

vor 7 Stunden schrieb (PS4)BlackCrystall:

Mehr animalische Begleiter. Vielleicht einen Condroc wie aus den Ebenen von Eidolon. 

Witzig... Steve hatte mal darüber in nen Stream gescherzt. Aber wir bekommen ja bald Moas. :community:

vor 7 Stunden schrieb (PS4)BlackCrystall:

Reittiere. Mehrere Arten von Reittiere wie z.B. eine große aber flinke Echse auf vier Beinen oder eine wenige Art Raptor oder Ähnliches. (unendlich viele Möglichkeiten) Für die Aufbewahrung könnte man vielleicht noch einen Raum im Orbiter hinzufügen wie so eine Art Stall.

Das wird nicht passieren. Reittiere wird es nicht geben. Mit Fortuna gibts neben nen AW dann noch K-Drive. Das ist ja schon praktisch wie ein Mount und wer weiß... Vielleicht liefert DE Skins dafür nach.

vor 7 Stunden schrieb (PS4)BlackCrystall:

Eine weitere open world (Ich weiß Fortuna kommt jetzt erst) die noch mal viel größer ist dafür aber auch wesentlich leerer. Etwa so wie eine Wüste und wo man besagte Reittiere unbedingt braucht um überhaupt voran zu kommen. 

Naja... Wenn man es genau nimmt... Warte mal... Wir haben Grineer auf den Plains, Corpus auf Fortuna... Hm... Wie wärs mit ner Plains of Infested. Eris wäre dafür passend. So ne richtig trostlose Mischung aus Schrottschiffen, Felsen, infiziertem Material und... einer Infested Queen als Boss dort. Damit könnte man erklären warum die Infested sich wie Insekten verhalten und alles assimilieren wollen. Wenn so was kommt, dann eh erst nächstes Jahr.

vor 7 Stunden schrieb (PS4)BlackCrystall:

Die Möglichkeit ein anderes Modloadout während einer Mission aus zu wählen.

Kann man nur so viel sagen... Nee. Wird nicht passieren. Wenn man sein Loadout vorher nicht angepasst hat... Pech gehabt. Da könnte man ja dann auch, wenn es zu schwierig wird, einfach auf nen anderen Frame wechseln und dann easy cheese. DE ist gegen easy cheese (witzig ist hier das man dann aber so was wie ne Gram Prime hat...). Nebenbei gibt es einen großen Teil der Community die nicht gern lange in Missionen bleiben möchte. Dein Vorschlag wäre daher schon von solchen boykottiert worden.

vor 7 Stunden schrieb (PS4)BlackCrystall:

Ein Frame der mit einer Fähigkeit in so eine Art Beastmodus wechseln kann und dann von einem Zweibeiner zu einem Vierbeiner wird. 

Meinst du so etwas? 

Von 2015... Hats leider nie geschafft. Schade da ich das Konzept mochte. Wobei... Es entspricht irgendwie Nidus...

vor 7 Stunden schrieb (PS4)BlackCrystall:

Waffen die man komplett selber designen kann. Also man bekommt ein Grundgerüst und dieses dann wie im Dojo einfach dekorieren. 

Tennogen. Würde ich sagen. Du hast da aber sicher an was anderes, einfacheres gedacht. Wird wohl auch nichts da man davon ausgehen kann das nach den Gun-Kits bei Sekundärwaffen wohl die Primärwaffen dran sind.

vor 7 Stunden schrieb (PS4)BlackCrystall:

Es wäre echt cool wenn man nicht nur den Spawnraum in Dojo bestimmen könnte sondern auch den Spawnpunkt. 

Ja und dann den Spawnpunkt außerhalb irgendwo hinsetzen. Sorry aber das mag DE nicht.

vor 7 Stunden schrieb (PS4)BlackCrystall:

Eine Nukewaffe. Dieses Waffe sollte in einem Bereich unglaublich viel Schaden anrichten allerdings muss sie EXTREM lange laden und man kann sich nicht mehr von der Stelle bewegen während sie läd, heißt die Teamkollegen müssen einen verteidigen während man die Waffe aufläd. 

Meine Frage an Dich dazu... Was will man damit? Soll die nur einmalig verwendbar sein oder mehrmals? Wäre aber sicher ein guter Missionstyp. Ne Art Mob Def wo bestimmte Objekte wären die man damit sprengen müsste. Also Ausgrabung 2.0 nur halt zerstören statt beschützen.

vor 7 Stunden schrieb (PS4)BlackCrystall:

Stay safe

Bin mir sicher so was sagt man im Hochbaugewerbe...

Edited by Omega-ZX
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...