Jump to content
(PS4)BleederHound

Warum (PS4) durch die Missionen rushen?

Recommended Posts

Hallo zusammen...

Zuerst möchte ich sagen dass mich der Tenno-Virus noch nicht lange, dafür aber voll erwischt hat.

Zurück in The Division 2 dachte ich das Game läuft in Zeitlupe...;-) Um von den Bugs erst gar nicht zu reden.

Aber: Auf Rückfrage im Spiel (warum rennt ihr wie bekloppt durch die Mission, OHNE zu farmen?) kam die Antwort "time is precious" ... aha? 😲

Hab ich da irgend einen Kniff nicht überrissen(*¹), oder geht einfach der Trend -wie überall- zum sofort-kaufen statt mühselig-sammeln? 🤔

Die Anbieter wird's freuen, wenn dem so ist. Nur verstehe ich nicht warum diese Leut'z dann überhaupt spielen? Klar, mal ein wenig Kosmetik oder etwas beschleunigen kann ja sinnvoll und gut sein. Aber alles fertig und vorgekaut, zurechtgelegt und mühelos erreicht, befriedigt doch nicht. Jedenfalls nicht den psychisch Gesunden.

Letztens hab ich wieder gelesen, ein Spieler ist frustriert, hat gut 1250 Platin (!?) ausgegeben und schafft Meisterrang 7 nicht. Ich würde ja lachen, aber diese Kasperl machen echt zu oft meinen Spielspaß zunichte. Vor lauter Frust ohne Taktik, ohne Nachdenken, ohne Teamgeist einfach druff und durchschnetzeln? Wenn keiner aus der Freundesliste on ist, spiele ich inzwischen am liebsten Solo.

Schade, oder (*¹)?

Also liebe Frustkiller: Oben links auf "solo" und schon müsst ihr nicht am Escape warten bis der Timer abläuft. Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gehört eher in das deutsch Sub-Forum.

Ich rushe auch durch alles was keine endlos MIssion ist, das bringt mehr, weil da nur die Missionsbelohnung zählt.
Imo werden Resourcen in endlos Runs gefarmt und nicht in Gefangennahmen oder Spys.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Dark_Lugia:

Gehört eher in das deutsch Sub-Forum....

😬ah, 🤦am Smartphone verbummelt.. sorry. Geht Verschieben?

Ja, ok... Spy, Rettung bzw. Gefangennahme sind nicht so geeignet. Wobei ich auf dem Hin- bzw. Rückweg schon ein paar Dosen mitnehme. 

Was meinst du mit Endlos-Runs? Es ist ja auch so, dass der Anfänger (von den MR 0 bis 10 etwa) zuerst all die klopfenden blauen Rauten und Brücken erledigen muss, soll, will und dabei eben möglichst viel Material farmt...oder?  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.8.2019 um 07:58 schrieb (PS4)BleederHound:

Was meinst du mit Endlos-Runs?

Überleben, Verteidigung, Abfangen, Ausgrabung. So was halt. Diese Modi sind technisch gesehen endless und werden gerade mal nur von einigen Faktoren begrenzt. Unter anderen wäre es das Gegner-Lv., ein Ziel beschützen/halten, Life-Support.

Am 1.8.2019 um 07:58 schrieb (PS4)BleederHound:

Es ist ja auch so, dass der Anfänger (von den MR 0 bis 10 etwa) zuerst all die klopfenden blauen Rauten und Brücken erledigen muss, soll, will und dabei eben möglichst viel Material farmt...oder? 

Wer sagt das es so ist? Man sucht sich selbst aus was man erledigen möchte und wenn du vorher was farmen willst dann tust du das. Die Missionen laufen nicht weg und sind am Ende eh nur für die Schiedsgerichte. Und dort haben Spieler die einfach nur die Sternenkarte durchgerusht haben mal so gar nichts zu suchen da dort es etwas anders abläuft als wie in regulären Endlos-Spielmodi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...oder?

That's the Question 😉

Klar macht jeder was er will, die Crux ist eben die Erfahrung des sich häufenden non-team-behavior (oder wie man es nennen will) ... ich für meinen Teil sehe dass ein niederrangiger Mitspieler dabei ist und kräftig sammelt, dann renne ich nicht zum Abholpunkt und bestehe darauf den Take zu beenden (na gut, ggf. in Ausnahmefällen).

Aber ich sehe schon, das führt zu nix und ergo: Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja ich bin eher selten auf den niederen Planeten, da bin ich langsamer und warte gegebenenfalls auch mal, aber spätestens so ab Saturn rush ich durch, denn ab dort isz gezieltes Resourcen farmen imo besser als die Mission für ein paar Krümmel mehr so zuverlangsamen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum laufen high MR public low level Missionen, wenn sie schnell sein wollen?

Eine solo Cap dauert im Schnitt um eine Minute. Public wirst du nicht vor der 2 oder 3 Minuten Marke extrahiert. Damit ergibt sich für mich die Frage erst gar nicht ¯\_(ツ)_/¯

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb GnarlsDarkley:

Warum laufen high MR public low level Missionen, wenn sie schnell sein wollen?

Eine solo Cap dauert im Schnitt um eine Minute. Public wirst du nicht vor der 2 oder 3 Minuten Marke extrahiert. Damit ergibt sich für mich die Frage erst gar nicht ¯\_(ツ)_/¯

Finde den Fehler. Lass mal, wie aktuell bei Nightwave, ne Capture sein. Man vergisst schnell auf solo umzustellen und schon ist man mit randoms in einer Gruppe.

Die Frage ist... Warum sollte man keine Low-Lv als high MR laufen? Man unterstützt indirekt die Anfänger und diese sehen was man alles machen könnte. Sieh es als Ansporn - oder Abschreckung. 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Omega-ZX said:

Sieh es als Ansporn - oder Abschreckung.

Das ist auch so ein Problem. Wie du sagst, manche sehen es als Ansporn. Andere aber - und ich weiß du treibst dich ab und an im englischen Bereich rum - heulen rum, dass andere ihnen die Kills "klauen" und "bored" sind.

Ich betrachte die ganze Geschichte auch nicht objektiv, da ich vor Jahren (wegen oben genannten Gründen; Warten etc) schon aufgehört habe public zu laufen und nur darauf zurück greife, wenn es die Mission für mich einfacher macht (Sortie Defense Modifier egal, Fissures weil Auswahl)

1 hour ago, Omega-ZX said:

Die Frage ist... Warum sollte man keine Low-Lv als high MR laufen?

Ich sehe keinen Anreiz, du darfst mich aber gerne davon überzeugen, warum es Sinn macht 5 Minuten in Mariana am Ende zu warten 😉  (Ich klammere Hilfe explizit aus, da es auf 50:50 rausläuft, ob man hilft oder Kills klaut)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb GnarlsDarkley:

Ich klammere Hilfe explizit aus, da es auf 50:50 rausläuft, ob man hilft oder Kills klaut

Ich frage mich immer wie man auf Kills klauen kommt... Stichwort Affinity-Sharing. Mal angenommen man hat frisch angefangen. Ahnung = Null und stolpert in ne Überleben. Warum sollte man rumjammern wenn der Typ dort mit seinem MR27 mir for free das Equipment levelt. Ich mein... Der Anfänger wird schon seine 10 Schuss für einen Grineer brauchen und wird auch dankbar sein wenn da wer ihm in der selben Zeit, wo er auf den Grineer feuert, das zehnfache an Erfahrung beschafft. Klar, wärs nun ne Capture und dort taucht ein überdrehter Atterax-Volt auf kann man sich schon von der Affinity verabschieden. Dann läuft da wirklich was falsch. Es ist dann aber immer noch kein killsteal.

Killsteal wär wenn jetzt in ner Nightwave (Doma Thumper triffts da grad gut) man nen Thumper selbst legen muss und irgendwer ausm Squad mir die letzten 2 Pixel von dem seinen HP vor der Nase wegballert. Klar man hat den Loot aber eben nicht den Kill. Aber... Ist ja nur ein Beispiel, weißt aber was ich mein.

Aber ja... Ich versteh den Faktor Langeweile und frage mich dann warum man auf Helene, Hydron oder ESO levelt. Das ist Langeweile pur. Und es gibt genug Spieler die ausgerechnet dort leveln und vor allem sich ziehen lassen. Witzig... Das sind dann auch meist die die rumheulen oder von killsteal reden. Wo ich mich dann frag... Warum derjenige mit Lv-Equip rein ist.

Mir persönlich ists egal wer was erledigt. Ich bin über jedes bissel Affinity, was ich nicht zusätzlich machen muss, glücklich. Allgemein über Sachen die ich nicht selbst machen muss (bsp: Grineer-Spy). Es heißt ja nicht umsonst TEAM - Toll ein anderer machts. 😉 Nein ernsthaft, das macht Teamplay aus. Man kann sich nun mal nicht um alles kümmern und man muss noch weniger wie ein elektrifizierter Hamster durch die Gegend springen.

Ich hab das oben nicht umsonst fett unterstrichen. Die wichtigste Frage ist halt... Geht man absichtlich in ne Mission, wo man weiß das man da in sehr kurzer Zeit durch ist, um zu trollen oder will man ernsthaft helfen. Trollen wär für mich, Ich geh in ne Low-Capture und rushe zum Ziel und lass es sterben oder porte es mitm Loki an ne unmögliche Position. Helfen wär jetzt in jeden Endless-Mode.

vor 54 Minuten schrieb GnarlsDarkley:

und ich weiß du treibst dich ab und an im englischen Bereich rum

Ich treib mich da recht oft rum und hab mich heute dort auch schon köstlich amüsiert. Es gibt halt merkwürdige Spieler... 😋

Share this post


Link to post
Share on other sites
35 minutes ago, Omega-ZX said:

Ich frage mich immer wie man auf Kills klauen kommt... Stichwort Affinity-Sharing.

Aus aktuellem Anlass lass ich den mal hier 😄

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb GnarlsDarkley:
vor 17 Stunden schrieb Omega-ZX:

Ich frage mich immer wie man auf Kills klauen kommt... Stichwort Affinity-Sharing.

Aus aktuellem Anlass lass ich den mal hier 😄

Tja ich könnte ja jetzt sagen der letzte der mir das mit meiner saryn vorgeworfen hat wurde gebannt aber das wäre dann wohl irreführend weil sein ban nichts damit zu tun hatte aber im grunde geht die geschichte mit der affinity ja so man muss verstehen das gleiche affinity pro mission aber in einem kürzeren zeitraum effecktiver ist als es ewig hin zu ziehen. und ich bin und war glücklich wenn ich mich mal auch eine mission entspannen konnte.
allerdings durfte ich auch festellen das anfänger gerne dazu neigen über zureagieren ich wurde nicht umsonst schon oft von leuten die nach hilfe fragten als hacker betitelt weil sie einfach unwissend waren wäre mal inttresant zu wissen wie viele leute mich fürs jordas golem killen reported haben von denen die es mir gesagt haben das ich hacke meine ich.
wäre ja auch zuviel verlang wenn jemand einem hilfe anbietet bei etwas zu erwarten das er auch richtig gut dabei helfen kann nicht wahr?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Omega-ZX:

Mir persönlich ists egal wer was erledigt. Ich bin über jedes bissel Affinity, was ich nicht zusätzlich machen muss, glücklich. Allgemein über Sachen die ich nicht selbst machen muss (bsp: Grineer-Spy). Es heißt ja nicht umsonst TEAM - Toll ein anderer machts.

Und ich dachte immer das heißt: Täglich einen Anderen mobben. Und wieder was gelernt.

Um zum eigentlich "Problem" zurück zu kommen. Wie Omega bereits schrieb, werden die Missionen in den "Low-Level" Gebieten gerne auch schnell mal genutzt die Gefangennahme oder die Auslöschung zu machen. Es geht für manch einen eben "schneller", wenn man nur einmal auf das Target schießen muss anstatt zwei Mal.

Ich glaube aber auch, dass manchmal die Entwicklung vergessen wird, die man selbst durch gemacht hat. Vom Anfänger bis zu seinem jetzigen Spielzeitpunkt. Vielleicht ist vergessen auch hier das falsche Wort. Es ist vielleicht eher ein Nicht auffallen der eigenen Entwicklung und man hat die Erwartung, dass alle in den Missionen so laufen wie man selbst. Schnell und eigentlich unaufhaltbar. - Das ist nicht so, aber das ist ein anderes Thema für sich.

Dennoch: Ich bin der Auffassung, dass viele neue Spieler dem Irrtum mit dem Killsteal unterliegen. Ebenso mit dem Loot. Das ganze läuft ja bekanntermaßen nach dem Motto: Es ist genug für alle da. Vielleicht kommt es einfach daher, dass es in anderen Spielen eben so ist, dass der Mob dir die Exp gibt - und zwar nur dir. Wer weiß, auch ich spekuliere nur^^

Ebenso wenig kann ich verstehen, warum man seine Sachen nur auf den bekannten "Level-Spots" levelt. Wenn ich eine neue Waffe in die Hand nehme, möchte ich persönlich das volle Spielerlebnis mit ihr haben. Das habe ich nun einfach mal nicht, wenn ich sie auf 30 ziehe und dann sehr wahrscheinlich in die Ecke lege. Und auch in dem Punkt muss ich Omega recht geben. Meistens sind das die Menschen die sich am Meisten beschweren. Alternativ kommen sie irgendwann zu dem Punkt an dem sie sagen, sie schaffen die Missionen nicht mehr alleine. Ob das nun an der Moddung liegt oder daran, dass sie keine Ahnug haben was sie machen sollten ist dabei völlig egal.

In diesem Sinne: Einen guten Start in die Mitte der Woche (es kann nur besser werden) :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...