Jump to content

Gamer Tag - Wie ist eurer entstanden& was bedeutet er?


Recommended Posts

Posted (edited)

Ich glaube der Titel sagt schon alles. Dann fange ich mal an.

Eigentlich ist mein Spieler Name durch einen Zwiespalt mit meiner Familie entstanden. Ich war der letzte in meiner Familie (Geschwister& Cousins) der Interesse an das Spiel league of legends bekommen hatte. Weil ich aber nicht direkt mit meinen Cousins in den high ranked Spielen spielen wollte brauchte ich erstmal einen Spieler Namen der nicht direkt aussagt, dass es sich um mich handelt. Somit ist dann meinen kleinen Bruder während eines Fußball Spiels am Abend der Name ES-Flinter eingefallen.

Die Bedeutung des Namens ist mit der Zeit entstanden. Die Vorsilbe "ES" habe ich damals von eine Freund bekommen als er bemerkt hatte, dass ich selbst bei einer Prügelei (Grundschule), wenn ich schon Nasenblutend mit blauen Augen gegen 10 weitere "Mitschülern" "gekämpft" habe noch weiter stand und irgendwie nicht aufgab. "ES" steht somit wirklich einfach nur für "es" also etwas was man nicht mehr als menschlich bezeichnen kann, wie scheinbar mein Wille nicht aufzugeben. "Flinter" sollte eig. nur cool klingen aber mit der Zeit sind meinen Geschwistern Ähnlichkeiten zum Videospiel Charakter  Sam Fisher aus Splinter Cell aufgefallen. Ich gehe gerne in geheimen vor und nutze eher offensive als defensive Techniken, aber anders als er agiere ich nicht komplett verdeckt sondern nutze eigene Lücken um meinen Gegner zu täuschen. Auf diese weiße öffne ich bei den Gegner selbst eine Lücke und kann ihm somit in einen sehr riskanten Manöver auslöschen/ bezwingen. Auf diese Weise besiege ich jeden der auf den perfekten Moment wartet oder sonst irgendwie defensiv spielt. Gegen Allrounder (die die nach ihren eigenen Rhytmus kämpfen anstatt sich anzupassen) bin ich allerdings machtlos. "Flinter" ist somit einfach nur eine veränderte Version von "Splinter".

Kurzgefasst steht "ES-Flinter" für etwas das um jeden Preis mit einen extrem aggressiven Kampfstil jede Verteidigung durchbricht. Deswegen passt Ash einfach perfekt zu mir, weil er die Schwächen meines kampfstils anuliert und meinen Stärken verstärkt.

So und wie sieht es bei euch aus?

Edited by ES-Flinter
"Presi" Zeit für ein neues Patent. Was auch immer es sein kann.
Link to comment
Share on other sites

Schaust du auch mal auf die Uhr? Werktags nur von 8-16 Uhr das nächste Mal. Für alle anderen posts werd ich dir demnächst Überstunden berechnen und direkt von deinem Endo abziehen. 😁

Meiner ist recht leicht erklärt. Ich hab früher, als ich noch jung war, also als Ausweise noch als Steintafeln getragen und selbst gemeißelt wurden... hab ich früher Mega Man gespielt. Und irgendwann wartete ich auf nen Zug (ich wollte nach hause fahren nichts anderes) und hatte neben mir paar Azubis die gerade DS gezockt und rein zufällig einen Mega Man-Titel drin hatten und am Boss Omega nicht vorbei kamen... Mir das gejammer der "Kinder" aufm Sack ging, hab ich den Boss in weniger als ner Minute gelegt. Fanden die geil wie schnell das ging. Die haben es auch selber paarmal probiert und nichts gerissen bekommen. Wie dem auch sei... So kam ich zu Omega-ZX. Klingt auch nicht so schlecht.

Bissel später hab ich mich dann mal über diesen Boss informiert. Ok... Bissel durch und mit Gott-Komplex. Passt (eigentlich nicht).

Bei Keiyadan würd ich fast auf irgendwas von Shadowrun tippen.

Link to comment
Share on other sites

Naja im grunde muss ich ja zugeben ein ganze namensliste zu nutzen die ich mal für eine geschichte an der ich gearbeitet habe entwickelte.
Keiyadan war im grunde einer dieser und im grunde kam er von der charakterisierung am nächsten an einen tenno ran da er als eine art söldner geplant war.
ich meine ich könnte jetzt hier natürlich in die tiefe des ursprünglichen chars gehen aber im grunde ist das nicht so relevant.

ist im grunde also nicht großes dabei vermutlich auch weil ich einige spiele mit vielen seperaten chars die zu bennen waren gespielt habe einige dieser namen waren auch teilweise für manche personen schwer aussprechbar was in einem game wo es unteranderem auch auf kommunikation ankommt sich als schwer gestalten kann.
im grunde gehts ja auch eingentlich nur eine maske zu erzeugen die man dann nutzt um mit leuten zu interagieren deswegen frage ich mich mehr was dahinter steht wenn leute ihre namen nach längerer nutzung ändern.

Link to comment
Share on other sites

Tja... bei mir steckt leider keine tolle Geschichte hinter ^^

Seth ist ein Nickname, den ich damals, in der guten alten Zeit, auf Lan-Partys verwendet habe - ist dann irgendwie hängen geblieben.
Eine besondere Bedeutung steckt halt nicht hinter - Wie man vermuten mag, leitet er sich aber aus der Ägyptischen Mythologie ab. Der doch recht ambivalente Charakter lässt ja doch viel Raum für Interpretation ;-)

Erschwerend kommt natürlich hinzu, dass es ein denkbar unpraktischer Nickname ist, da er halt in 99,9% aller Fälle schon vergeben ist (siehe hier) :P

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Omega-ZX:

Schaust du auch mal auf die Uhr? Werktags nur von 8-16 Uhr das nächste Mal. Für alle anderen posts werd ich dir demnächst Überstunden berechnen und direkt von deinem Endo abziehen. 😁

Meiner ist recht leicht erklärt. Ich hab früher, als ich noch jung war, also als Ausweise noch als Steintafeln getragen und selbst gemeißelt wurden... hab ich früher Mega Man gespielt. Und irgendwann wartete ich auf nen Zug (ich wollte nach hause fahren nichts anderes) und hatte neben mir paar Azubis die gerade DS gezockt und rein zufällig einen Mega Man-Titel drin hatten und am Boss Omega nicht vorbei kamen... Mir das gejammer der "Kinder" aufm Sack ging, hab ich den Boss in weniger als ner Minute gelegt. Fanden die geil wie schnell das ging. Die haben es auch selber paarmal probiert und nichts gerissen bekommen. Wie dem auch sei... So kam ich zu Omega-ZX. Klingt auch nicht so schlecht.

Bissel später hab ich mich dann mal über diesen Boss informiert. Ok... Bissel durch und mit Gott-Komplex. Passt (eigentlich nicht).

Bei Keiyadan würd ich fast auf irgendwas von Shadowrun tippen.

Wie hast du es hingekriegt, dass sie dir (einer wildfremden Person) den DS gegeben haben? Oder hast du den einfach geschnappt? XD

 

vor 9 Stunden schrieb Keiyadan:

Naja im grunde muss ich ja zugeben ein ganze namensliste zu nutzen die ich mal für eine geschichte an der ich gearbeitet habe entwickelte.
Keiyadan war im grunde einer dieser und im grunde kam er von der charakterisierung am nächsten an einen tenno ran da er als eine art söldner geplant war.
ich meine ich könnte jetzt hier natürlich in die tiefe des ursprünglichen chars gehen aber im grunde ist das nicht so relevant.

ist im grunde also nicht großes dabei vermutlich auch weil ich einige spiele mit vielen seperaten chars die zu bennen waren gespielt habe einige dieser namen waren auch teilweise für manche personen schwer aussprechbar was in einem game wo es unteranderem auch auf kommunikation ankommt sich als schwer gestalten kann.
im grunde gehts ja auch eingentlich nur eine maske zu erzeugen die man dann nutzt um mit leuten zu interagieren deswegen frage ich mich mehr was dahinter steht wenn leute ihre namen nach längerer nutzung ändern.

Also wenn man davon ausgeht, dass hier im dt. bereich eh kaum was los ist und ich eh immer von hauptthema abschweife. Doch ich finde es schon relevant bzw. sogar interessant wie der "eigentliche" Keiyadan sein sollte.^^

 

vor 6 Stunden schrieb S3TH:

Tja... bei mir steckt leider keine tolle Geschichte hinter ^^

Seth ist ein Nickname, den ich damals, in der guten alten Zeit, auf Lan-Partys verwendet habe - ist dann irgendwie hängen geblieben.
Eine besondere Bedeutung steckt halt nicht hinter - Wie man vermuten mag, leitet er sich aber aus der Ägyptischen Mythologie ab. Der doch recht ambivalente Charakter lässt ja doch viel Raum für Interpretation ;-)

Erschwerend kommt natürlich hinzu, dass es ein denkbar unpraktischer Nickname ist, da er halt in 99,9% aller Fälle schon vergeben ist (siehe hier) :P

Aber das ich schon fast mit jeden Nickname so. Inzwischen muss ich auch immer öfters von abgewandelten ES-Flinter Versionen immer öfters auf Skrada wechseln. Vlt. sollte ich es mit einem Patent versuchen. 🤣😂🤣

Link to comment
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb ES-Flinter:

Wie hast du es hingekriegt, dass sie dir (einer wildfremden Person) den DS gegeben haben? Oder hast du den einfach geschnappt? XD

Die waren aus der selben Firma und da kennt man sich dann irgendwann.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
  • 1 month later...

Das ist eine lange Geschichte.
Mein Name ist Louis und ich Spiele gerne. Leider war LouisSpieltSpiele etwas zu lang dementsprechend LouisSpielt. Dies habe ich damals 2013 für ein Spiel benötigt und einfach immer übernommen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...