Jump to content

Hotfixes 33.0.7 - 33.0.9 - Das Duviri-Paradox


[DE]Marley

Recommended Posts

Hotfix 33.0.7: Das Duviri-Paradox

Änderungen:

  • Banshees 'Stille' betäubt keine Feinde mehr, die gegen Gruppenkontrolle immun sind (VIPs/Bosse, Überschutz usw.). Feinde werden zwar nicht mehr betäubt, können aber ihre Fähigkeiten nicht einsetzen unter den Auswirkungen von 'Stille'.
    • Die Hauptmotivation bestand darin, Thrax Legatus-Feinde zu reparieren, die durch die Karte fielen und aufgrund von 'Stille' unsichtbar wurden – was zu einem Fortschrittstopp in Spiral-/Rundkurs-Phasen führte. Es bringt auch 'Stille' in Einklang mit anderen Betäubungs-, Taumel- und Niederschlagfähigkeiten usw. die ebenfalls ignoriert werden sollen, wenn Gruppenkontroll-Immunitäten vorhanden ist.
  • Folgende Änderungen wurden am Ziel der Schrein-Zusammensetzung vorgenommen:
    • Die visuellen Effekte für die Teile des Schreins wurden in Rot geändert, damit sie leichter zu finden sind.
    • Die Kugel, die nach dem Aufheben von Teilen vom Spieler zum Schrein wandert, wurde aktualisiert, um sie viel besser sichtbar zu machen. Es ist jetzt ein großer Ball aus roter Energie – viel schwerer zu übersehen!
    • Einige Änderungen wurden am Ziel der Schrein-Zusammensetzung vorgenommen.
  • Die Beschreibung der Incarnon-Genesis Entwicklung II "Lodender Lauf" der Strun wurde aktualisiert, um "Beim Abfeuern" satt "Beim Brennen" zu sagen.
    • Lautet jetzt: "Erhöht den Schaden um +2. beim Abfeuern: +5 % Mehrfachschuss. Bis zu 5x stapelbar."
  • Es wurden Anpassungen an Luscinias Lautstärke und Radius in der Gruft vorgenommen.   
  • Kleine Änderungen an visuellen Effekten der Orowyrm Angriffe vorgenommen.

Fixes:

  • Problem behoben, bei dem Versteckte Kisten in der Nähe der Kaserne der Thronwache und des Titanengrabs unter dem Boden spawnten, was zu einem Fortschrittstop der Spirale führte.
  • Problem behoben, bei dem die Versteckte Kiste in der Nähe von Agora sich während Spiralphasen nicht öffnete, was zu einem Fortschrittstopp führte.
  • Problem behoben, bei dem das Wirken von 'Schatten der Toten' während des Orowyrm-Kampfes zu einer Host-Migration führte.
  • Problem behoben, bei dem es in Teshins Höhle zu einer Host-Migration kommen konnte, wodurch Clients danach in Duviri keine vernünftigen Ziele hatten.
  • Weitere Fixes daran vorgenommen, dass man als Drifter in der Quest: Das Duviri-Paradox nicht die Heilfähigkeit nutzen konnte, was einen Fortschrittsstopp verursachte.
  • Problem behoben, bei dem der Orowyrm Kreise am Himmel zog, anstatt seinem vorgesehenen Pfad zu folgen, wenn ein Spieler ihn während einer Host-Migration kontrollierte.
  • Weitere Fixes daran vorgenommen, dass die Host-Migration während Ausgrabung-Missionen in der Gruft dazu führte, dass Feinde nicht mehr spawnten – mit dem Resultat eines Stillstandes für den Missionsfortschritt (selbst nach dem Sammeln von 300 Kryotik).
  • Problem behoben, bei dem man unendlich in der Gruft festhängen konnte, wenn während des Countdowns eine Host-Migration auftrat.
  • Problem behoben, bei dem Clients das 'Setze den Schrein zusammen'-Ziel nach einer Host-Migration nicht abschließen konnten, da sie die Teile, die zuvor fallengelassen worden waren, nicht nutzen konnten.
  • Problem behoben, bei dem Clients, die nach einer Host-Migration zurück nach Duviri luden, nachdem der Orowyrm-Kampf abgeschlossen worden war, danach die Landschaft nicht mehr durch ein Portal verlassen konnten.
  • Problem behoben, bei dem man unbesiegbar werden konnte, wenn man mit dem Spiegel in Teshins Höhle interagierte, wenn man die Rang 10 Ausdauer Inhärenz 'Betrüge den Tod' ausgerüstet hatte.
    • Es wurde ebenfalls behoben, dass die Interaktion mit dem Spiegel, bevor man Duviri betrat, dazu führte, dass die Ränge 2, 4 und 7 der Ausdauer Inhärenz und der Rang 10 der Kampf Inhärenz nicht funktionierten.
  • Problem behoben, bei dem Hosts eine kompletten Teams Belohnungen und Ressourcen verlieren konnten, wenn sie einen Absturz hatten oder das Spiel schlossen.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Fortschrittsblocker für das gesamte Team in Spiral- und Rundkurs-Phasen kommen konnte, wenn ein Client beim Laden in die Gruft von Excalibur Umbra zum Drifter transferierte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn die Kiste nach dem Orowyrm-Kampf geöffnet wurde, während ein Spieler nur zusehen konnte, weil er ausgeblutet war.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn es zu einer Host-Migration während der Duviri-Erfahrung kam.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz in Verbindung mit dem dynamischen Himmel kommen konnte, wenn sich die Spirale in Duviri änderte.
  • Problem behoben, bei dem Spieler Duviri als Warframe anstatt als Drifter über Teshins Höhle betreten konnten.
  • Problem behoben, bei dem die Schockwellen von Syams Schwerem Angriff nicht von Mods beeinflusst wurden, die Nahkampfschaden modifizieren.
  • Problem behoben, bei dem Evolution II des Keramikdolches, "Kugel und Klinge" und "Gelegenheit des Breschers" ihren Schadensbonus nicht anwendeten.
  • Problem behoben, bei dem die Statuschance von Evolution IV der Boltor Prime Incarnon-Form niedriger als vorgesehen war (lag bei 10 % und hätte 18 % sein sollen).
  • Problem behoben, bei dem das Emote: Shawzin nicht korrekt vergeben wurde, nachdem Spieler die Shawzin: Höfisch erhielten. Dies führte dazu, dass Spieler, die davor noch keine Shawzin hatten, ihr neues Instrument nicht nutzen konnten. Wie hier aufgeführt.
    • Spieler, die davon betroffen waren, sollten bei der nächsten Anmeldung das Emote: Shawzin im Inventar haben. Rüstet es einfach über das Arsenal in eurem Emote-Rad aus und nutzt es während einer Mission.
  • Problem behoben, bei dem ein ganzer Teil der Duviri-Karte verschwinden konnte, nachdem Spieler den Orowyrm-Kampf abgeschlossen haben.
  • Problem behoben, bei dem Spieler das Verteidigungsziel anvisieren und hin teleportieren konnten, indem sie Stalkers 'Teleportieren' Fähigkeit (über Rang 10 der Drifter Inhärenz: Gelegenheit) nutzten. Dies führte dazu, dass Stalker durch das Ziel hindurch glitt.
  • Problem behoben, bei dem es zum Verbleiben des Pausenmenüs auf dem Bildschirm kommen konnte, wenn Spieler das Menü während einer Begegnung mit einem Dax Equitem öffneten.
  • Problem behoben, bei dem mehrere Spieler den Anpassungsspiegel in Teshins Höhle nicht zum selben Zeitpunkt nutzen konnten.
  • Problem behoben, bei dem das Interagieren als Warframe mit dem Spiegel in Teshins Höhle dazu führte, dass eine Warframe-Drifter-Abscheulichkeit erstellt wurde.
  • Problem behoben, bei dem Clients nicht die Abklingzeit von Magus: Aggression im HUD sehen konnten.
  • Problem behoben, bei dem die Namen von Kaithes nicht gespeichert wurden, wenn sie das 24-Zeichen-Limit überschritten.
    • Dies korrigiert auch, dass das Limit in der UI nicht offensichtlich erkennbar war.
  • Problem behoben, bei dem ausgewählte Energiefarben bei den Schulterplatten: Bishamo Habicht inkonsistent angezeigt wurden.
  • Problem behoben, bei dem die Beinplatten: Bishamo Habicht nicht die ausgewählten Energiefarben verwendeten.
  • Problem behoben, bei dem Oculus: Erlang Prime & und Zenoriu nicht korrekt angezeigt wurden, wenn der Drifter sie verwendete.
  • Problem behoben, bei dem der Gauss-Helm: Nitrolyst sich nicht öffnete/schloss, wenn Grenzwert aktiv wurde.
  • Problem behoben, bei dem es Probleme mit der Positionierung von Acrithis und Luscinia in Duviri gab.
  • Problem behoben, bei dem es zu Ladeproblemen kommen konnte, wenn Spieler Teshins Höhle verließen und zum Orbiter zurückkehrten.
  • Problem behoben, bei dem es zu Ladeproblemen kommen konnte, die für Spieler auftraten, welche die meisten Fokusbäume freigeschaltet hatten.
  • Problem behoben, bei dem es zu Ladeproblemen kommen konnte, wenn Warframe-Buffs zum ersten Mal in einer Mission aktiviert wurden.
  • Problem behoben, bei dem es bei öffentlicher Gruppensuche für Duviri dazu kommen konnte, dass Spieler ins Dojo oder zur Zariman luden, wenn sie von dort aus einer Duviri-Sitzung beitraten.
  • Problem behoben, bei dem es einen breiten Riss im Boden gab, der Spieler im Levelset: Corpus Eisplanet aus der Karte fallen lassen konnte.
  • Problem behoben, bei dem die Kameraplatzierung beim Drifter zu niedrig war, nachdem Transferenz in der Dormizone genutzt wurde. Dies betraf Spieler, die den Pfad des Paradoxes gewählt hatten.
  • Problem behoben, bei dem die Schulterplatten: Protosomid im Arsenal unsichtbar waren und im Orbiter flackerten.
  • Problem behoben, bei dem das Aussehen der Drifter von Clients nicht korrekt für andere Spieler aktualisiert wurde.
  • Problem behoben, bei dem die Mod 'Scheuer Verlauf' für den Listiger Vulpaphyla zu viele Dezimalstellen hatten. Wie hier aufgeführt.
  • Problem behoben, bei dem die Kontextaktion zum Kauf von Nahkampfwaffen in Teshins Höhle mit dem Dekret-UI überlappte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem seltenen Skriptfehler kommen konnte, wenn man bestimmte Railjack-Missionen abbrach.
  • Problem behoben, bei dem das Dekret "Taktischer Ortswechsel" dasselbe Symbol benutzte, wie "Moralboost". Jetzt hat das Dekret sein eigenes Symbol!
  • Problem behoben, bei dem ein "PH"-Text erschien, wenn man sich dem Aufzug auf der Zariman näherte, während der Rest des Team noch nicht angekommen war.
  • Problem behoben, bei dem es in Duviri, in der Nähe eines Orokin Turms, zu einer Teleportation kommen konnte, die Spieler in einem endlosen Sturz gefangen hielt.
  • Problem behoben, bei dem es ein Loch im Levelset: Orokin Turm gab, durch das Spieler ins Leere stürzen konnten.
  • Problem behoben, bei dem man über die Warframe Companion-App keinen Extraktor auf der Zariman einsetzen konnte.
  • Problem behoben, bei dem die Soundeffekte für das Aufheben von Partikeln im Granum-Void auch außerhalb des Granum-Voids gehört werden konnten.
  • Problem behoben, bei dem die Soundeffekte von Tonkors Explosionen zu laut waren, wenn der Daecret-Skin ausgerüstet war.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler kommen konnte, wenn man schnell durch die Schmiede scrollte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler kommen konnte, wenn man einen Upgrade-Bildschirm öffnete.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler kommen konnte, wenn Acrithis im Innenhof respawnte, nachdem der Orowyrm besiegt wurde und eine Host-Migration stattfand.
  • Fixes an möglichen Skriptfehlern in Bezug auf die 'Leitende Hand' des Drifters.


Hotfix 33.0.8: Das Duviri-Paradox

Änderungen:

  • Symbol zum Dropdown-Menü des Profils zugefügt, während man in Teshins Höhle ist, damit man sehen kann, welche Bereiche des Loadouts man nicht im Besitz hat.
  • d7d40ab6247b54f5e322fbf9eb7e3f1d.jpg
    • Vorher zeigten diese Gegenstände einen Rang 0 an, was nicht hilfreich war, weil es den Eindruck machte, als hätte man diese Gegenstände im Besitz. Also haben wir es mit diesem Symbol ersetzt, um sie besser zu kennzeichnen!
  • Die Drifter zu Warframe (und umgekehrt) Transferenz-Animation in Teshins Höhle wurde verbessert, damit sie flüssiger aussieht.
  • Einige kleinere Anpassungen an visuellen Effekten der Schrein Zusammensetzung von Anfang der Woche.
  • Eine "Abbrechen"-Option wurde zu "Deine Einstellungen wurden geändert. Änderungen speichern?" zugefügt.
  • Wählt ihr "Abbrechen" oder drückt die ESC-Taste, verlasst ihr das Popup-Fenster und könnt weitere Änderungen vornehmen, wenn ihr wollt. Wählt ihr "Nicht speichern" verlasst ihr die Optionen vollständig, wie vorher auch.
     

Fixes:

  • Mehrere Probleme mit Host-Migrationen im Zusammenhang mit den letzten Phasen des Orowyrm-Kampfes wurden behoben, die dazu führten, dass Phasen übersprungen wurden, was letztendlich dazu führte, dass der Kampffortschritt zum Stillstand kam.
  • Problem behoben, bei dem eine Host-Migration während des Extraktions-Countdowns in der Gruft dazu führte, dass Spieler ohne Zielmarkierungen nach Duviri zurückkehrten, was dazu führte, dass die Mission nicht vorankam.
  • Problem mit einem durch eine Host-Migration verursachten Absturz wurde behoben, der während der letzten Phasen des Orowyrm-Kampfes auftrat.
  • Problem mit einem Absturz wurde behoben, der dadurch verursacht wurde, dass ein Spieler den Orowyrm steuerte, während andere Spieler den Schlund in Duviri fütterten.
  • Es wurden Probleme behoben, bei denen der Orowyrm an Ort und Stelle hängen blieb, wenn in der ersten Phase des Kampfes zu viele verschiedene Spieler die Kontrolle über ihn übernahmen.
  • Weitere Probleme behoben, bei dem Clients, die nach einer Host-Migration zurück nach Duviri luden, nachdem der Orowyrm-Kampf abgeschlossen worden war, danach die Landschaft nicht mehr durch ein Portal verlassen konnten.
  • Problem behoben, bei dem Clients hängen blieben, nachdem sie nach einer Host-Migration versucht hatten, mit Acrithis in Duviri zu interagieren.
  • Probleme behoben, bei denen Clients nach der Host-Migration dieselbe abgeschlossene Rundkurs-Phase noch einmal durchspielen mussten, was zu einem Fortschrittsstopp führte.
  • Weitere Probleme behoben, bei denen ein Team auf unbestimmte Zeit im Ladebereich der Gruft festsaß, nachdem der Client nach dem Betreten des Portals von Drifter zu Excalibur Umbra wechselte – was zu einem Stopp beim Fortschreiten der Spiral- und Rundkurs-Stufen führt.
  • Problem behoben, bei dem eine versteckte Truhe mit einer Dax-Patrouille nicht geöffnet werden konnte, wenn man sich weit davon entfernte und ein anderes Ziel auslöste, was zu einem Stopp im Spiral-Stufenfortschritt führte.
  • Problem behoben, bei dem Titanias 'Klingenflügel' auf jedem Warframe verwendet werden konnte, wenn sie in Teshins Höhle verfügbar ist und die Fähigkeit genutzt wird, bevor ein anderer Warframe ausgewählt wird.
  • Probleme behoben, in denen Clients während des Orowyrm-Kampfes die ausgewählte Sprache des Hosts in ihrer Benutzeroberfläche sahen.
  • Problem behoben, bei dem Wurfwaffen mit ausgerüstetem Incarnon-Genesis (z. B. Kunai) den Incarnon-Modus-SFX abspielten, auch wenn sie sich nicht in diesem Zustand befanden.
  • Problem behoben, bei dem der Audio-Effekt nicht abgespielt wurde, wenn der Incarnon-Modus endete, während Waffen mit Incarnon-Genesis ausgerüstet waren.
  • Problem behoben, bei dem "Auflösen"-Effekt des Portals in Duviri einen seltsamen visuellen Effekt auf dem Drifter während der Wut- und Neid-Spirale verursachte.
  • Problem behoben, bei dem sich die Benutzeroberfläche für Fähigkeitsbeschreibungen in den Tutorial-Stufen der Quest: Das Duviri-Paradox überlappten.
  • Probleme behoben, in denen lokalisierter Text in Belohnungs-Popups in Duviri abgeschnitten wurde.
  • Problem behoben, bei dem lokalisierter Text in der Kampftipps-Benutzeroberfläche in Teshins Höhle überlappte.
  • Problem mit einem seltenen Skriptfehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass verschiedene Phasen in Aufträgen mit zu beschützenden Drohnen unterbrochen wurden, nachdem das Ziel wiederholt oder aufgegeben wurde.
  • Problem mit seltenem Absturz behoben, der in der Gruft auftreten konnte.
  • Problem behoben, bei dem ein vom Host eingesetzter "Transferenz-Schub" in der Duviri-Landschaft dazu führte, dass Clients, die sich noch in Teshins Höhle befanden, ebenfalls "Transferenz" nutzen mussten.
  • Problem behoben, bei dem der Timer für die Archon Scherbe in Chippers Angeboten (in Kahls Garnison) 0 Sekunden anzeigte, unabhängig von der verbleibenden Zeit.
  • Problem behoben, bei dem die Laetum beim Reiten eines Kaithe in der falschen Hand angelegt wurde.
  • Problem mit einem seltenen Absturz wurde behoben, der unter anderem auftreten konnte, wenn die Ripkas in Teshins Höhle nicht ausgerüstet waren, zusätzlich zu anderen Szenarien.
  • Problem mit einem seltenen Skriptfehler wurde behoben, der auftreten konnte, wenn man sich am Orowyrm festhakte.
  • Problem mit seltenem Absturz wurde behoben, der bei der Fernkampf-Schadensfeldfähigkeit des Dax Herald auftreten konnte.
  • Problem mit der Interpunktion der Untertitel in Lotus' Paradox-Pfad für neue Spieler wurde korrigiert.
  • Problem behoben, bei dem das Ephemera: Conquera deutlich flackernde visuelle Effekte aufwies, wenn es zusammen mit großen Rüstungsteilen ausgerüstet wurde.

 

Hotfix 33.0.9: Das Duviri-Paradox

Wir führen einen schnellen Hotfix ein, um einen Softlock zu beheben, der nach einer erfolgreichen Indexrunde auftrat!

Fixes:

  • Problem mit einem Skriptfehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Index-Abstimmungsbildschirm Spieler am Ende einer Runde aus dem Spiel ausschloss.
    • Wir werden an einem Skript arbeiten, das den Spielern die Credits zurückerstattet, die sie verloren hätten, wenn sie das Spiel am Ende ihrer Mission im Index verlassen müssten. Wir werden diesen Thread aktualisieren, sobald wir weitere Details haben.
      • Update: Wir haben das Skript vollständig durchlaufen lassen und alle Credits zurückerstattet, die aufgrund dieses Softlocks verloren gegangen sind. Alle Spieler, die also vorher hierdurch Credits verloren hatten, werden diese nun wieder auf ihrem Konto vorfinden.
Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...