Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

[DE]Sandra

Update 14: Das Verrückte Cephalon

Recommended Posts

5O1VBZI.jpg

 

 

UPDATE 14: DAS VERRÜCKTE CEPHALON

 

Tenno, um uns bei unserem bisher ambitioniertesten Update zu unterstützen, haben wir den folgenden Thread eröffnet, um die Meldung von Bugs und deren Lösung zu optimieren: https://forums.warframe.com/index.php?/topic/262837-update-14-bugissue-megathread/

 

Alle Highlights:


 

 

ERGÄNZUNGEN:

 

Spieleinsteigererlebnis 2.0!

Unsere Spieler teilen uns häufig mit, dass es zu schwierig ist, die Grundlagen von Warframe zu lernen. Update 14 bringt euch daher ein völlig neues Tutorial und eine neue Spielererfahrung, welche die gemeldeten Probleme mit unserem alten System reduzieren. Lest weiter, um mehr zu erfahren!

Spieleinsteigererlebnis 2.0 beinhaltet eine brandneue Tutorial-Mission und Quest, die Spieler in die Geschichte von Warframe einführen und ihnen einen immersiven Weg bieten, die Spielsteuerung zu erlernen.

Die Quest zu Spieleinsteigererlebnis 2.0 beinhaltet einen progressiven Einblick in die verfügbaren Gameplay-Systeme und Menüs und erlaubt es dem Spieler, Missionen abzuschließen und mehr über das Spiel zu lernen, bevor sie von Schmiede/Arsenal/Markt/Mods überwältigt werden. Diese Optionen werden freigeschaltet, wenn die Quest absolviert wurde.

Spieler erhalten während des neuen Tutorialsystems Einsteigermods, um ihnen gleich zu Beginn ein paar hilfreiche Verbesserungsmöglichkeiten für ihre Ausrüstung zu bieten.

Matchmaking und die Lobbyformation wurden in ihrer Funktionalität verbessert, um Spielergruppen zusammenzuhalten.

Es wird nun verhindert, dass Spieler über Quick-Matching in bereits laufende Missionen gelangen, wenn diese den ausgewählten Knoten zum ersten Mal spielen.

- Excalibur, Mag und Volt sind nun die neuen Starter-Warframes!

 

Quest System:

Warframe verfügt nun über ein Quest-System! Spieleinsteiger Erlebnis 2.0 bringt euch voller Stolz Vors Preis als Debüt-Quest! Die technische Grundlage befindet sich nun im Spiel, mit der wir euch verknüpfte Missionen und Quests erstellen können!

Der neueste Warframe, Mirage, kann durch das Quest-System erlangt werden!  

Der Kubrow und die genetische Schmiede, zur Züchtung biologischer Proben, können durch das Quest System erworben werden!

 

Spielerschiff:

Die Spielerschiffe sind eingetroffen! Dieses immersive, neu gestaltete Weltall versetzt Spieler im Sonnensystem an Bord ihres eigenen, persönlichen Raumschiffes, der Liset!

Wir stellen vor: Ordis! Das Cephalon der Liset! Dieser neue Charakter existiert als Lisets ursprüngliches Betriebssystem, endlich funktionstüchtig und nach hunderten Jahren wieder bereit, den Tenno zu dienen.

Die Liset verschafft euch Zugang zu allen Hauptsystemen, Menüs und Komponenten über kontextabhängige Geräte auf eurem Schiff. Diese werden durch die Quest „Vors Preis“ freigeschaltet. Seid ihr bereits Veteranen, könnt ihr das Spielen des Prologs überspringen und erhaltet somit sofort alle Funktionen.

Das Spielerschiff verfügt über eine neue diegetische (in-der-Welt) Benutzeroberfläche (UI) und Menüs, die einen schnelleren Zugang über „Schnellzugriff“-Menüs bieten.

 

Diegetische UI:

Durch Drücken der ESC-/Starttaste auf dem Controller wird nun die Diegetische UI aus eurer Handfläche geöffnet. Nutzt diese in Missionen, um die normalen ESC-Menü Optionen zu erhalten.

Nutzt dieses ESC-Menü im Dojo, um leichteren Zugang zu Dekorationsverwaltung zu haben und nicht jedes Mal zu einer Konsole laufen zu müssen.

Das Drücken der ESC-/Starttaste auf dem Controller in Missionen erlaubt euch nun, euren „Aktuellen Missionsfortschritt“ zu sehen, der alle aufgesammelten Gegenstände und Details der aktuellen Mission anzeigt.

Neuer Missionsergebnis-Bildschirm! Diese neue Anzeige beinhaltet alle Details eurer vorherigen Mission! Das noch minimalistische Erscheinungsbild wird nach Feedback und Erfahrungen mit der Liset erweitert werden.

 

Genetische Schmiede & Der Kubrow:

Die Kubrow waren einst Haustiere der Orokin; jetzt kann der gezähmte Kubrow euch gehören, durch Forschung in der Genetischen Schmiede eures Spielerschiffs.

Neue Quest für die Freischaltung der Genetischen Schmiede: Nutzt sie für die Züchtung biologischer Proben!

Tötet die mechanische, vierbeinige Pest und fangt die Kubrow Quest!

Kubrow Mods: Findet 16 neue Mods für euren Kubrow von Drops wilder Kubrows!

Für euren Kubrow zu sorgen heißt auch, regelmäßig mit ihm zu interagieren, um sicherzustellen, dass er glücklich ist! Ihr seid länger nicht da? Kubrows können lange Zeiträume in Stasis überbrücken. Versetzt euren Kubrow also einfach in Stasis, solltet ihr länger offline gehen.

Züchtet einen Kubrow, indem ihr ein Kubrow Ei sammelt und es in der Genetischen Schmiede ausbrütet!

Unterschiedliche Persönlichkeitstypen für euren Kubrow bieten verschiedene Fähigkeiten im Kampf als auch außerhalb des Schlachtfeldes!

Schenkt eurem Kubrow Zuwendung und rüstet ihn mit starken Verbindungs-Mods aus, um ihn effektiver im Kampf zu machen.

Erstellt genetische Abdrücke eures Kubrow, die ihr mit anderen Tenno handeln oder kombinieren könnt, um euer perfektes Haustier zu erschaffen. Jeder ausgewachsene Kubrow kann bis zu 2 Abdrücke erstellen!

 

Neuer Warframe: Mirage!

Mirage, eine Meisterin der Illusion, die ihre Gegner in einem Spektakel aus Eleganz und Macht verwirrt.

Sucht ihr nach Mirage, versucht es mit einer Quest. Illusionen sind ihre Stärke, das steht fest. In einem Vault, dunkel, korrumpiert und befallen, könnte sie euch in die Hände fallen. 


 

Neue Waffen!

Die AkZani: Die Waffe der Wahl von Mirage. Diese schnell feuernden Doppel-Pistolen versichern eine tödliche Darbietung.

Silva & Aegis: Diese feurige Schwert- und Schild-Kombination perfektioniert das Gleichgewicht der offensiven und defensiven Talente der Tenno. In der Hand eines Meisters kann selbst ein defensives Werkzeug wie das Schild als Waffe genutzt werden. Erstellt anhand des Gewinnerkonzeptes von SilverBones aus unserem Nahkampfwaffendesign-Wettbewerb.

Diese Waffe nutzt die brandneue Haltungsmod „Elfter Sturm“!

 


Region Befallen: Eris!

– Die Befallenen haben Teile von Eris mit Update 14 zurückerlangt!

– Verfügbare Game-Modi in der Eris-Region beinhalten: Hive Sabotage, Auslöschung und Überleben.


 

Dark Sectors Verbessert!

Zeit für einen euen Konflikt! Ein neuer Gamemodus wurde eingeführt, um den existierenden Modus für die Solarschienen-Konflikte abzulösen.

Wählt, welchen Clan oder welche Allianz ihr unterstützen wollt und schlüpft in die Rolle des Angreifers oder Verteidigers in einer mehrstufigen Zielmission.

Bis zu 4 menschliche Spieler pro Seite, mit leeren Spieler-Slots, die durch Phantome automatisch gefüllt werden.

ACHTUNG: Das Aufstellen von Solarschienen wurde am 15. Juli unterbrochen in Vorbereitung auf dieses Update. Wir werden euch informieren, sobald die Aufstellungen zurückkehren.

Seid ihr der Clan- oder Allianz-Taktiker? Dann findet ihr jetzt einen neuen Bereich zur Anpassung von SCHEMAs in eurem Orokin-Labor! Mit SCHEMAs könnte ihr euren Clan- oder Allianz-Solarschienen individuell gestalten über die Raumaufteilung sowie dem Platzieren von Türmen und Spawnpunkten für Phantome. Clan- und Allianzmitglieder können auf euer SCHEMA zugreifen und zu euren Plänen beitragen! Wendet euer SCHEMA auf Schienen an, die sich nicht im Konfliktstatus befinden und macht sie bereit für den nächsten Konflikt!

Verbessert eure Mods, während ihr spielt!

Battlepay ist nun proportionall zu eurem Missionsbeitrag. Im neuen Game-Modus müssten Angreifer den „Kern“ zerstören und die Verteidiger dies verhindern. Umso mehr Schaden ihr verursacht (oder verhindert), umso höher ist eure Bezahlung.

 

3 neue, alternative Helme!

Mirages Harlequin Helm!

Hydroids Ketos Helm!

Zephyrs Tengu Helm!

 

Ergänzung - Dynamische Musik:

Allen Grineer- und Befallenenmissionen wurde dynamische Musik hinzugefügt, für die Corpus kommt diese bald!

Das Spiel entscheidet nun „intelligenter“, wann es Kampf- oder Ambientemusik spielt. Spieler sollen damit jederzeit unterschiedliche Teile der Musik hören!

 

Allgemeine Ergänzungen:

Neue Animation hinzugefügt, wenn Wiederbelebung in einer Sitzung genutzt wird.

Wandlaufen für eure NSCs hinzugefügt. Phantome, Rettungsziele und Kubrows können vom Spieler lernen, wo das Wandlaufen möglich ist.

Eximus/Anführer spawnen nun skaliert zu Verteidungsmissionen.

Extra-Boost zu Wandlauf-Nahkampfangriffen hinzugefügt, wenn Nahkampf kanalisiert wird.

Verbesserungen für CPU-Performance hinzugefügt.

Allianz-Embleme können nun von Kriegsherren/Allianzgründern auf www.warframe.com/de hochgeladen werden

Allianz-Namen können nun verändert werden!

Neue Wandlauf- und Schlaganimationen für Axt-, Sensen-, Stab- und Klauenwaffen.

Alle 3 Gewinner-Dioramas vom Login-Diorama-Wettbewerb wurden hinzugefügt. Gratulation zu Casardis, 9Hopper und FireTempest. Findet die Dioramas im Codex!

Der Gründer-Kriegsherr eines Clans hat nun die Möglichkeit, andere Kriegsherren zu degradieren. Bitte beachtet, dass dies nur möglich ist für Clans, die erstellt wurden nachdem wir mit Update 13 die Gründer eines Clans registrieren.

Visuelle Effekte zu eigenen, gehackten MOAs hinzugefügt.

Rutschen + Springen kann nun direkt zu einem Wandlauf führen.

„Alle akzeptieren“-Option für ausstehende Freundesanfragen als Kontextaktion im „Freunde akzeptieren“-Menü hinzugefügt.

Grafikoption zum Deaktivieren von „Anisotrope Filterung“ hinzugefügt. Dies sollte die Performance auf Intel HD Grafikeinheiten um ca. 10 % verbessern.

 

 

ÄNDERUNGEN:

 

Änderungen - Saryn:

Häutung hat eine Art- und Effektüberarbeitung erhalten!

Häutung entfernt nun Proc- und Statuseffekte bei Aktivierung.

 

Änderungen - Valkyr:

Hysterie wurde mit einem völlig neuen Animationsset und neuen Sounds überarbeitet! Aktiviere Valkyrs Hysterie, um die neuen Kombos und Bewegungen zu erleben!

Hysterie erhält nun auch Boni über den Nahkamfkombo-Zähler! Je größer die Anzahl der Kombos, umso höher der Schaden durch Hysterie!

 

Änderungen - Volt:

Elektrischer Schild hat nun einen Countdown-Zähler. Wurden mehrere Schilde gleichzeitig aktiviert, wird die Zeit des zuletzt aktivierten Schildes angezeigt (ähnlich Frosts Schneekugel)

 

Änderungen - Fraktion Befallene:

Bewegungsgeschwindigkeit aller Kriecher erhöht.

Neue Animationen für „Streckangriff“ der Befallenen Uralten.

Attackenreichweite der Elektrische Kriecher gefixt, greift nun häufiger mit seinen Blitzen an.

Werfender Kriecher hat neue Effekte auf seinen geworfenen Granaten, können nun besser gesehen werden.

Vierbeiner bewegen sich schneller.

Volatile Läufer explodieren nicht länger, wenn sie im Nahkampf getötet werden. Die Todesexplosion führt nun zum Taumeln, der Schaden erhöht sich mit ihrem Level.

Sprungattacke der Befallenen Springer kann nun pariert werden, um Taumeln zu verhindern. Sprungschaden steigt mit ihrem Level.

Alle Uralten können ihre Ziele nun an sich ziehen (Kann geblockt oder ausgewichen werden).

Niederschläge aller Befallenen können nun besser vorausgeahnt werden. Diese können nun pariert werden, um Schaden und den Niederschlag zu negieren.

Giftige Uralte verursachen Giftschaden, auch bei Gegnern in der Umgebung. Uralter und umliegende Gegner sind resistent gegen Gift- und Gasschaden.

Uralte Heiler verbinden sich nun mit Gegnern in ihrer Nähe. Jeder Schaden, die diese erhalten, heilt den Uralten mit bis zu 150 % Gesundheit und vergrößert sich, um Gesundheit >100% zu reflektieren. Er reduziert zudem den Schaden, den umliegende Gegner erhalten.

Uralte Heiler verfügt nun über Versteinerte Gesundheit, um konsistent mit anderen Uralten zu sein (war Befallene Muskeln)

Befallene Springer können ausweichen.

Uralte Disruptors haben nun eine Aura, die radialen Schaden und Schaden von Fähigkeiten bei umliegenden Gegnern reduzieren. Attacken reduzieren Energie, anstatt diese komplett zu entziehen. Attacken naheliegender Gegner haben den selben Effekt.

 

Änderungen - Boss Balancierung:

Die folgenden Bosse haben einige Balancierungen erfahren, um ihre Skalierung für Gruppen höherstufiger Tenno zu verbessern. Wir hoffen, sie sind damit eine größere Herausforderung!

Grustrag 3, Hyena Rudel, Vay Hek, Jackal, Alad V und Zanuka, Sargas Ruk, Lephantis und Captain Vor.

Der Jackal hatte einige zusätzliche Fixes. Die Chance, ihn zu betäuben, wurde reduziert und die levelbezogene Skalierungsmöglichkeit verbessert. Die Gesundheit seiner Beine wurde zu einem Prozensatz seiner Gesamtgesundheit geändert, die mit seinem Level ansteigt, wodurch er schwieriger in Betäubungszustand versetzt werden kann. Der Betäubungszeitraum wurde außerdem reduziert, wobei der Schaden, um ihn in Betäubung zu versetzen, erhöht wurde und jetzt einem Prozentsatz seiner Gesamtgesundheit entspricht anstatt eines fixen Wertes.

 

Änderungen – Speziell an Orokin-Wrack Überlebensmissionen:

Zur Verbesserung des Spawnings in den Wrack-Überlebensmissionen:

Prozedur, mit der Level endlos verbunden werden, optimiert.

Anzahl an Verbindungen erhöht, um Spielraum zu erhöhen

Spawnraum-Chance erhöht

Raumtyp mit vielen Tentaklen erscheint nicht mehr dazwischen, sondern nur noch als Sackgasse.

 

Generelle Änderungen - Überlebensmissionen

Geschlossene Tür zur Extraktion entfernen, da diese lediglich die verfügbaren Spawnorte in den ersten 5 Minuten begrenzte

Anzahl an kleinen Sackgassen-Räumen erhöht, die anstelle von roten, geschlossenen Türen generiert werden können; bietet mehr Spawnplätze für Gegner.

Einige kleinere Sackgassen für Asteroiden, Siedlung, Außenposten und Galeonen hinzugefügt

Prozedur zur Verbindung von Leveln in Wrack-Überlebensmissionen neu strukturiert, um kleinere Tiles zwischen den Hauptbereichen zu schaffen. Es gibt noch immer drei große Hauptbereiche, die Spawnpunkte für Lebenserhaltungskapseln haben.

Der „Stapel“-Bug wurde gefixt, Kapseln erscheinen nun nicht umgehend nach Aktivierung einer Kapsel, wenn der Level voll ist.

Das Erscheinen von Kapseln im ersten Raum wird nicht länger nach einer Benutzung ausgeschaltet. Da dieser Raum wiederbenutzt wird, kann jeder Level nun 2–3 Kapseln mehr gleichzeitig aktiviert haben, bevor die Kapazität erreicht wird.

Befallene Kriecher als Gegner in Überlebensmissionen hinzugefügt.

 

Generelle Änderungen – Gegner:

Scorpions können Spieler nun auch von Boxen oder anderen Bereichen außerhalb des Hauptpfades (Navigation) ziehen

Gegnerische Gesundheit ist nicht länger auf 65535 begrenzt.

 

Allgemeine Änderungen:

Dekorationskapazität im Trophäenraum erhöht, um adäquate Platzierung der Trophäen zu ermöglichen.

Bild von Ruk in der Codex-Sektion „Gegner“ verändert.

Absolvieren einer Alarmierung auf einem Knoten, der noch gesperrt ist, schaltet nun nicht mehr den Knoten unterhalb frei.

Blutigen/zerteilten Grineer aus dem Codex-Eintrag von Excalibur entfernt.

Entschlossener Richtspruch und Gespaltene Ruhe nutzen nun nicht mehr das gleiche Bild!

Visuelle Effekte geändert, wenn ein Gegner während des Kanalisierens im Nahkampf getötet wird.

Performance von Effekten, die das Partikelsystem nutzen, optimiert.

Einfärbemöglichkeit von Nekros verbessert.

Loki Primes Köder hält jetzt eine Lex Prime!

Materialupdate der Corpus Schiffsrumpfkerne

Gewölbte Wände sind nun größer für besseres Wandlaufen in den Orokin Voids.

Idle-Animation des Bogens bei Loki, Mag, Valkyr und Hydroid optimiert.

Genauigkeit von Nahkampf-Angriffsposition am Boden verbessert.

Soundeffekte für alle Warframes beim Betreten von Rauchwolke optimiert.

Position der Nahkampfwaffen-Accessoires bei Boomerangwaffen (Kestrel) verbessert.

Aktivierungssoundeffekt für Lokis Radiale Entwaffnung und Volts Geschwindigkeit optimiert.

Performance mehrerer, genereller Umgebungseffekte verbessert.

Max. Anzahl von Soundeffekten beim Feuern von Karak, Soma, Gorgon, Cestra, Corpus Lasergewehren und Dex Furis limitiert.

Soundeffekte beim Spawnen und Aktivieren von Lokis Köder optimiert. Sound ist nun positionsgebunden und kann nicht mehr gehört werden von Spielern ab einer gewissen Entfernung.

Spieler können nicht länger ins Taumeln geraten, wenn sie schnelle Nahkampfangriffe mit der Glaive ausühren.

Einige Animationen von Tyl Regor aufpoliert.

Waffenfeuer-Soundeffekte bei Corpus Besatzungsmitgliedern, MOAs, Dera und Hind verbessert.

Soundeffekte der Gewehr-Nahkampfangriffe der Grineer optimiert.

Helm-Position bei den Korrumpierten Besatzungsmitgliedern angepasst.

Performance des Indikators für den Abfangen-Territoriumsbereich verbessert.

Visuelle Effekte von Mags Sog optimiert.

Lautstärke der Aktivierungssoundeffekte von Vaubans Fähigkeiten erhöht.

Performance einiger Dekorationen in Wald-Verteidigungsmissionen verbessert.

Pitchabweichung und Resonanz in Axt-Soundeffekten reduziert.

Performance der Torid und Drakgoon Effekte optimiert.

Performance von einigen Gas City Leveln verbessert.

Lichtassets in Grineer Galeonen und Corpus Schiffleveln optimiert für hoffentlich bessere Performance.

Blut von Blutungs-Procs entfernt, da diese Performanceprobleme in bestimmten Terrains verursachten.

Dauer und Verklingen der Soundeffekte von mehreren Hydroid Fähigkeiten angepasst.

Visuelle Effekte des Waffenpfades bei Peitschenwaffen verbessert.

Performance der Partikeleffekte optimiert.

Animation, wenn mit einem Großschwert in der Hand gerutscht wird, verbessert.

Verschiedene Warframe-Dioramas wurden mit passenden Farben aktualisiert.

Trefferreaktion der Grineer auf Radiale Entwaffnung optimiert.

Performance von Ashs Rauchwolke für lower-end PCs verbessert.

 

 

FIXES:


 

- Problem, bei dem NSCs (vor allem Drohnen) in der Umgebung feststeckten gefixt

- Probleme mit Türen, die zwischen Host und Client nicht richtig synchronisiert wurden - gefixt

- Problem, bei dem Nahkampf-Kombos nicht richtig durchgeführt wurden, wenn eine Richtung für die Kombo gedrückt gehalten wurde - gefixt

- Problem, bei dem Grineer Ankläger gegenüber drei der vier elementaren Schadenstypen immun wurden, anstatt mehr Schaden dieser Art einzustecken - gefixt

- Problem, bei dem Errungenschaften von Retter der Erde und Retter des Jupiter/Neptun nicht richtig funktionierten - gefixt

- Problem, bei dem Spieler in Grineer Waldleveln unter Stufen steckenbleiben konnten - gefixt

- Problem, bei dem Nahkampfattacken während Zephyrs Rückenwind nicht mit der Nahkampfwaffe dargestellt wurden - gefixt

- Problem, bei dem durch Wiederbelebung nicht die zuvor ausgewählte Waffe, sondern die Primärwaffe ausgerüstet wurde - gefixt

- Problem, bei dem mehrere Extraktoren auf einen Planet geschickt werden konnten - gefixt

- Problem, bei dem Mehrfachschuss Ogris Raketen schadlos durch Gegner und Wände fliegen lies - gefixt

- Problem, bei dem Mods nicht korrekt nach Seltenheit im Codex geordnet wurden - gefixt.

- Problem, bei dem doppelte, nicht im Inventar befindliche Mods nicht richtig im Codex sortiert wurden - gefixt

- Problem mit Anzeige falscher Mod Anzahl im Codex - gefixt

- Problem, bei dem sich Farben im Arsenal temporär auf die Standardfarben umschalteten, wenn zwischen Ausrüstung/Gegenständen gewechselt wurde - gefixt

- Problem, bei dem Void Laserplatten nicht im Codex existierten  - gefixt

- Problem, bei dem man Spieler aus der Letzte Mitspieler-Liste nicht einladen konnte - gefixt

- Probleme mit zahlreichen Grineer Schiffswerftleveln, die Regen und Wandlauf-Dekorationen nicht richtig darstellten - gefixt

- Problem, bei dem Spieler ihre letzte Kopie einer Warframe Fähigkeit handeln konnten - gefixt

- Problem, bei dem Vaubans Vortex Effekt nicht korrekt dargestellt wurde - gefixt

- Problem, bei dem Trinitys Link Effekte nach einem Teleport verblieben - gefixt

- Problem, bei dem sekundäre Feuermodi nicht richtig nachluden, wenn der primäre Feuermodus noch genug Munition hatte - gefixt

- Problem, bei dem nicht richtig vom Scanner zu Waffen gewechselt werden konnte, wenn keine sekundäre Waffe ausgerüstet war - gefixt

- Problem, bei dem das Gesicht bei manchen Corpus Befallenen fehlte- gefixt

- Problem, bei dem Grineer Energiefaust Gegner regungslos in Nahkampfreichweite verharrten - gefixt

- Problem, bei dem Spieler in einer endlosen Animationsschleife stecken blieb, wenn von der Nahkampfwaffe gewechselt wurde - gefixt

-  Problem, bei man endlos Wände herauflaufen/rutschen konnte - gefixt

- Problem, bei dem Gegner in Schiffswerft Abfangen-Missionen nicht richtig erschienen - gefixt

- Problem, bei dem man in manchen Waldmissionen im Anfangsraum steckenbleiben konnte - gefixt

- Problem, bei dem Wasserfälle grafisch nicht richtig dargestellt wurden - gefixt

- Problem, bei dem sich NSCs für Clients endlos auf der Stelle drehten - gefixt

- Problem, bei dem Valkyr Waffen wechseln konnte obwohl sie in Hysterie war - gefixt

-  Problem, bei dem man den Boden des Reaktorraumes im Clan Dojo erreichen konnte, ohne herausteleportiert zu werden - gefixt

- Problem, bei dem sich das Spiel aufhängen konnte, wenn bestimmte Gegenstände im Codex betrachtet wurden - gefixt

- Problem, bei dem Nyx Gedankenkontrolle In Benutzung-Fehler bei Clients auslösen konnte - gefixt

- Problem, bei dem Sabotage und Mobile Verteidiung Alarmierungen in Asteroiden Leveln ungewollt ihren Typ wechselten - gefixt

- Problem mit der Beleuchtung im Orokin Void - gefixt

-Problem, bei dem man bei vollem Waffeninventar keine Waffe in der Schmiede herstellen konnte, die eine Waffe als Material benötigte - gefixt

- Problem, bei dem die Obex Energiefarbe bei Bodenangriffen nicht richtig dargestellt wurde - gefixt

- Altes Problem mit Hacking in Missionen, das nicht richtig beendet werden konnte - gefixt

- Problem, bei dem Gegner/Objekte in Meisterschaftsprüfungen nicht richtig erschienen - gefixt

- Problem, bei dem Oberon Phantome endlos Regeneration anwendeten, wenn sie sich nicht im Kampf befanden - gefixt

- Problem, bei dem die Verlangsamungsfallen im Orokin Void nicht richtig dargestellt wurden - gefixt

- Problem, bei dem Mutalist Quanda Schaden bei Gruppenmitgliedern verursachen konnte - gefixt 

- Problem, bei dem Soundeffekt von Kielholen zweimal auf Klienten abgespielt wurde - gefixt

- Probleme mit Abroll-Animationen, die direkt nach einer Bodenattacke abgespielt wurden - gefixt

- Problem mit der Anzeige der gelben Farbe von Mod Pickups bei Klienten - gefixt

- Problem mit Löchern in den Leveln auf Pluto - gefixt

- Problem, bei dem Gegner in Corpus Verteidigungsmissionen nicht richtig durch Türen navigieren konnten - gefixt

- Problem, bei dem Gegner in Corpus Verteidungsmissionen steckenblieben - gefixt

- Problem, bei dem manche Objekte im Spiel nicht mehr richtig aktualisiert wurden, wenn in der Corpus GAS CITY durch bestimme Luftschächte gegangen wurde - gefixt

- Problem, bei der Farbdarstellung der Wächter Masken - gefixt

- Problem, bei dem visuelle Effekte, die auf den KRYO-PODs angewendet wurden, nicht richtig dargestellt wurden - gefixt

- Problem, bei dem das Clan Emblem auf das Standard-Lotussymbol zurückgesetzt wurde, wenn man aus dem Menü herauswechselte - gefixt

- Problem, bei dem Booster-Symbole immer noch angezeigt wurden, obwohl diese bereits ausgelaufen waren - gefixt

- Problem, bei dem Wurmloch in manchen Solarschienen-Leveln dazu führen konnte, dass man aus dem Level fiel - gefixt

- Problem, bei dem Clients manchmal den doppelten Schaden verursachten/einstecken mussten, wenn diese radiusbezogene Waffen/Fähigkeiten nutzten - gefixt

- Problem, bei dem bewegliche Teile in bestimmten Grineer Schiffswerftleveln die Spieler unter den Level schieben konnten - gefixt

- Problem, bei dem Spieler in bestimmten Grineer Schiffswerftleveln steckenbleiben konnten - gefixt

- Problem, bei dem Spieler in der Glaive-Fanganimation steckenbleiben konnten - gefixt

- Problem, bei dem Lech Kril während seiner Feuerphase nicht richtig attackiert werden konnte - gefixt

- Problem, bei dem neu erstellte Accounts im Login-Bildschirm steckenbleiben konnten - gefixt

- Problem, bei dem die Lokalisierung nicht richtig angezeigt wurde, wenn der Host in einer anderen Sprache als der Client spielte - gefixt

- Problem, bei dem ungewollte Befallenen- und Eis-Elemente in Grineer Schiffswerftleveln auftauchten - gefixt

- Problem, bei dem die visuellen Effekte von Stille auf getöteten Gegnern verblieben - gefixt

- Problem, bei dem Farben von Explosionseffekten nicht richtig dargestellt wurden - gefixt

- Problem, bei dem Radiale Blendung, angewendet durch Phantome, nicht richtig auf Clients wirkten - gefixt

- Problem, bei dem Grineer Regulatoren in Abfangen-Missionen in Grineer Siedlungen erscheinen konnten und somit zu Problemen mit dem Abschluss der Mission führen konnten - gefixt

- Problem, bei dem Quell des Lebens immernoch benutzt werden konnte, obwohl das Limit errichte war - gefixt

- Problem, bei dem Erfahrungsbooster durch Freundeswerbung nicht richtig angewendet wurden, wenn geworbene Freunde miteinander spielten - gefixt

- Probleme mit der Darstellung/Clipping von manchen Objekten in der Grineer Siedlung - gefixt

- Problem, bei dem manche Türen in der Grineer Schiffswerft so aussahen als wären sie offen, obwohl sie permanent verschlossen sind - gefixt

- Problem, bei dem Zielmarker in der Grineer Schiffswerft nicht richtig angezeigt wurden - gefixt

- Problem, mit Idle-Animationen, wenn man die Sekundär- oder Nahkampfwaffe angepasst wurde - gefixt

- Probleme mit Löchern in manchen Grineer Schiffswerft Leveln - gefixt

- Problem, bei dem Senden der Einladung zu einer Sitzung fehlschlagen konnte, wenn die Einladung beim Öffnen der Kontaktliste versendet wurde, während noch Informationen zur Sitzung gesammelt wurden - gefixt 

- Problem mit eventueller Verzögerung beim Updaten der Anwesenheiten auf der Freundesliste - gefixt 

- Problem, bei dem Codex-Scans für Dekorationen nicht korrekt in den Serverstats akutalisiert wurden - gefixt

- Problem, bei dem in Baumwurzeln in den Waldleveln stecken geblieben werden konnte - gefixt 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Yayyy sehr großes und überwältigendes Update, die Startschwierigkeiten in den ersten Tagen sind verständlich ^^ Auf jedenfall sind bereits supi Sachen mit dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind die Server nicht erreichbar/down? Ich bekomme ne Fehlermeldung wenn ich mich einloggen will:

ERROR_INTERNET_TIMEOUT

EDIT: Okay funktioniert doch :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist das beste Update seit dem es Warframe gibt! Mann kann es jetzt auf anhieb nicht alles analisieren. Ich freue mich darauf es zu erkunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann nur zu Stimmen WTF zu unübersichtlich das war vorher wie soll man es sagen perfekt. Also Übersicht geht gar nicht weder Planeten, Arsenal, usw. Bin ehrlich gesagt enttäuscht die Updates vorher waren genial.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Stryke & Bergsteiger: Inwiefern unübersichtlich? Dadurch das ihr ans alte Menü gewöhnt seid, ist es klar, aber ich finde es viel übersichtlicher als vorher oO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon in einem Anderen Thread gesagt:

 

Hätte mehr in Richtung Langzeit Motivation/Endgame Erwartet z.b. Level Grenze Verdoppeln oder erhöhen Mehr Mod Karten in Waffen/Frames Neue Planeten mit Extrem schweren Gegnern ect ect ect. aber vlt. erwarte ich zu viel

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Vishous: Das wär aber immer noch kein Endcontent und auch keine Motivation ^^ xDDDD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schließe mich der WTF-Fraktion an... Leider...

 

Ich habe das Spiel trotz einiger kleiner Kinderkrankheiten sehr gerne gespielt, und auch Geld investiert, aber dieses Update lässt mich die letzten Käufe deutlich bereuen (und einiger Leute aus meinem Clan).

 

Auf die vielen neuen Kinderkrankheiten gehe ich mal gar nicht ein, die werden wohl die Tage noch mit Hotfixes ausgebessert, aber...

 

Was zur Hölle soll denn bitte mit U14 am GUI besser geworden sein!? ALLES ist unübersichtlicher als vorher.

 

Vorher: Eingeloggt, Sternenkarte -> alle Planeten im Überblick und rechts oben alle Alarmierungen etc. sofort anklickbar.

 

Jetzt: Eingeloggt, erstmal durch dieses nett gemeinte aber auf Dauer lästige Mini-Raumschiff latschen, Sternenkarte anklicken, versuchen diese Mini-Symbole über den (dafür um so riesiger gewordenen) Planeten entziffern, anklicken, nur um dann nochmal diese umständlich kreisförmig angeordneten Sektoren zu suchen und anzuklicken.

 

Und ja, ich weiß, dass man mit ESC das rumgelaufe abkürzen könnte, aber das ist nunmal dennoch ein gefühlt riesiger Rückschritt in Hinsicht auf die Übersichtlichkeit.

 

Generell finde ich bei der neuen GUI optisch alles viel zu groß und klobig. Ich sitze hier vor 'nem handelsüblichen Full HD 24 Zöller und habe das Gefühl vor mir auf Buttons und Symbole für mit Playmobil-spielende Kinder bzw. für alte Menschen mit Sehbehinderung zu klicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mini-Symbole über den (dafür um so riesiger gewordenen) Planeten entziffern, anklicken, nur um dann nochmal diese umständlich kreisförmig angeordneten Sektoren zu suchen und anzuklicken.

 

Das stimmt, ich hätte auch gern das man mit nur einem Klick die Alamierungen und Invasionen sofort betreten kann, das mit den Planeten, das man da "durchdrehen" muss kann man verschmerzen.

 

Mich stört aber auch die neue GUI, der Warframe z.b. steht da so im Weg und die Schrift ist teilweise so klein das ich kaum den Text auf dem Mods lesen kann wenn ich z.b. mein Arsenal ändern will.

Share this post


Link to post
Share on other sites

FAILFRAME

 

Seit ca einem Jahr spiele ich nun Warframe. Ich habs langsam echt satt! nicht nur das bestehende Fehler (s.U.) nicht gefixt werden, nein  Da wartet man ganze 2 monate wie verrückt auf das Update, man hat dieses Kribbeln in den Fingern, lvlt sein letztes Equipment damit man direkt mit dem neuen stuff starten kann... und dann kommt sowas? jetzt mal im ernst,... WTF? und das laut! Ja ich darf mich aufregen, genug geld reingesteckt!

 

1. was soll dieses Raumschiff? ich mein, da ist mein Gäste WC größer! und dann dieses Extreme Nahsicht,... es ist dermaßen unübersichtlich und verworren! alleine die mod anzeige, wieso bekomme ich die erste reihe ohne bilder (ja die mittlere reihe wird angezeigt) angezeigt? und die letzte genauso? ich muss mit dem Cursor bis ganz nach unten um iwas zu sehen, naja... sind nur bilder! aber es nervt schon sehr 3 reihen statt 6 zu sehen... etwas sehr chaotisch und riesig, Missionsauswahl ist so verquer das man einfach gar keinen überblick hat, warframe teile sind in der schmiede nicht mehr in der Kategorie Warframe sondern unter alles? Alles ist groß und schlägt einem ins Gesicht, einfach nur noch ein hässlicher GUI!

 

2. Sämtliche Online oder Privat missionen crashten mitten drinne, host migrationen und discons... und das obwohl ich mit meinen Allianzmitgliedern gespielt habe mit denen es nie probleme gab! Alt + F4 Macro FTW! ingame sehe ich nur den Carrier in der Luft statt meinem Teammate?! sehr verwirrend,... die grineer glitchen durch wände und die luft, haben die neue skills?

bei der einzigen mission die "erfolgreich" abgeschlossen werden konnte hab ich statt 6 mods und 2 orokin zellen was bekommen? nichts! das hatte ich das letzte mal nach update 10!!

 

3. was mir am allermeisten gegen den strich geht,... warum sieht Rhino Prime aus als wäre er in Latex getunkt? lasst ihn doch einfach in ruhe -.-

 

4. Die waffen,... was? wie? ... wtf? was sind das denn bitte für ekelhaft hässliche pistolen? Schild und Schwert? mit feuer dmg? son kleines hässliches feuerschwert? och menno... hatte mich so gefreut... aber wieso wundert mich das denn noch?

 

alles in allem ist dieses Spiel mittlerweile einfach nur noch schlecht, überhaupt gar keine langzeit motivation (selbst die letzten 20 waffen sinds net mehr wert zu lvln), nach der 100sten Void Mission immer noch nicht das was ich brauche und immer nur die selben missionen machen ist auch lame... Es gibt keine Abwechslung... Selbst die Events sind müll... Die Event belohnungen sind müll und die zeit die man investiert ist es einfach nicht wert!

 

Jetzt zu immer noch bestehenden Fehlern:

 

Wieso steckt mein Frame in aller Seelenruhe umringt von einer riesigen Meute von Feinden (ich war jedesmal im Nahkampfmodus!) seine Nahkampfwaffe weg? oO mach ich auch immer -.-

Warum wird alle 2 wochen iwas an Rhino geändert? warum kann man die schulterplatten nicht wieder in den original zustand setzen damit Abzeichen wieder normal sichtbar sind?

Wieso hab ich jede zweite Def-Mission nen Energie Bug und verliere die Missionen?

Wieso speichert das System meine Arsenaländerungen erst nach dem dritten oder vierten mal? Oder übernimmt meine Mod änderungen nicht?

Wieso hab ich öfters ein normales Bild und kann dennoch nichts auswählen oder aus dem Menü raus etc?

was soll dieser total unnötige Content wie die Serro, Venka, Pyrana und blabla?

wie wärs mal mit ner halbwegs vernünftigen Story? nem grund warum wir SpaceNinjas iwelche KlonZombieRoboter Aliens bekämpfen, woher kommt der Stalker? was ist Lotus oder die Schwestern? ergibt bislang sehr wenig sinn?!

 

ich könnte jetzt noch weiter machen aber ich denke das wichtigste ist geschrieben worden,... ich und noch einige andere sind schwer enttäuscht,... mit Warframe gehts stetig bergab und ich weiß nicht wieso ich überhaupt hoffe das der alte Spielspaß wieder kommt... naja... vllt antwortet mir ja mal jemand der ne Ahnung hat wieso es so bergab geht. danke im vorraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahre Worte Gandih,

 

alles voller Fehler die nicht behoben werden, viel zu wenig (abwechslungsreiche) Missionen und kein Update ohne dass an Rhino rumgemurkst wird.

Langweilig und nervig ist es geworden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

 

 

...

 

Und ich dachte schon ich bin mit meiner Meinung alleine °O° schön falsch zu liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich weiß nicht was ihr habt. Ja ok, die Mods mit der ersten Zeile in dezenten Schwarz statt Bildchen ist unangenehm. Und auch das der Frame bei Mods und Schmiede im Weg steht ist nicht so toll. Das ist aber auch das einzige was ich bemängel. Ich möcht nur nicht den Kopf vom Frame in diesen Menüs mit haben!

 

Was aber wirklich gelungen ist: Die neue Sternenkarte. Ja die finde ich wirklich sehr gut. Statt 2D Draufsicht wagt man den Schritt zu (fast) 3D Rotation. Planeten sind nun mal rund. ;) Für die Meckerer: Ich spiel am Lappi und änderte meine Ansicht von 1600:900 mal runter und siehe da - alles lesbar und läuft (bei mir zumindest) extrem flüssiger. Bissel rumprobieren muss man schon.

 

Das Schiff Liset selbst ist auch gut gelungen! Ja ernsthaft! Wer da meckert hat einfach keine Weitsicht auf Entwicklung. Nachdem der Prolog fertig war, fand ich mich besser zurecht. Links der Codex, Mitte die Sternenkarte und rechts davon die Benachrichtigungen und der Markt. Unten dann links Mods und Wuffel, Mitte das Arsenal und rechts die Schmiede. Wirkt sehr stimmig. Und man muss sich auch erstmal dran gewöhnen was doch recht fix geht.

 

Warframe wird erwachsen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Omega ja natürlich ist nicht komplett alles schlecht, die Idee mit den Phamtomen fand ich extrem nice, aber auch wieder nicht bis zum ende durchdacht, meine phamtome stehen zumeist nutzlos direkt neben mir statt zu kämpfen oder hängen auf ner defmap iwo an nutzlosen stellen fest.

Manche ideen sind ganz nett aber statt das gleich komplett richtig zu machen bekommen wir sone verbuggte halbgare sachen vorgesetzt

Und ja klar kann man sich dran gewöhnen, aber mir hat die sternen karte vorher besser gefallen, übersichtlich und schnell spielbar, das ist n versuch das spiel erwachsen zu machen? Indem man alles groß macht wie lego duplo? Unnötig!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte gebt mir mein geld wieder das ich reingesteckt habe, ich hasse spiele mit solch ein nerviges durch raumschiffgeflitze hauptmenü kacke.

Was war denn an dem alten hauptmenü so schlecht, wie kann ich schmieden, alles andere verbessern etc.

Ich denke ich rede für 95% aller warframespieler wenn ich sage, bitte macht nen repatch und bessert erstmal eure alten fehler aus bevor ihr neue einschreibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich mag das neue Warframe, wie es jetzt ist, überhaupt nicht und ich möchte mich auch gar nicht dran gewöhnen!

 

Stellt bitte das ältere bis Vers. 13 wieder her !!! Mehr gibt es dazu nicht zu schreiben ! Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Omega-ZX

"Planeten sind nunmal rund" Ehrlich jetzt? Du willst die Realismus-Karte ausspielen? Dann sind also deiner Meinung nach alle Planeten unseres Sonnensystems wie bei U14 auch kreisrund angeordnet... ;-)

 

Es geht halt darum, dass man GUTE Designelemente opfert, nur um scheinbar krampfhaft eine neue GUI einzuführen. Die Sternenkarte ist halt nur ein Beispiel.

 

Was wäre denn soooo schlimm gewesen, die alte Sonnensystem-Sternenkarte zu behalten, und eben nur die Planetenansicht "realistischer" zu machen?

Nebenbei bemerkt, warum hat man die Sektoren nicht gleich direkt auf den jeweiligen Planeten gepflanzt, statt diese rundrum schwebenden Klötzchenfelder? Einfach je nach Sektorenanzahl ein random-Gitter mit Sektornamen zum direkt Anklicken. Erinnert sich noch jemand an die Missionsauswahl-Maps beim guten alten Dune 2 oder dem allerersten Command&Conquer? Sowas Ähnliches in HD und gut is'... :-)

 

Trotzdem:

Ja, das ist ein riesiges Update, und ja, es steckt wohl seeeeeehr viel Arbeit darin. Dafür wirklich meinen aufrichtigen Dank und höchste Anerkennung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke ich rede für 95% aller warframespieler wenn ich sage, bitte macht nen repatch und bessert erstmal eure alten fehler aus bevor ihr neue einschreibt.

 

Was ich bisher gelesen habe, sprichst du eher für die anderen 5%.

 

 

Ich finde es schade, wenn wertvolles Feedback

1. Nicht im Feedback-Forum landet und

2. In einer unnötig aggressiven Wortwahl untergeht...

 

Wenn ihr etwas seht, das euch nicht gefällt und das verbessert werden kann, dass schreibt es in besonnen Worten und ohne herumgefluche nieder - dafür ist das Forum da. "WTF DE?" und "...alles Müll" ist nichts weiter als emotionales Geschreie und hat als objektives Feedback für die Entwickler absolut keinen Wert!

Änderungen an der Benutzeroberfläche wurden noch nie von Anfang an positiv aufgenommen, in keinen Bereich (siehe das Geheule, jedes Mal, wenn Youtube die Seite umbaut) - das ist etwas, an das man sich erst gewöhnen muss und es gibt auf jeden Fall auch noch Baustellen (gerade die Skalierung der UI und die Sichtbarkeit im Randbereich).

 

Also, wenn ihr etwas findet, dass euch aufstößt, atmet tief durch und tragt es in das Feedback-Forum - und bitte verzichtet auch die ganzen emotionalen Ausbrüche, die helfen keinem...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hai@all,

versuche seit 2 Tagen das Update einzuspielen, ohne Erfolg! Immer wieder Abbruch, Neuaufnahme, Abruch usw...

Sind die Updateserver überlastet???

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schrei zumindest nicht das man mir mein Geld wiedergeben soll... Und ich warte auch auf einige Fixes. Da wären zum einen der Dauerstalker in der Wuffel-Ei-Mission auf E Prime oder das man nicht wählen kann ob man lieber Alarm oder die ver-piep-te Eierquest machen möchte. Aber dies ist eher Nebensache an den Stalker hab ich mich ja gewöhnt - an den 90. Eierlauf nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis auf dieses schrecklich unübersichtliche und unergonomische ui , die "paar" bugs und den jetzt schon nervtötend immer das gleiche brabbelnde bordcomputer... tolles update.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo 

ich weiß nicht ob es ein Fehler ist oder ob es so gewollt ist.

Aber wenn man die Volatiler Läufer in den Befallenen Missionen tötet und die nicht extrem weit weg (denke ca 20 m) dann bekommt mein Carrier extrem schaden bis er tot ist. selbst wenn ich in der Frost Schneekugel stehe ist das so wenn die noch außerhalb sind und da hoch gehen (Also getötet werden).

 

Ich würde gern eure Meinung dazu wissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

S3TH,

 

beim Thema Wortwahl kann man dir nicht widersprechen. Eine gewisse Reife sollte man schon an den Tag legen wenn man sich öffentlich äußert.

ABER.. wie sich im Laufe der Zeit gezeigt hat, sind Kommentare der Community Moderatoren nahezu wertfrei! Lies dir mal die Menge an konstruktiven Vorschlägen genauer durch und zieh dich nicht an einer Person hoch die sich nicht benehmen kann. Mal ganz davon abgesehen dass ihr sogar sinnvolle Threads, die euch einfach nicht passen, ganz entfernen lasst. Super Kritikfähigkeit, Daumen hoch.. nicht!

 

Im Kern geht es doch darum dass das Spiel stagniert, es zu wenig Maps gibt, keine Abwechslung und immer wiederkehrende Fehler die nicht behoben werden.

Ein Haufen unnötiger Unsinn mit jedem Update, aber was wirklich nötig ist wird nicht gemacht. Ein beherztes WTF ist da schon angebracht.

Bei dem Maß an Zeit und Geld welches wir schon in dieses Spiel investiert haben solltet ihr eure Gegenargumentation lieber etwas umsichtiger formulieren!

 

Lieben Gruß

daS Zillus

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...