Jump to content

Xbox One Update: Regors Retortenbabys


[DE]Sandra

Recommended Posts

qEq8jnN.jpg

 

NEUER EVENT:

OPERATION: FALSCHER PROFIT (kommt bald)

 

Tenno,

 

Nef Anyo hat ein Vermögen damit gemacht, die Leichtgläubigen des Systems zu beschwindeln. Er ist aber mehr als nur ein einfacher Betrüger. Er nutzt seinen Reichtum, um eine neue Reihe von Angriffsrobotern, Bursa genannt, zu finanzieren. Wir müssen ihn stoppen, bevor der Bursa eine Bedrohung für uns alle wird.

 

Eure Mission ist es, Nef Anyo in den Ruin zu treiben.

 

Nutzt eine von Nefs eigenen Void-Spenden, um den Bursa zum Einsammeln hervorzulocken. Sie werden keine Spenden von Tenno annehmen, betäubt sie daher und erzwingt die Transaktion, in dem ihr euch in ihre mobilen Bankensysteme hackt. Timing ist alles; der Bursa muss während der kritischen "Verifizierungsphase" zerstört werden. Vermasselt ihr das Timing, verliert ihr eure Spende. Macht ihr es richtig, könnt ihr nicht nur eure Spenden, sondern auch einen ansehnlichen Brocken von Nef Anyos Credits davontragen.

 

Bursas wurden in den von den Corpus besetzten Regionen auf Pluto, Neptun und Europa aufgestellt. Berichten zufolge erscheinen sie auch sporadisch auf Jupiter, Mars und Venus.

 

- Lotus

 

Das müsst ihr tun:

 

Bevor ihr eine Mission betretet:

- Drei Void-Spenden sind auf dem Markt verfügbar: Bescheidene Void-Spende (1.000 Credits), Ergebene Void-Spende (10.000 Credits) und Leidenschaftliche Void-Spende (100.000 Credits).

- Rüstet euch mit der Void-Spende aus.

- Betretet ihr ein Corpus Level mit Gegnern auf Rang 15 oder höher, so erhöht jede Void-Spende die Chance, einen Bursa im Level zu spawnen, auf 25, 75, 90, 100%

 

In der Mission:

- Findet den Bursa Moa und einen Weg, diesen zu betäuben, so dass seine Angriffsfunktionen kurzzeitig deaktiviert sind.

- Ist er betäubt, begebt euch zur Rückseite des Bursa und hackt seine Corpus Sicherheitsfunktion. Damit könnt ihr den "Accountransfer" Status betreten. Der Bursa kann in den Kampfmodus zurückkehren, während er sich in diesem Status befindet, ihr müsst jedoch den Transfer abschließen lassen, bevor ihr den Bursa wieder aktiviert.

- Ist der Accountransfer abgeschlossen, wird der Bursa den Status "Überprüfe Gelder" melden. Seid vorsichtig, der Moa befindet sich noch immer im Kampfmodus.

- Zerstört den Bursa, bevor die Überprüfung der Gelder abgeschlossen ist, um 100 % eurer Credits, sowie einen Credit-Bonus bei Erfolg zu erhalten.

- Ihr müsst schnell sein, Tenno! Beendet der Bursa die Überprüfung der Gelder ohne Schaden, so wird er die Spende als betrügerisch erkennen. Dies wird den Transfer abbrechen und eure Credits sind verloren.

 

Was ihr wissen müsst:

 

- Haben alle 4 Spieler eine Void-Spende ausgerüstet, so erscheint mit 100-prozentiger Chance ein Bursa.

- Void-Spenden aller Spieler werden nach Abschluss der Hacking-Sequenz verbraucht.

 

Wertung und Belohnungen:

 

Individuelle Belohnungen

 

STUFE   WERTUNGSBEDINGUNGEN                        BELOHNUNG

1             Eure Höchstwertung liegt bei 100                 Event-Abzeichen

2             Eure Höchstwertung liegt bei 1.000              4 Event-Mods (Einschlagschaden)

3             Eure Höchstwertung liegt bei 1.500              Quanta Vandal

 

Clan-Belohnungen

 

STUFE   WERTUNGSBEDINGUNGEN                  BELOHNUNG

1             3. Platz in der Clan-Stufe                        Bronzene Eventstatue

2             2. Platz in der Clan-Stufe                        Silberne Eventstatue

3             1. Platz in der Clan-Stufe                        Goldene Eventstatue

 

Teilnahme: Jeder Clan mit teilnehmenden Mitgliedern erhält eine Teilnahme-Statue.

 

Treibt Nef Anyo in den Ruin, Tenno!

 

 

Neuer Gegner: Bursa MOA

- Bursa MOA: Isolation – Entworfen, um sein Ziel an Ort und Stelle zu halten und hohen Schaden auszuteilen. Der Bursa MOA: Isolation beißt sich fest und lässt nicht mehr los.

- Bursa MOA: Drova – Ausgerüstet mit modifizierten Amprex wurde der Bursa MOA: Drova dazu entworfen, Tenno auseinander zu treiben. Er bewegt sich flink und attackiert den Find mit hoher Geschwindigkeit.

- Bursa MOA: Blockade – Dieser MOA gräbt sich an strategischen Flaschenhälsen ein und benutzt Nullfeld-Barrieren, um Tenno am Weiterkommen zu hindern. Er fungiert als Deckung für nahe Besatzungsmitglieder.

 

NEUER LEVEL: GRINEER UNTERWASSERLABOR

- Versteckt unter den toxischen Ozeanen auf Uranus liegen Tyl Regors Genlabore. Diese Strukturen, die in die massiven Korallenriffe auf dem Ozeanboden gebaut wurden, stellen die neueste Errungenschaft der Grineer Forscher dar.

- Eine Vorschau dieses Levels wird während der Operation Regors Retortenbabys verfügbar sein. Lass uns wissen, was ihr von der neuesten Erweiterung haltet!

 

NEUES EVENT: OPERATION REGORS RETORTENBABYS (kommt bald)

 

Tenno,

Ihr habt die Gelegenheit, dem Herzen von Tyl Regors geheimen Kloneinrichtungen einen Schlag zu versetzen, aber die Gelegenheit birgt eine schwierige Entscheidung.

Alad V ist der Meinung, dass diese Labore eine Heilung für den Befall enthalten, der seinen Körper maltretiert. Er will, dass wir sie für ihn finden. Nef Anyo hasst Alad und er wird alles daran setzen, ihn davon abzuhalten, wieder zu erstarken. Dies beinhaltet, das Heilmittel zu vernichten. Beide bieten uns an, uns in die Labore zu führen.

Ihr müsst euch für das geringere Übel entscheiden.

- Lotus

 

Das müsst ihr tun: 

- Besucht den Grineer Ozean auf Uranus.

- Entscheidet euch, ob ihr Alad V oder Nef Anyo helfen wollt. Helft ihr Alad V, dann müsst ihr das Heilmittel für den Befall stehlen, während ihr für Nef Anyo das Heilmittel zerstören müsst.

- Findet den Pumpenraum und flutet die Anlage. Geht verdeckt vor und vermeidet es, die Gegner zu alarmieren.

- Brecht die Rohre auf und erlaubt so dem Wasser, den Raum zu fluten, wenn ihr über die nahe Konsole die Pumpen startet.

- Nachdem ihr die Konsole aktiviert habt, wartet bis der Pumpvorgang abgeschlossen ist. Seid wachsam, Tenno! Feinde können euch angreifen. Haltet sie davon ab, den Vorgang zu unterbrechen.

- Wenn der Pumpvorgang abgeschlossen ist, benutzt den Aufzug, um in die darunterliegenden Höhlen zu gelangen. Es kann sein, dass Gegner auf euch warten, seid vorsichtig.

 

Die nächsten Schritten hängen davon ab, welche Seite ihr gewählt habt.

 

Zerstören (Helft Nef Anyo)

- Lokalisiert das Genetische Experiment. Greift es an und vernichtet es.

- Begebt euch zur Extraktion.

 

Stehlen (Helft Alad V)

- Lokalisiert die beiden Konsolenbereiche im DNA-Raum. Findet die nahen Toxinzellen und wendet sie an jeder Konsole an, um wichtige Informationen zu extrahieren und den Klonprozess zu sabotieren.

- Begebt euch zur Extraktion.

 

Das müsst ihr wissen: 

- Ihr könnt euch dazu entscheiden, entweder Nef Anyo dabei zu helfen, die Grineer Forschungskomponenten zu zerstören oder ihr helft Alad V dabei, die Grineer Forschungskomponenten zu stehlen.

 

Punkte und Belohnungen: 

- Eventwaffe - Unterstützt Nef Anyo oder Alad V vollständig in mindestens vier regionalen Schlachten

- DERA VANDAL: Eine angepasste Version der Dera mit metallischen Finish und Lotus-Symbol. (Sollte Nef Anyo am Ende des Events siegen)

- KARAK WRAITH: Das Karak Wraith, eine Neuinterpretation des Grineer Sturmgewehres, bietet einen einzigartigen Stil. (Sollte Alad V am Ende des Events siegen)

 

 

NEUE MISSION – DAS GESETZ DER VERGELTUNG

 

Die Tenno sind auf einem Rachefeldzug und Grineer Councilor Vay Hek kann sich nicht länger verstecken. Nach seinem Angriff auf die Relais während "Im Auge der Zerstörung" hat die Lotus seine Spur aufgenommen und sie führt nun ein Sonderkommando der Tenno, das Vay Hek ein für alle Mal zu Strecken bringen und ihm ein Ende setzen soll. Seid wachsam, Tenno. Eure Truppenstärke allein wird euch nicht schützen, wenn ihr euch in das Herz der Militärmaschine der Grineer begebt.

 

- Schließt euch in einer Gruppe von 4 bis 8 Tenno zusammen und arbeitet euch durch 3 herausfordernde Szenarien, während ihr Vay Hek durch das Sonnensystem jagt.

- Verdient Arkana Aufwertungen durch das Besiegen von Vay Hek. Jedes von ihnen wird euch mit einzigartigen Boni für euren Warframe im Kampf versorgen. Um diese Arkana Aufwertungen ausrüsten zu können, müssen Spieler diese zunächst in ihrer Schmiede unter dem „Verschiedenes“ Reiter herstellen.

- Spieler müssen sich dann entscheiden, an welchem Helm oder Syandana sie das Arkana anbringen möchten. Nach der Erstellung wird der Arkana Helm oder das Arkana Syandana im Arsenal unter „Verzierungen“ zu sehen sein.

- Die Blaupause für „Das Gesetz der Vergeltung“ wird für 100.000 Credits auf dem Markt zum Kauf verfügbar sein.

- Die Mission kann mit mind. 4 Tenno absolviert werden, um eine zusätzliche Herausforderung zu bieten. Gegner werden in ihrer Schwierigkeit nicht abnehmen, wenn weniger Spieler in der Mission sind.

 

Ranglisten: http://content.ps4.warframe.com/dynamic/trialStats.php

 

Neue Albtraum-Schwierigkeit für Prüfungen:

Albtraum-Prüfungen bestehen aus anspruchsvollen Begegnungen, die für erfahrene Tenno-Gruppen gedacht sind, die nach einer neuen Herausforderung suchen. Härter zuschlagende Gegner, neue Fallen und Anpassungen für jede existierende Begegnung in den Prüfungen von Vay Hek werden die Koordinationsfähigkeit eurer Gruppe an ihr Limit bringen.

 

Wir wollen, dass alle Tenno unseren ersten Versuch einer Alptraum-Prüfung dieser Größe und Intensität genießen können. Bitte denkt daran, dass Anpassungen eventuell notwendig sein werden, sollte sich das Konzept als zu schwierig herausstellen. Viel Erfolg!

 

Spieler können die Schlüssel für Alptraum-Prüfungen von Vay Hek für 100.000 Credits vom Markt kaufen. Herstellungskosten liegen bei 5000 Credits, 1000 Rubedo, 18000 Nanosporen und 2 Gallium.

 

NEUE MODS:

 

- Nahkampf-Mod – Kollisionskraft: +20/40/60/80/100/120 % Einschlagschaden

- Pistolen-Mod – Prügel: +20/40/60/80/100/120 % Einschlagschaden

- Schrotflinten-Mod – Vollkontakt: +20/40/60/80/100/120 % Einschlagschaden

- Gewehr-Mod – Crashkurs: +20/40/60/80/100/120 % Einschlagschaden

 

Neue Kubrow Mod

- Obdach: Erstellt einen Schild, wenn der Spieler einen Verbündeten wiederbelebt.

 

Neue Augment-Mods

- Vauban: Konstanter Vortex (Vortex-Augment) - Vortex' Dauer wird für jeden weiteren Vortex, der in ihn hinein geworfen wird, um X % seiner Maximaldauer verlängert.

- Excalibur: Strahlende Vollendung (Radiale Blendung-Augment) - Geblendete Gegner sind anfällig für Finisher, nehmen X % mehr Schaden.

- Zephyr: Wolkenschlauch (Tornado-Augment) - Erschafft X zusätzliche Tornados. Alle Tornados haben veringerte Größe und heben keine Feinde hoch.

- Nekros: Schatten der Toten – Schattenschild: Wenn Nekros Schaden erleidet wird dieser auf Schatten und ihn verteilt.

- Chroma: Vex-Rüstung – Wütende Vergeltung: Nimmt Chroma % Schaden, wird ein % Radiuseffekt ausgelöst. Schildschaden verursacht einen Durchschlag-Proc; Gesundheitsschaden verursacht Explosion-Proc.

 

Neue Conclave-Mods

(Können nur in Conclave verwendet werden)

 

- Nyx: Absorbieren – Singularität: Erschafft alle 3 Sekunden einen Ring, der Gegner für X Meter pro Sekunde anzieht.

- Valkyr: Hysterie - Hysterische Fixierung - Verringert die Grunddauer von Hysterie, aber verlängert die Dauer um 5 Sekunden für jeden Kill.

- Ember: Flammenstoß – Reinigende Flammen - Bis zu 4 Debuffs werden von Verbündeten im Feuer entfernt.

- Oberon: Abrechnung - Entweihte Abrechnung - Gesundheitskugeln können für 10 Sekunden nicht von Gegnern verwendet werden.

- Überladungsdetektoren - Zeigt Gegner innerhalb von 30 Metern, die bei voller Energie sind.

- Überschussumleiter – Erhalte 6 Energie, wenn Schilde ohne Unterbrechung voll aufgeladen werden.

- Erholen – 20 % Chance bei einem Kill Gesundheit wiederherzustellen. (Pistole)

- Berechneter Sieg – 20 % Chance bei einem Kill Schilde wiederherzustellen. (Pistole)

- Standhalten – Blocken reduziert Schaden von gegnerischen Fähigkeiten um 60 %.

- Regenerieren – 20 % Chance bei einem Kill Gesundheit wiederherzustellen. (Gewehr)

- Bezwungene Beute – 20 % Chance bei einem Kill Schilde wiederherzustellen. (Gewehr)

- Momentane Pause – 20 % Chance bei einem Kill Gesundheit wiederherzustellen. (Schrot)

- Preiskill – 20 % Chance bei einem Kill Schilde wiederherzustellen. (Schrot)

- Durchziehen – 6 Energie durch das Töten eines Gegners (Warframe)

- Schnelle Aufladung – -20 % Aufladeverzögerung der Schilde (Warframe)

 

NEUE TAKTISCHE ALARMIERUNGEN (KOMMEN BALD):

- Blackout

- Ogma Elite

 

NEUE ACCESSOIRES:

- Caggro Sugatra: Die kriegerische Finesse und Sachkenntnis seines Meisters ausdrückend, beruht der Caggro Sugatra auf einem Grineer Design.

- Adventus Pfeil-Skin Kollektion: Eine Sammlung einzigartiger Pfeil-Skins, kompatibel mit jedem Bogen. Beinhaltet den Cattaril, Sylus und Meer Pfeil-Skin. Jeder Skin kann auch seperat gekauft werden.

 

SPIONAGE-ERWEITERUNG:

JdyHVOZ.jpg

 

Tenno,

Unsere Späher sind von ihren Untersuchungen der Corpus und Grineer Schiffe zurückgekehrt. Sie haben kritische Informationen zu den neuen Systemverbesserungen der Datenspeicher aufdecken können.

 

Berichte von unseren überlebenden Agenten zeigen, dass viele der geheimen Tresore, in die wir eindringen konnten, an anderen Ort gebrachte wurden oder immense Überarbeitung ihrer Sicherheitssysteme erfahren haben.

Diese neuen Tresore wurden dafür entworfen, Fremdzugriff zu verhindern. Erhöhte Patrouillen und Bewegungssensoren werden einen Einbruch schwer machen.

 

Seid vorsichtig, wenn ihr auf diese sicheren Datentresoren zugreifen wollt. Wir müssen unseren Gegnern zeigen, dass es kein Geheimnis gibt, das vor den Tenno verborgen bleibt.

 

- Lotus

  • 3 neue Spionagetresore wurden zu den Corpus Spionagemissionen hinzugefügt.

  • 3 neue Spionagetresore wurden zu den Grineer Spionagemissionen hinzugefügt.

  • Spieler werden nun eine höhere Vielfalt an Tresoren in ihren Missionen erfahren; jeder Level wird zufällig von den existierenden Tresoren generiert.

  • Jeder Tresor (egal ob neu oder alt) enthält zufällig veränderte Features, die die Begegnung mit einem bekannten Tresor weniger voraussehbar machen wird, aber dennoch viele Lösungsmöglichkeiten bietet.

 

CONLAVE-ERWEITERUNG:

 Zwei neue Spielmodi wurden zur Conclave hinzugefügt! Spieler können zusammen mit anderen Tenno ein gegnerisches Team in "Team-Vernichtung" ausschalten, erobert Oro von jedem getöteten Spieler, um Siegespunkte zu erhalten oder arbeitet gegen sieben andere Tenno in einem "Jeder Gegen Jeden"-Deathmatch in „Vernichtung“.

 

Neue Level:

Die folgenden Karten sind sind jetzt für Vernichtung und Team-Vernichtung in der Conclave verfügbar!

Canyon Siedlung

Frachtroute

Navigationsanordnung

Docking Bay

 

TENNO NACHSCHUB

 imTu2SZ.jpg

- TONKOR: Schleudert euren Gegnern Chaos und Zerstörung entgegen, mit dem Tonkor! Granaten dieser Waffe explodieren beim Aufschlag. Nutze die Druckwelle, um dich in ungeahnte Höhen zu befördern.

 

LXzovmq.jpg

- BOLTACE: Ein einschüchterndes Tonfa-Set, das dem Design des Boltor ähnelt.

 

RDj2Vbx.jpg

- DAIKYU: Der Daikyu benötigt eine hohe Zugkraft, ermöglicht jedoch kraftvollere Schüsse mit höherer Reichweite.

 

VzGqTYO.jpg

- ATOMOS: Diese Partikelkanone generiert einen Strahl aus verdichtetem, super-erhitztem Plasma, der dazu entworfen wurde, Felsen, Erz und Feinde zu Schlacke zu zerschmelzen.

 

Holt euch diese Ergänzungen noch heute im Markt!

 

NEUE ALTERNATIVE HELME

- Der Amaru Chroma Helm und der Ovis Mesa Helm sind jetzt auf dem Markt erhältlich!

 

 

ERGÄNZUNGEN

- Neue Grineer Profilbilder im Markt verfügbar!

- Verwenden eines Wegpunktes im Team zeigt nun Nummer an Marker an, der auf Spieler hinweist.

- Team UI zeigt nun Nummern für jeden Spieler an, die auf Host und Ersteller eines Wegpunktes hinweisen.

- Neue Soundeffekte für Hacking!

- Ein Button für Standard Farben wurde zu jeder Farboption im Arsenal hinzugefügt, statt alle Farben zurückzusetzen.

- Syndikatsverbündete verstehen jetzt „Position Halten“ und „Folgen“ Befehle. Diese können über eine Kontextaktion gegeben werden. Dies kann am Anfang einer Mission getan werden, sollte der Spieler ohne Verbündete in die Mission gehen wollen.

- Syndikatsverbündete wurden für Rettungs- und Spionagemissionen wieder aktiviert. Sie können mit einem Befehl am Anfangspunkt zurückgelassen werden.

- Mehrere Gewinner des Liset Funk-Wettbewerbs wurden ins Spiel integriert. Die Stimmen von Blazingcobalt, jprocks67 und Kalimando sind jetzt Teil des Spiels. Spitzt eure Ohren und lauscht euren Tenno Kameraden!

- Spieler können nun Audio-Kommunikation vom Scanner in der Liset über die Optionen deaktivieren.

- Farben im Inneren der Liset können nun über Liset-Anpassungen in den Optionen verändert werden. Diese Funktion ist noch in Arbeit, kann aber schon heute von Tenno ausprobiert werden.

- Blaupause für seltene Ressourcen wurden zum Markt hinzugefügt. Benutzt diese, um häufig zu findende Ressourcen in seltene umzuwandeln.

 

 

VERÄNDERUNGEN

- Cernos wurde mit PBR überarbeitet.

- Anzahl der möglichen Dekorationen auf der Liset auf 40 begrenzt.

- „Gruppenmitglied einladen“ zur Gruppen-UI hinzugefügt.

- Hinweise auf Events in der Navigationskonsole auf der Liset werden nun anhand der noch verbleibenden Zeit bei 24, 12, 1 Stunde(n) sowie 30, 15, 5 Minuten und 0 Sekunden aktualisiert.

- Schwierigkeit der Spionagemissionen in der Quest „Gestohlene Träume“ reduziert.

- Limbo kann nicht länger auf Konsolen zugreifen, die gehackt werden können, während er sich im Rift befindet.

- Corpus Sicherheitskameras aktivieren jetzt die Lasergitter nur noch innerhalb von 20 Metern ihrer Position.

- Begleiter lösen nicht länger Laseralarme im Spionage-Spielmodus aus.

- Lebenserhaltung erscheint nicht länger aus Spinden und Kisten, bevor die Lebenserhaltungssysteme in Überlebensmissionen abgeschaltet wurden oder nachdem diese endeten.

- Anzahl an koop. Hacking-Türen in Spionagemissionen in den Grineer Schiffswertleveln reduziert.

- Notwendige Rückverfolgung in Spionagemissionen in den Grineer Asteroidenleveln reduziert.

- Radius von Niederschlagseffekten durch Rutschattacken in PvE verringert.

- Kleine Lichter zu den Corpus Spionagetresoren hinzugefügt.

- Embers Brandbeschleuniger-Effekte zeigen nun die Reichweite genauer an.

- Abzeichen können nun auf linker oder rechter Schulter getragen werden.

- Kleine Änderungen an den Audio- und visuellen Effekten der Kohm vorgenommen.

- Verschiedene Audio-Anpassungen für Surround- und Stero-Sound.

- Audio der Soma und Soma Prime aktualisiert.

- Forschungen bei Simaris' Sanctuary zeigt nun die Top 5 beitragenden Spieler an.

- Anpassungen am Spawnen von seltenen Zielen gemacht, so dass sie nicht länger in schwierig zu erreichenden Orten wie Spionagetresoren, Extraktion oder in der Nähe von Geschütztürmen auftauchen.

- Belohnungsbeschreibungen wurden zum Weltstatus-Fenster hinzugefügt.

- Rotes Licht zu den Lüftungsschächten in Spionagetresoren hinzugefügt, um diese besser sichtbar zu machen.

- Verschiedene Beleuchtungsupdates vorgenommen.

- Corpus Besatzungsmitglieder spielen ihre Todesanimation länger ab, statt direkt in Ragdoll-Zustand überzugehen.

- Verschiedene Netzwerkveränderungen, die die Latenz reduzieren sollen.

- Paket der Gemini Nikana-Scheide benötigt nun Meisterschaftsrang 4; dies soll Spieler ohne Nikana daran hindern, es zu kaufen.

- Wenn ein Spieler, der zu einer Gruppe eingeladen wurde dieser nicht beitreten kann, erscheint nun eine spezifischere Meldung als „Spieler hat Einladung abgelehnt“

- Hall-Anpassungen für Dojo, Corpus Gas City und Corpus Eisplanet.

- Die noch „unveröffentlichte“ EMP-Aura Mod kann nicht länger gehandelt werden.

- Nef Anyo wurde zum Sergeant befördert!

- Verschiedene Anpassungen der Lokalisation.

- Creditbelohnung und verfügbare Mods in Verteidgungsmission von Vors Preis erhöht.

- AFK Spieler, die während Verteidigungsmission nach Ende einer Runde nicht auf Weiterkämpfen klicken werden automatisch extrahiert.

- Visuelle Effekte der Treffer mit Kunai verbessert.

- Visuelle Effekte der Schüsse der Secura Dual Cestra verbessert.

- Begrenzung der Anzahl an DNA Stabilisatoren die pro Tag auf einen Kubrow angewandt werden können wurde entfernt.

- Verschiedene PBR Updates für Grineer Strukturen.

- Raptor droppt nun Neurale Sensoren statt Orokin Zellen.

- Schwierigkeit der Gegner in Vors Preis angepasst.

- Einige der größeren Verbindungsräume vom Corpus Außenposten im Tutorial entfernt.

- Container mit Erfahrung im Tutorial geben nun 500 XP.

- Audio FX der Braton Vandal angepasst.

- Standard Farbe bleibt nun erhalten, wenn Farbwähler geschlossen wird.

- Verschiedene Audioanpassungen an Cestra und Dual Cestra Audio.

- Abklingzeiten der Fähigkeiten des Isolation Bursas leicht erhöht.

- Hitboxen der Corpus Drohnen leicht angepasst, um Treffererkennung zu verbessern.

- Hitzeschwert hat visuelle Überarbeitung erhalten.

- Performance und Physik-Tests wurden durchgeführt, um sicherzustellen, das alle Inhalte die optimalen Physiktypen verwenden.

- Grakata hat PBR Überarbeitung erhalten!

- Texturen des Nyx Nemesis Skins angepasst.

- Update der Freundesliste-UI, um besser anzuzeigen, welche Freunde online/offline sind und wer Chatanfragen schickt.

- Anzahl der Warframes in Videosequenzen reduziert, um Performance zu verbessern.

- Update für NPC-Verhalten, wenn diese geblendet sind

- Allgemeine Performanceverbesserungen.

- Umgebungssound in Orokin Wracks angepasst.

- Lautstärke auf mehreren Gas City Levels angepasst.

- Hall in Gas City, Wald- und Galeonen-Levels angepasst.

- PBR Materialien zu Amprex hinzugefügt.

- Hall 2.0 wurde verbessert. Hall fühlt sich jetzt weniger dicht an und erlaubt es, Gegner und Waffen klarer zu hören.

- Audiohinweis für Annehmen / Ablehnen einer Gruppeneinladung hinzugefügt.

- Verfeinerungen an den Details der individuellen Liset-Farben im Innenraum vorgenommen.

- Visuelle Effekte von Zephyrs Turbulenz erscheinen nun etwas transparenter, wenn getarnt.

- Lokis Unsichtbarkeit, wenn mit einem Wächter verwendet, gibt nun dem Wächter die korrekte Energiefarbe.

 

Veränderungen des Ladebildschirms:

- Spielertipps vom Design Coucil sind jetzt auf den Ladebildschirmen verfügbar (leider noch nicht auf Deutsch)

- Neue Ladebalken und Ladeicons für Spieler sind jetzt verfügbar.

 

Conclave-Änderungen:

- Soma Prime kann nun in PvP genutzt werden.

- Schaden von Sicarus Waffen erhöht.

- Neues Conclave Level: Orokin Wrack

- Nyx und Nyx Prime sind jetzt im PvP verfügbar.

- Braton Vandal jetzt im PvP verfügbar.

- Audiohinweis, der insgesamt 4 gesammelte Punkte andeutet und darauf hinweist, dass Energiekugeln jetzt 50 Energie geben.

- Respawn-Zeit für Energiekugeln von 25 auf 45 Sekunden erhöht.

- Schaden aller Bo Waffen in PvP reduziert.

- Ausdauerkosten für Blocken mit Gram im PvP erhöht.

- Energiekosten für Nahkampfkanalisierung von 5 auf 10 erhöht.

- Schaden aller Strun und Boar Waffen im PvP erhöht.

- Schaden der Dex Dakra in PvP reduziert.

- Volts elektrischer Schild ist jetzt besser sichtbar.

- Nahkampfwaffen im PvP erhalten keinen Kopfschuss-Bonus mehr.

- Folgende Waffen wurden für PvP balanciert: Sybaris, Karak, Kraken, Viper, Angstrum, AKViper, WraithViper, Burston, Burston Prime, und Tigris.

- Martialischer Magnetismus:

  - Zusätzliche Ausdauerkosten für verfehlende Angriffe

  - Magnetismus wird nicht auf das Ziel angewandt, wenn nicht genügend Ausdauer für den Angriff verfügbar ist.

- Taumeln-Effekt zu Nyx' Gedankenkontrolle und Chaos im PvP hinzugefügt.

- Excaliburs Radiale Blendung hat nun nur noch halbe Dauer bei Zielen, die beim Auslösen in andere Richtung sehen.

- Vertikale Kraft zu Spielern hinzugefügt, die von Rhino Ansturm getötet werden.

- Schaden bei allen Cestra Waffen reduziert.

- Valkyr, Ember und Oberon sind jetzt in der Conclave verfügbar.

- Neuer Titel, Hurricane, für Conclave Syndikat verfügbar.

- Chatchannel und Wegpunkte sind jetzt nur für das Team sichtbar.

- Tempo Royale wurde vorübergehend aus PvP entfernt.

- Die folgenden Waffen sind jetzt in Conclave verfügbar: Dera, Dera Vandal, Boltor, Boltor Prime, Tonfa, Hitzeschwert, Duale Hitzeschwerter, Glaive, Glaive Prime, Kestrel, Fragor, Wraith Karak.

- Spieler werden jetzt nach 60 Sekunden Inaktivität in Conclave entfernt.

- Schaden von Rhino Ansturm erhöht.

- Dauer von Chromas Vex-Rüstung erhöht.

- Spieler unter Einfluss von Nyx Gedankenkontrolle oder Chaos können FX nicht länger auf ihrem Warframe sehen.

- MK1-Braton Schaden erhöht in PvP.

- Karak, Grakata, Gorgon und AKLato Schaden erhöht in PvP.

- Magnus-, Skana- und Sicarus-Serie Schaden erhöht in PvP.

- Effekt von Martialischer Magnetismus wird nur angewandt, wenn Nahkampfwaffe ausgerüstet ist.

- Schadensmultiplikator für Kopfschüsse nicht länger auf Radiale Blendung angewandt.

- Projektilwaffen zeigen Schaden nun korrekt in Conclave Arsenal an.

- Verlangsamende Effekte wirken nun auf Nahkampfwaffen.

- XP für Kills in „Erobert das Cephalon“ stark reduziert.

- XP für Fangen des Cephalons auf 5000 XP erhöht und für komplettes Team verfügbar.

- 2500 XP für Zurückholen des eigenen Cephalons.

- Spieler werden nun in „Fangt das Cephalon“ darüber informiert, welcher Spieler Cephalon erbeutet hat.

- Erhaltenes Conclave Ansehen von XP auf doppelte Menge von normalem Ansehen erhöht.

- Automatische Türen in Andockbucht Level öffnen sich jetzt früher.

- Verbesserte visuelle Effekte für Auswahl des Spielmodus.

- Spieler erhalten nicht länger Erfahrung, wenn sie das Cephalon in „Erobert das Cephalon“ zurückbringen.

- Spieler lassen nun 1 Energie je 25 Energie fallen, die sie zum Zeitpunkt ihres Todes gespeichert hatten.

- Alle neuen Mods, die nach dem Kauf von Teshin nicht ausgerüstet werden konnten, wurden gefixt.

- Schaden der Tigris erhöht.

- Leere Energiestationen spawnen unmittelbar neue Kugeln, wenn Energiestoß ausgelöst wurde.

 

Graduelle Veränderung: Diminishing Returns vs. Vollständige Fähigkeitenimmunität 

Für die, die mit dem Begriff Diminishing Returns nichts anfangen können, er beschreibt den Zustand bei dem eine Fähigkeit gegenüber einem Gegner mit der Zeit kontinuierlich an Effektivität verliert.

Als wir viele Bosse und Minibosse ursprünglich entwarfen, hatten viele von ihnen vollständige Immunität gegenüber Warframe-Fähigkeiten. Wir haben seit dem etwas mit Diminishing Returns experimentiert und viele Bosse in Warframe verwenden dieses System, darunter Captain Vor, Lephantis, das Grustrag Trio und andere. Anstatt direkt gegenüber Crowd Control immun zu sein, erhalten sie eine ansteigende Resistenz mit jeder Benutzung.

 

Mit diesen Veränderungen werden wir ein wachsames Auge auf die Verwendung der Fähigkeiten jedes Warframes haben und sicherstellen, dass jede Art der Crowd Control eine faire Chance gegen Feinde hat, egal ob sie auf einem Timer oder Energieabzug basiert.

 

Veränderungen und Fixes an Novas Antimaterie Tropfen:

- Es wurden einige Veränderungen an Novas Antimaterie Tropfen vorgenommen, die über die üblichen „Fixes“ hinausgehen.

- Problem, bei dem Projektile auf Leveln 1-3 doppelten Schimmereffekt hatten – gefixt

- Problem, bei dem Kollisionserkennung von Antimaterie Tropfen von Projektilskalierung des Hosts beeinflusst wurde – gefixt (Kollisionserkennungsradius für Clients erhöht)

- Problem, bei dem Projektile von Clients doppelten Schaden verursachten – gefixt

- Basis Explosionsschaden an Skalierung angepasst (von 100 auf 100/125/150/200)

- Problem, bei dem manchmal nur minimaler Schaden verursacht wurde, unabhängig vom Beschuss – gefixt

- Problem mit niedrigerem Schaden, abhängig vom Zielen des Spielers – gefixt

- Problem, bei dem Zielen auf Projektil es nicht langsamer werden ließ – gefixt

- Explosionsschaden von Antimaterie Tropfen wird nicht länger auf erhöhten Schaden eines anderen Antimaterie Tropfens angerechnet.

- Projektile von Antimaterie Tropfen werden nun heller, je mehr Schanden sie absorbieren.

- Visuelle und Audio FX verbessert.

- Nova hat jetzt ordentliche Animation für mehrere Verwendungen von Antimaterie Tropfen.

 

FIXES:

- Problem mit Stelle auf Ceres, Exta, wo Spieler zwischen Terrain und Decke des Levels stecken bleiben konnten - gefixt

- Problem mit Geschenken mit negativer Menge - gefixt (Geschenke können nicht länger mit negativen Mengen angegeben werden)

- Problem, bei dem Magazinerweiterungen von Wächtern im Arsenal nicht korrekt angezeigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem für Spieler mit hoher Latenz die UI unsichtbar werden konnte und sie so keinen Missionen beitreten konnten – gefixt

- Problem, bei dem seltene und extrem seltene Beutekisten in Überleben und Void Überleben normale Droptabellen benutzen – gefixt

- Problem mit fehlenden visuellen Effekten auf Edo Prime Brustpanzer – gefixt

- Problem, bei dem Freundesliste nicht korrekt neu geladen wurde – gefixt

- Problem mit Grafikproblem auf durchsichtigen Oberflächen – gefixt 

- Verschiedene Probleme mit KI Pfaden in Orokin Überleben – gefixt

- Problem in Grineer Waldleveln, bei dem Spieler in Zephyr über dem Level schweben können, dann aber nicht mehr zurück auf den Boden kommen – gefixt

- Beleuchtungsproblem in Aufzugverbindungsraum in Corpus Leveln – gefixt

- Problem, bei dem Lokis Unsichtbarkeitstextur den ganzen Bildschirm ausfüllte – gefixt

- Problem mit Crashes beim benutzen von /unstuck in nicht-Mission Leveln – gefixt

- Problem, bei dem die Archwing-Sektion im Arsenal für Spieler ohne Archwing erschien – gefixt

- Problem, bei dem Mods nicht korrekt von Gegnern gedroppt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Rutschangriff der Kogake von linker Hand statt linkem Fuß ausging – gefixt

- Problem, bei dem Meisterschaftssiegel in Relais nicht korrekt angezeigt wurden – gefixt

- Problem mit fehlerhaften Navigationsmarkern in Orokin Wrack-Gängen – gefixt

- Problem, bei dem Proto-Helm für Excalibur nicht mit anderen Skins funktionierten – gefixt

- Problem, bei dem Spieler, die den Proto-Skin für Excalibur gekauft hatten den Proto-Helm nicht erhielten – gefixt

- Problem mit Funktionsweise der Mod Martialischer Magnetismus – gefixt

- Problem, bei dem Clients die Tarnung des Manischen Grineer ignorieren konnten – gefixt

- Problem, bei dem Meldung über beitretenden Spieler dem entsprechenden Spieler angezeigt wurde - gefixt

- Problem, bei dem Cephalon in Fangt das Cephalon nach Hostmigration nicht wieder aufgenommen werden konnte – gefixt

- Anzeigeprobleme mit Verzierungen an Scheide des Drachen Nikana – gefixt

- Problem mit fehlerhafter Turm-Animation in Corpus Spionagetresoren – gefixt

- Problem, bei dem Spieler auf oberen Gängen der Corpus Spionagetresoren leicht zu entdecken waren – gefixt

- Problem, bei dem Machetenangriff des Grineer Skorpion stationäre Spieler nicht immer traf – gefixt

- Problem mit inkorrekter Rotation von Emblemen auf Schulter – gefixt

- Problem, bei dem nach Verwendung von 4. Fähigkeit in Meisterschaftstest im Sanctuary keine Gegner mehr erschienen – gefixt

- Probleme beim Scrollen durch Gegenstände im Inventar – gefixt

- Problem mit fehlerhaft platziertem Magazin der Soma – gefixt

- Problem mit Anzeige des Edo Prime Brustpanzers bei Verwendung auf Mirage und Eklipse – gefixt

- Problem, bei dem Spieler während des Tutorials über Freunde- oder Clanmenü anderen Spielern beitreten konnten und so das Tutorial nicht mehr abschließen konnten – gefixt

- Problem, bei dem nach Hostmigration im Conclave Teamauswahl-Menü erschien – gefixt

- Problem, bei dem Polarität von Auraslots der Wächter nicht verändert werden konnte – gefixt

- Problem, bei dem Spieler Gegenstände im Besitzt nicht im Arsenal sehen konnten – gefixt

- Problem, bei dem Spieler nach Teamwechsel in Fangt das Cephalon noch immer als im gegnerischen Team angezeigt wurden – gefixt

- Problem mit Fehler bei der Verwendung von Nyx' Absorbieren – gefixt

- Problem, bei dem Nyx' Chaos frühzeitig endet, wenn ein Gegner unter dessen Einfluss stirbt – gefixt

- Problem, bei dem bei Niederlage in Conclave dennoch Belohnung für ersten Sieg des Tages ausgegeben wurde – gefixt

- Problem, bei dem Spieler nicht wiederbelebt werden konnte, wenn dieser sich in einem Aufzug aufwärts bewegte – gefixt

- Problem, bei dem Hostmigration im Conclave durchgeführt wurde, obwohl nur noch ein Spieler in der Mission war – gefixt

- Problem, bei dem Spieler nachdem ein Mitglied der G3 getötet wurde nach Wiederbelebung manchmal feststeckten – gefixt

- Problem, bei dem Conclave Mod Taktisches Nachladen mit Bögen verwendet werden konnte – gefixt

- Problem, bei dem für Waffen mit XP Beschränkung im Markt kein Preis angezeigt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Spieler durch Lichtkegel der Taschenlampen entdeckt werden konnten – gefixt

- Problem, bei dem Helios-Skin: Simaris die falsche Energiefarbe nutzte – gefixt

- Problem, bei dem Abzeichen nicht korrekt auf Frost, Frost Prime und Mag Prime saßen – gefixt

- Problem, bei dem Ash in Klingensturm-Animation feststecken bleiben konnte, wenn dieser auf Zanuka angewandt wurde – gefixt

- Problem, bei dem sich Cephalons nach Hostmigration in Cephalon Eroberung duplizierten – gefixt

- Problem in Spionagetresoren, das durch Erscheinen der G3 verursacht wurde – gefixt

- Problem, bei denen Sicherheitskameras in Corpus Spionagetresoren durch manche Fenster Spieler sehen konnten – gefixt

- Visuelles Problem bei Explosion der Grineer Galeone in den Tutorial Missionen – gefixt

- Problem, bei dem Space-Skybox in manchen planetaren Leveln anzeigt wurde – gefixt

- Problem mit „schwarzem Portal“ zu einer Sackgasse in den Corpus Gas Citys.

- Problem, bei dem Grineer Kraftfelder und Laserfallen in Spionagetresoren Limbo während Rift-Lauf beeinflussten, obwohl dieser hier immun sein sollte – gefixt

- Problem, bei dem Archwing-Missionen nur mit vollständigem Loadout gespielt werden konnten – gefixt

- Problem, bei dem „Festnagel-Attacke“ von Zanuka/Havester nicht korrekt funktionierte – gefixt

- Problem, bei dem Spiel einfror, wenn Excaliburs Radialer Speerwurf auf Gegner im Ragdoll-Zustand angewendet wurde - gefixt

- Visuelles Problem, durch das Cephalons in Conclave nach einer Hostmigration in Energiekerne verwandelt wurden – gefixt

- Verschiedene Probleme mit Aufhängern für Clients und Hosts im Ladebildschirm der Conclave - gefixt 

- Problem, das beim Nutzen von Ashs Klingensturm in Limbos Rift entstehen konnte - gefixt 

- Problem, bei dem Zusammenfassung-Bildschirm am Ende von Missionen falsche Anzahl an eingesammelten Mods anzeigte - gefixt 

- Problem, bei dem Simaris' Dialog zweimal erschien, wenn Käufe im Sanctuary vorgenommen wurden - gefixt 

- Problem, bei dem der HUD einfrieren konnte, nachdem Fähigkeiten genutzt wurden - gefixt 

- Problem, bei dem einige Mods nicht die korrekten Stat-Veränderungen nach dem Aufleveln anzeigten - gefixt 

- Problem, bei dem der Manische Grineer in offenen Bereichen steckenbleiben konnte - gefixt 

- Problem, bei dem Nullfeld Besatzung nicht Chromas Abbild oder Nekros Schatten der Toten aufhob - gefixt  

- Problem, bei dem Archwing-Missionen sich mitten im Kampf sperren konnten - gefixt 

- Problem mit Beleuchtung und Farbeffekten mancher Venus-Level, die sehr farblos und entsättigt aussahen – gefixt

- Problem mit Crash in Relais, wenn Spieler beitraten oder sie verließen – gefixt

- Verschiedene Ursachen für Crashes – gefixt

- Problem, bei dem noch nicht veröffentlichter kosmetischer Gegenstand im Markt sichtbar war – gefixt

- Problem, bei dem keine Skins auf MK1-Braton verwendet werden konnten – gefixt

- Problem, bei dem Tempel der Ehre nicht auf den Spielermaps im Dojo erschien - gefixt 

- Problem mit fehlenden Wandtexturen im Cephalon Eroberung Orokin-Level - gefixt 

- Problem mit fehlender Kollision bei einigen Wandtexturen in Corpus Schiffleveln - gefixt

- Problem mit fehlenden Texturen auf Tür in Attentatsmissionen auf Grineer Schiffwerften - gefixt 

- Problem, bei dem die Rakta Ballastica in Holsterposition nicht korrekt an Chroma saß - gefixt 

- Problem, bei dem Clanränge nicht korrekt lokalisiert wurden - gefixt 

- Verschiedene fehlerhafte Texturen in Archwing-Missionen - gefixt 

- Problem, bei dem 7-Tage-Booster nicht korrekt auf durch das Empfehlungsprogramm erstellten Accounts funktionierten - gefixt 

- Problem, bei dem Vaubans Konstanter Vortex nicht länger Gegner in diesen zog, nachdem die ursprüngliche Vortexdauer endete - gefixt

- Problem, bei dem Mündungsfeuer auf Waffen nicht korrekt angezeigt wurde -gefixt 

- Problem, bei dem Sekundärwaffen von Chroma davon schwebten - (diesmal wirklich) gefixt 

- Problem, bei dem Kills durch Chromas Abbild, Nekro's Schatten der Toten oder Itzal Archwings Jäger-Eskorte nicht zu den Spieler-Stats gezählt wurden - gefixt 

- Problem, bei dem Spieler nach dem Handeln mit Arkanen Helmen deren Duplikate verloren – gefixt

- Problem mit Crash, das auftrat, wenn Sargas Ruck im Nahkampf attackiert wurde – gefixt

- Problem, bei dem niedergeschlagene Clients aussehen, als würden sie rutschen – gefixt

- Problem, bei dem Durchdringung-Mods in Kombination mit Volts Elektrischem Schild unbegrenzte Multischuss-Effekte auslösen konnten – gefixt

- Problem, bei dem Spieler unter Aufzügen auf dem Corpus Eisplaneten stecken bleiben konnten – gefixt

- Problem, bei dem MK1-Furis mit 120 Platinum Kosten im Markt angezeigt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Spieler im Relais mit Standard Farben und Skins angezeigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Clanemblems erst nach erneutem Einloggen angezeigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Uru und Pyro Sugatra auf manchen Waffen nicht korrekt angezeigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Lephantis unsichtbar und immun gegen Schaden wurde – gefixt

- Problem mit Clipping von Wasser auf Erdenleveln – gefixt

- Problem, bei dem Kubrows falsche Finisher verwendeten – gefixt

- Problem, bei dem Kubrow Finisher bei Drahk Master diesen für Dauer der Animation unverwundbar machte – gefixt

- Problem, bei dem Spieler nach Verwendung von Mirages Eklipse keine Fähigkeiten mehr verwenden kann – gefixt

- Problem mit hässlichen Texturen auf Grineer Türen – gefixt

- Problem, bei dem Wiederbelebungen durch Nekros' Unsterbliche Seele nicht korrekt gezählt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Karte eines Spieler nicht mehr funktionierte, wenn er versuchte während Klingensturm zu Schreiben – gefixt

- Problem, bei dem Warframe im Fenstermodus nach Neustart nur schwarzen Bildschrim anzeigen konnte – gefixt

- Problem, bei dem gegnerischer Ragdoll-Zustand Crash verursachen konnte – gefixt

- Problem, bei dem Terrain mit angrenzendem Raum verschmolz – gefixt

- Problem mit Platzierung der Hinweise während Simaris Tutorial – gefixt

- Problem, bei dem sich Chromas Abbild bewegte, wenn es in Bereichen mit Umweltgefahren stand – gefixt

- Problem, bei dem Plychrom Bot im Dojo nicht entfernt werden konnte – gefixt

- Problem, bei dem nach Zerstörung eines eingefärbten Raumes im Dojo Platinum in manchen Fällen nicht korrekt in Tresor erstattet wurde – gefixt

- Problem, bei dem Host Sound von rutschenden Clients immer hören konnte – gefixt

- Problem mit Crashes mit AMD Treibern beim minimieren von Warframe – gefixt

- Problem mit Crash, wenn Spieler im Dojo Timeout hat – gefixt

- Problem, bei dem Kubrows und Wächter mit 2 Abzeichen angezeigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Mesas Longhorn Helm Energiefarbe nicht korrekt anzeigte – gefixt

- Problem mit KI Pfaden, bei dem Gegner an Säulen in 2. Phase des Raid stecken blieben – gefixt

- Problem mit der Minimap in manchen Räumen der Grineer Galeone – gefixt

- Problem, bei dem Spieler nach dem Tutorial keine Primär- oder Sekundärwaffen ausgerüstet hatten – gefixt

- Problem, bei dem Darvos Übertragung in 2. Mission von Vors Preis nicht abgespielt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Waffenskins beim Log-In nicht korrekt angezeigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Audioeffekte nicht korrekt abgespielt wurde, wenn Spieler Cephalon eroberten – gefixt

- Problem mit fehlerhaften Physikeffkten von Wasser im Void – gefixt

- Problem, bei dem Clients nach Hostmigration eine Corpus Sabotagemission nicht beeden konnten – gefixt

- Problem, bei dem HUD für Arkana aussah wie für Drachenschlüssel – gefixt

- Problem, bei dem Standard Farben eines Warframes im Codex Diorama nicht korrekt dargestellt wurden – gefixt

- Proble mit Kubrows, deren Aussehen durch vorheriges Update verändert wurde – gefixt

- Problem, bei dem Clients nach töten des Minibosses in Void Sabotage den Voidschlüssel nicht aufheben konnten – gefixt

- Problem mit gehaltenen Nahkampfangriffen, die zu „gleitenden Bodenschlägen“ führen konnten – gefixt

- Problem, bei dem Amprex Angriff nicht auf nahe Feinde übersprang – gefixt

- Problem, bei dem Reguläre Magazinschaft Mod als Primed Veriante angezeigt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Spieler Arakana Verbesserungen nicht aus der Schmeide abholen konnten – gefixt

- Problem mit exzessivem Blinken des Design Council Chats – gefixt

- Problem, bei dem Clanemblem nicht aktiviert wurden, obwohl sie bereits genehmigt worden waren – gefixt

- Problem, bei dem Oberons Abrechnung Gegner nicht anhob – gefixt

- Problem, bei dem Spieler nach Benutzung von /unstuck in unsicheren Bereichen erschienen – gefixt

- Problem, bei dem ein Archwing-Missionsknoten auf Uranus fehlte – gefixt

- Problem, bei dem Spieler mit falscher Ausrüstung ins Spiel luden, wenn sie eine Archwing-Mission starteten, nachdem sie eine Zanuka-Mission abgeschlossen hatten – gefixt

- Problem mit potentiellem Crash in Conclave nach Hostmigration – gefixt

- Problem, bei dem Belohnungen von Spionagemission zufällig waren – gefixt (basieren nun auf Anzahl geknackter Vaults)

- Problem, bei dem die Mod Explosiver Niedergang dem Träger selbst Schaden zufügen konnte – gefixt

- Problem, bei dem Spieler in Niederschlag-Position stecken bleiben konnte, wenn er nach einer Parade Niedergeschlagen wurde – gefixt

- Problem, bei dem Quanta Vandal nicht in Codex erschien – gefixt 

- Problem, bei dem Schaden von Rhinos Ansturm verzögert war und Rhino sich in Conclave an Gegnern vorbei bewegte und keinen Schaden verursachte – gefixt

- Conclave Problem, bei dem Spieler ihre Schadensimmunität vom Respawn behielten – gefixt

- Problem, bei dem nach Hostmigration keine neuen Energiekugeln erschienen – gefixt

- Problem, bei dem Spieler in Fangt das Cephalon manchmal in 5 vs 3 Gruppen sortiert wurden – gefixt

- Problem, bei dem Missionsknoten auf Mars als „Deimos“ anstatt „Hellas“ beschriftet war – gefixt

- Problem mit Positionierung der Flügel der Schilddrohnen, bei dem sie nicht korrekt beschossen werden konnten – gefixt

- Problem, bei dem nach Hostmigration in Corpus Sabotage keiner der Clients die Mission abschließen konnte – gefixt

- Problem, bei dem bei maximalem negativen Ansehen mit einem Syndikat beim einreichen von Medaillons immer 0 Ansehen angezeigt wurde – gefixt

- Problem, bei dem manche Stellen eins MOAs schwer zu treffen waren – gefixt

- Problem, bei dem Attentäter eines Syndikats Blaupausen für mehr Phantome als beabsichtige gaben – gefixt

- Problem mit inkorrekten Schadensmultiplikatoren auf Volts Elektrischem Schild – gefixt

- Problem, bei dem Abstand, in dem Beutekisten erschienen, auf Corpus Eisplanet zu kurz war – gefixt

- Seltenes Problem mit blockiertem Spiel beim Starten – gefixt

- Problem, bei dem Effekte von Mündungsfeuer nicht mit Waffenläufen übereinstimmten – gefixt

- Probleme, bei denen Anpassungen von Siegeln nicht gespeichert wurden – gefixt

- Problem, bei dem das Rotieren der Position eines Siegels die Farbe auf Grau änderte – gefixt

- Problem, bei dem Spieler nicht mehr aufstehen konnten, nachdem sie von Gegnern niedergeschlagen wurden – gefixt

- Problem, bei dem negatives Ansehen in grün anstatt rot angezeigt wurde – gefixt

- Problem mit „statischem Rauschen“ im Hintergrund in Grineer Wald und Relais Leveln – gefixt

- Problem, bei dem Krit. Treffer auf gegnerische Köpfe zu unterschiedlichen Krit. Nummern führen konnte, je nachdem, welcher „Teil“ des Kopfes getroffen wurde - gefixt

- Kopfschüsse haben nun stets einen 2x Schadensmultiplikator.

- Problem, bei dem Krit. Treffer auf Befallene zu unterschiedlichen Krit. Nummern führen konnte, je nachdem, welcher Teil (außer des Kopfes) getroffen wurde - gefixt

- Treffen eines verwundbaren Befallenen Teils sorgt nun stets für 3x Schaden.

- Problem mit einigen unangemessenen Körperverrenkungen, wenn beim Schießen eines Bogens gerutscht wurde – gefixt

- Problem, bei dem Spieler mit ihrer Sekundärwaffe anstatt Primärwaffe nach Ausbluten wiederbelebt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Sugatras nicht korrekt ihre Farben aktualisierten – gefixt

- Seltener Crash, der im Ladebildschirm beim Laden von Texturen passieren konnte – gefixt

- Einige Probleme im Zusammenhang mit falschen Kubrow-Visuals – gefixt

- Positionierung von Nahkampfdekorationen auf Obex und Kogake – gefixt

- Problem, bei dem Uru und Pyor Sugatras nicht korrekt bei einigen zweihändigen Waffen erschienen – gefixt

- Problem, bei dem Trefferboxen auf Egel-Drohne nicht korrekt Spielertreffer registrierte – gefixt

- Problem, bei dem Ausgrabungsbohrer von gegnerischen Angriffen nicht korrekt beschädigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Spieler die Gesundheit von Ausgrabungsbohrern nicht sehen konnten – gefixt

- Problem mit Anzeige von Syndikatssyandanas bei minimaler Helligkeit im Arsenal – gefixt

- Problem, bei dem Countdown-Timer für Überleben durch Timer für Extraktion ersetzt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Spieler für Invasionsmissionen nicht bezahlt wurden, wenn sie bei Ende der Invasion noch in letzter Mission waren – gefixt

- Problem, bei dem Spieler keine Phantome herstellen konnten, wenn ihr Loadout unter den Conclave Bedingungen des zu bauenden Phantoms war – gefixt

- Problem mit Projektilwaffen, bei dem zusätzlicher Schaden durch Kopfschüsse nicht registriert worden ist – gefixt

- Problem, bei dem Abklingzeiten von Fähigkeiten zurückgesetzt wurden, wenn eine Mod aufgesammelt worden war – gefixt   

- Verschiedene Crashes durch NPCs – gefixt

- Problem, bei dem manche Spieler mehrere Kopien des Abzeichens für Operation Regors Retortenbabys erhielten – gefixt

- Problem mit unzerstörbaren Hive-Tumoren – gefixt

- Problem mit Embers Feuriger Wahnsinn, bei dem Feuerbälle von Mesas Splitterschild abprallten – gefixt

- Problem, bei dem Missionsmarker in Verteidigungsmissionen verschwanden – gefixt

- Problem, bei dem Pfeile für Dread und Meer nicht eingefärbt werden konnten – gefixt

- Problem, bei dem Spieler in Grineer Unterseelaboren zufällig teleportiert wurden – gefixt

- Problem mit beständigen Feindmarkern, nachdem Feind gestorben war – gefixt

- Problem mit Skripterror beim Erhalten von Battlepay – gefixt

- Problem mit Skripterror beim Herstellen von Gegenständen – gefixt

- Problem, bei dem Teshin sagte, es seien noch 5 Kills verbleibend, obwohl maximale Punktzahl bereits erreicht worden war – gefixt

- Problem, bei dem Tipedo keine Tenno Schrift eingraviert hatte – gefixt

- Problem, bei dem Übertragungen auf der rechten Seite bei niedriger Auflösung abgeschnitten wurden – gefixt

- Problem mit langen Spielernamen in Missionsendbildschirm und Fortschrittsbildschirm – gefixt

- Problem, bei dem Spieler Hijack-Teil der Albtraum-Prüfung starten konnten, bevor Puzzle-Teil abgeschlossen war – gefixt   

- Problem, bei dem Carriers Vakuum keine Pigmente aufsammelte - gefixt 

- Problem, bei dem sich wiederbelebte Spieler als verbündete KI auf der Minimap sehen konnten - gefixt 

- Problem, bei dem Spieler eigentlich limitierte Waffen in den Taktischen Alarmierungen nutzen konnten - gefixt 

- Problem, bei dem Lokis Unsichtbarkeit nicht passend Energiefarbe des Spielers verwendete - gefixt

- Problem mit Halleinstellungen – gefixt

- Problem mit fehlerhafter Kollisionserkennung des Ogma – gefixt

- Problem, bei dem Frosts Schneekugel nicht eingefärbt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Farben nicht richtig auf Snydikats-Syandanas angewandt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Veränderungen der Syndikats-Syandanas erst nach verlassen des Menüs angezeigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Spieler Handelsbeschränkungen umgehen konnten, indem sie schnell zwischen Dojo und Liset wechselten – gefixt

- Problem, bei dem Zanuka während Bosskampf mit Alad V nicht mehr angriff – gefixt

- Problem, bei dem Kerne im Modbildschirm angezeigt wurden, wenn Filter für Max Level ausgewählt war – gefixt

- Problem, bei dem Gegenstände in Darvos Shop schwebten – gefixt

- Problem mit Loch im Level Canyon Siedlung – gefixt

- Problem, bei dem Spieler, die versuchten, Conclave mit Solo Einstellung zu betreten, keine Warnung erhielten – gefixt

- Problem mit Rhinos Eisenhaut – gefixt

- Problem, bei dem Farben auf Unterseite der Liset nicht mit der Oberseite übereinstimmten – gefixt   

- Absturz, der beim Bearbeiten eines Solarschienen-Schemas auftreten konnte - gefixt

- Visueller Bug im Zusammenhang mit dem Verwenden der Atomos bei bestimmten Gegnern – gefixt

- Falsche Kanalisierungseffekte bei Excaliburs Proto-Rüstung Skin – gefixt

- Problem mit Färbung der Nukor – gefixt

- Problem, bei dem manche Kanalisierungseffekte nicht korrekt für Hosts und Clients erschienen – gefixt

- Problem, bei dem Schaden von Hydroids Sturmfeuer nicht korrekt mit dem Rang skalierte – gefixt

- Problem, bei dem Oberons und Banshees Unsterblich-Skins nicht korrekt auf ihren Schulterplatten angewandt wurden – gefixt

- Problem, bei dem ein Gefangennahme-Ziel nicht länger gefangen genommen werden konnte, wenn der Spieler inmitten der Gefangennahme starb und wiederbelebt wurde – gefixt

- Problem, bei dem sich die Farben des Warframes eines Spielers veränderten, wenn unterschiedliche Archwings im Arsenal angesehen wurden – gefixt

- Absturz, der bei Waffen und Fähigkeiten mit radialem Schaden verursacht wurde – gefixt

- Problem in Corpus Hijack-Missionen, welches das Abschließen der Mission und Spawnen jeglicher Gegner verhinderte – gefixt

- Problem in Void-Leveln, bei dem Navigationsmarkierungen und Gegnernavigation nicht mehr funktionierten – gefixt

- Lichtprobleme in bestimmtem Grineer Spionagetresor und Dojo Gängen – gefixt

- Problem, bei dem Helios keine Gegner angriff, wenn er den Deconstructor ausgerüstet hatte – gefixt

- Problem, bei dem verschiedene Conclave-Mods nicht zum Kauf durch Teshin erschienen – gefixt

- Problem, bei dem Energiekugeln in PvP durch den Boden fielen - gefixt

- Problem, bei dem Hostmigration Probleme bei Energieaufnahme und Generierung in PvP verursachte - gefixt

- Problem mit fehlenden Feueranimationen mancher Waffen - gefixt

- Problem mit verschiedenen fehlenden Waffenanimationen - gefixt

- Abstürze im Zusammenhang mit radialem Schaden - gefixt 

- Problem, bei dem Lokis und Loki Primes Köder nicht seine Pistole abfeuerte - gefixt 

- Problem, bei dem Spieler im Dojo eine "Ausbluten"-Meldung erhielten, wenn ein Spieler im Duell besiegt wurde - gefixt 

- Problem, bei dem Spieleravatare in Posteingangsnachrichten und Geschenken fehlten – gefixt 

Link to post
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...