Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

[DE]Sandra

Update 18: Der Zweite Traum

Recommended Posts

GVgwkDN.png

 

NEUE QUEST: DER ZWEITE TRAUM

Diese Quest ist für alle Spieler verfügbar, die die Quest „Natah“ absolviert haben.

 

NEUES LEVELSET: OROKIN MOND

Was wir vom Mond wissen ist ein Mysterium und wer seine Hallen betreten möchte, muss die Quest „Der zweite Traum“ absolviert haben.

Meistert die Sieben Grundsätze des Orokin Mondes

Die Hallen des Aufstieges sind eng an die Strukturen bekannter Orokin Zivilisation geknüpft. Lüftet Geheimnisse auf eurem Weg über den Mond. Fordert euch selbst in sieben einmaligen Räumen in den sieben Grundsätzen heraus, um einzigartige Belohnungen zu erhalten. Ihr werdet nun am Maßstab, an dem die Orokin gemessen wurden, auf die Probe gestellt.

 

NEUES SYSTEM: ???

ACtp5pI.png

 

Absolviert die Quest „Der zweite Traum“, um ein neues System freizuschalten!

 

NEUER WARFRAME: IVARA

 

Mit ihrem Köcher voll taktischer Pfeile pirscht diese Jägerin sich ungesehen an und schlägt ohne Warnung zu.

Ivaras Fähigkeiten sind wie folgt:

- Köcher - Wechselt und verschießt einen von vier taktischen Pfeilen:

- Tarnpfeil: Erstellt eine abwehrende Blase, die Verbündete tarnt und vor Attacken schützt.

- Drahtpfeil: Feuert eine Seilrutsche.

- Schlummerpfeil: Versetzt das Ziel in temporären Schlummer.

- Lärmpfeil: Verursacht ein Geräusch beim Einschlag, das Gegner anzieht.

- Navigator – Übernimmt die Kontrolle über das Projektil und führt es zum Ziel.

- Pirschen – Werdet unsichtbar, stehlt Beute von nichtsahnenden Feinden und geht dann in die Offensive über mit erhöhtem Kopfschussschaden.

- Artemis-Bogen - Beschwört einen mächtigen Bogen und entfesselt eine verheerende Salve aus Pfeilen.

 

Holt euch Ivara noch heute auf dem Markt oder durch Leichte, Mittelschwere oder Schwere Spionagemissionen!

 

NEUE GEGNER:

- Ösophage: Teil eines Netzwerkes miteinander verbundener, befallener Organe. Ihre Funktion ist bisher unklar.

- Sentient Streitkräfte sind erschienen, weitere sind vor unseren Senoren verborgen. Spieler können mehr über diese Ur-Feinde in der Quest „Der zweite Traum“ erfahren.

 

NEUE ARKANA:

- Neue Arkana sind hier! Absolviert das Jordas-Urteil, um sie alle zu finden!

 

TENNO NACHSCHUB

 

SOzZcGf.jpg

- Die Twin Basolk sind gemeine, kleine Beile, die durch Stahl schneiden, als wäre es Fleisch und die Ignis erhält einen komplett neuen Look!

- Fügt die Twin Basolk noch heute über einen Besuch auf dem Markt zu eurem Inventar hinzu!

 

O1r09Z9.jpg

- Das Mios ist da!

- Von unserem Community-Mitglied RedSkittlez kreiert, ist das Mios eine tödliche Nahkampfwaffe, die Giftschaden aus der Ferne verursachen kann. Dieses aus Knochen geschmiedete Schwert beinhaltet eine Sehnenpeitsche, um den Gegner abzulenken und zu entstellen.

- Fügt das Mios noch heute über einen Besuch auf dem Markt zu eurem Arsenal!

 

WEITERE NEUE WAFFEN UND HALTUNGEN:

- Cerata: Durch den Befall verdreht und verdorben, wird diese Glaive, in den Händen des richtigen Tenno, zu einem wahren Raubtier.

- War: Das Schwert des Stalkers, wie es ihm vom Sentient Hunhow verliehen wurde.

- Rubico: Nimm den Gegner unter die Lupe, mit diesem Langstreckengewehr im Revolverstil.

- Talons: Die Klauen dieser taktischen Bomben graben sich in das Ziel und explodieren auf Befehl.

- Lacera: In den erfahrenen Händen eines Meisters, werden diese Klinge und Peitsche äußerst verheerend.

- Eine weitere Waffe versteckt sich eventuell im zweiten Traum.

- Neue Haltung für Einzelschwerter: Rachsüchtiger Wiedergänger! Hass... Furcht... Verzweiflung...!

 

NEUE ANPASSUNGEN:

- Dieses Update schenkt seine Liebe der giftigen Saryn mit einem brandneuen Deluxe-Skin, einem Sugatra und einem Waffen-Skin, der den tödlichen Dual-Zoren einen floralen Look verpasst.

- Holt euch den Saryn-Skin: Orphid, den Dual-Zoren-Skin: Cyskis und den Melia Sugatra noch heute über einen Besuch des Marktes!

 

NEUE PRÜFUNG: DAS JORDAS-URTEIL:

8yepS0G.png

 

Stellt euch der bisher schwierigsten Prüfung. Ein gewaltiges Schiff der Corpus, gezeichnet von schwerem Befall, ist im System aufgetaucht. Es gleicht nichts, womit die Tenno es bisher zu tun hatten. Um dieses Schiff zu erkunden, werden Geschwindigkeit und Gerissenheit benötigt, während Sporenwolken des Befalls alles zu verschlingen versuchen, das sich in das Innere des Schiffes wagt.

 

Da es zu gefährlich ist, sich dem Einsatzort mit einem Landungsschiff zu nähern, muss der Archwing eingesetzt werden, um einen Zugangspunkt zum Inneren des Wracks zu finden. Um in diesen engen, vom Befall überwucherten Gängen zu überleben, müssen sich die Tenno schnell bewegen. Wenn sie ins Innere gelangt sind, müssen die Krieger der Lotus einen Weg finden, mit dem konstanten Ansturm der Sporen fertig zu werden.

 

Mehrere Expeditionen ins Innere des Schiff können von Nöten sein und nur ein Team voll ausgerüsteter Krieger kann sich dem gewaltigen Befall stellen und siegen.

 

So beginnt ihr:

- Der Jordas-Urteil Prüfungsschlüssel kann auf dem Markt gekauft und muss hergestellt werden, um Zugang zu der Prüfung zu erhalten.

- Das Jordas-Urteil verfügt über Archwing-Gameplay und das Ausrüsten eines hochrangigen Loadouts wird empfohlen.

 

SARYN ÜBERARBEITET:

cwqhYjj.png

 

- Mit diesem Update wurden eine Menge spannender Änderungen an Saryns Fähigkeiten vorgenommen, die eine größere Synergie zwischen diesen schafft und einen Schwerpunkt auf Saryns Fähigkeit legt, Gegner mit Virus- und Gift-Procs zu schwächen. Wie immer werden wir Saryn nach der Veröffentlichung dieses Updates im Auge behalten.

 

Revision - Sporen:

- Saryns Fähigkeit „Gift“ heißt nun „Sporen“.

- Garantierter Virus-Proc bei Explosion der Sporen.

- Verfügt der aktuelle Host über ein Gift-Proc (z. B. durch Ansteckung oder anderweitig), so wird dieser Proc übertragen.

- Schaden wird jede Sekunde ausgeteilt, die Dauer bestimmt, wie lange der Debuff aktiv ist.

- Basisschaden erhöht.

- Partikeleffekte von Saryns Sporen reduziert, wenn sie sich zwischen Gegnern ausbreiten, um Performance zu verbessern.

- Energiekosten der Sporen um 50 % reduziert, wenn auf Häutung verwendet.

- Wenn ein von Sporen betroffener Gegner mit Toxischer Hieb getötet wird, erhält Saryn 2 Energie zurück.

 

Revision – Häutung:

- Sporen kann auf Häutung aktiviert werden und infiziert damit Einheiten, die den Köder attackieren.

- Miasma, das in Reichweite von Häutung aktiviert wird, speist den Köder und verursacht damit mehr Schaden bei Explosion.

- Alle Sporen auf den Ködern von Häutung detonieren und verbreiten sich beim Tod des Köders.

- Dauer von Häutung verdoppelt.

 

Revision - Toxischer Hieb:

- Saryns Fähigkeit „Ansteckung“ heißt nun „Toxischer Hieb“.

- Schaden und Dauer von Toxischer Hieb leicht erhöht.

- Garantierter Gift-Proc bei Nahkampftreffer.

- Detoniert eine giftige Spore, wenn das Ziel über eine verfügt.

- Ausgeteilter Schaden skaliert basierend auf einem Prozentsatz des Gesamtschadens der Nahkampfwaffen mit Mods, nicht Basis.

- Solange Toxischer Hieb aktiv ist, gibt es eine Bonus-Schadenreduktion währen des Blockens. Dieses Schadensreduktion ist auf 90% begrenzt.

- Saryns Toxischer Hieb kann nun erneut ausgeführt werden, um die Dauer zu erneuern.

 

Revision – Miasma:

- Schaden wird jede Sekunde ausgeteilt, die Dauer bestimmt, wie lange der Debuff aktiv ist.

- 100 % mehr Schaden, wenn das Ziel über einen Virus-Proc verfügt (Sporen garantieren einen Virus-Proc bei Explosion).

- 100 % mehr Schaden, wenn das Ziel über einen Gift-Proc verfügt (Toxischer Hieb garantieren einen Gift-Proc bei Einschlag).

- Wird ein Gegner von Miasma getroffen, wenn dieser bereits unter den Effekten von Miasma leidet, so setzt sich der Dauerzähler zurück.

- Basisschaden erhöht.

 

Generelle Revision:

- Saryn verfügt nun über eine 25% höhere, passive Statuseffektdauer.

- Einige visuelle Effekte bei Saryns Fähigkeiten aktualisiert.

- Saryn kann Sporen und Toxischer Hieb nun in Bewegung aktivieren.

- Saryns Basis-Rüstung ist nun 175.

- Saryns Basis-Gesundheit liegt nun bei 125.

- Saryns Basis-Energie liegt nun bei 150 und maximal bei 225 auf Rang 30 (ohne Mods).

 

ÜBERARBEITUNG DER SCHARFSCHÜTZENGEWEHRE:

Die folgenden Änderungen wurden an allen Scharfschützengewehren vorgenommen:

- Scharfschützengewehre haben nun einen variablen Zoom, der auf zwei Arten angepasst werden kann:

1. Die rechte Maustaste ist ein „gehaltenes“ Zielen.

2. Die mittlere Maustaste (alternatives Feuer) stellt den Zoomlevel ein.

- Jeder Zoomlevel bietet einen Stat-Bonus, der zu jedem Schuss hinzugefügt wird. Diese Boni sind spezifisch für jedes Scharfschützengewehr und werden im Zielfernrohr angezeigt.

- Aufeinanderfolgende Kills mit einem Scharfschützengewehr werden einem Kombo-Zähler hinzugefügen, der Bonusschaden für jeden aufeinanderfolgenden Kill austeilt.

- Der Kombo-Zähler des Scharfschützengewehrs wird sich nach bestimmter Zeit zurücksetzen, oder wenn der Spieler einen Schuss verfehlt.

- Die Zielfernrohre der Scharfschützengewehre haben eine visuelle Überarbeitung erhalten.

 

UPDATE DES LOGIN-BELOHNUNGSSYSTEMS:

- Das Login-Belohnungssystem wurde komplett überarbeitet und gibt Spielern nun mit jedem Login zunehmend wertvollere Belohnungen.

- Anmeldungen werden kumulativ gezählt und Spieler werden nicht mehr für das Verpassen eines Logins bestraft.

- Spieler mit höherem Meisterschaftsrang haben eine höhere Chance, seltene (oder wertvollere) Belohnungen zu erhalten.

- Jeder Meisterschaftsrang wird die Chance, eine bessere Belohnung zu erhalten, um 5% steigern.

- Loginbelohnungen werden zufällig generiert.

- Die folgende, einzigartige Waffe wurde als neue Loginbelohnung hinzugefügt:

- Azima: Diese unkonventionelle Maschinenpistole hält eine tödliche Überraschung bereit. (Hinweis: Diese Waffe ist exklusiv zu 100 Logintagen)

 

EINSATZMISSIONEN:

Einsatzmissionen sind nun für Tenno mit Meisterschaftsrang 4 oder höher verfügbar!

 

- Einsatzmissionen sind schwere Endgame-Missionen für erfahrene Tenno, die alleine oder in der Gruppe absolviert werden können.

- Jede Einsatzmission hat ihre eigenen, einzigartigen Voraussetzungen und Gegnermodifikatoren, was Tenno mit einem großen Arsenal begünstigt.

- Spieler können Einsatzmissionen über das Einsatz-Symbol in der oberen, rechten Ecke der Welt-Statusansicht in der Navigation betreten.

- Einsatzmissionen ändern sich täglich und Spieler müssen alle drei zusammenhängenden Missionen absolvieren, um eine Belohnung aus der Liste dieser Saison zu erhalten.

- Jede Einsatzsaison wird 15 Tage dauern, bevor sie zu einer neuen Saison mit einer aktualisierten Beutetabelle wechselt.

- Spieler können ihre Belohnungen der aktuellen Saison in der Welt-Statusansicht überprüfen.

- Bitte beachtet: Alle drei Einsätze müssen in der richtigen Reihenfolge gespielt und erfolgreich abgeschlossen werden, um die Belohnung zu erhalten!

 

NEUER SPIELMODUS UND BELOHNUNGSÄNDERUNGEN:

- Befallene Ausgrabung – dieser beliebte Spielmodus kann nun gegen Befallene Gegner gespielt und auf den folgenden Knoten gefunden werden:

- Earth, Tikal

- Europa, Cholistan

- Phobos, Zeugma

- Venus, Malva

- Pluto, Hieracon

- Viele Überlebens- und Ausgrabungsmissionen wurden neu balanciert, damit die Belohnungen der Mission zu ihrer Schwierigkeitsstufe passen, die erscheinenden Gegner die richtige Herausforderung bieten und die Skalierung der Gegnerlevel konsistent ist. Dies beinhaltet Anpassungen wie z. B. eine Verringerung des Limits für Schwächende Drohnen und sicherzustellen, dass ähnlich schwierige Knoten über einen ähnlich schwierigen Mix von Gegnern verfügen.

- Malva, Wahiba, Elara und Piscinas wurden von “Einfachen” Belohnungen auf “Mittelschwer” geändert.

- Cameria, Cassini und Selkie wurden von “Schweren” Belohnungen auf “Mittelschwer” geändert.

- Lillith, Wendell und Zeugma wurden von “Mittelschweren” Belohnungen auf “Schwer” geändert..

- Die Spawnrate von Energiezellen-Trägern wurde angepasst, so dass sie nun ähnlich in allen Ausgrabungsmissionen ist.

- Belohnungen in Ausgrabungs- und Überlebensmissionen angepasst, um besonders gängige Mods mit Creditpaketen zu ersetzen.

- Belohnungstabellen für Dark Sector Überlebens- und Dark Sector Ausgrabungsmissionen wurden aktualisiert, um besser mit normalen Missionen übereinzustimmen; hierbei wurden auch Void-Sabotageschlüssel zu Rotation B und Fusionskern-Pakete hinzugefügt.

- T4-Schlüssel wurden zu den Belohnungstabellen der folgenden Missionen hinzugefügt:

- Eris, Zalba

- Pluto, Hieracon

- Ceres, Gabii

- Abfangenmissionen verfügen nun über ein 30-Sekunden-Fenster, sobald eine Nachricht abgefangen wurde, um Gegner zu töten und Beute zu sammeln. Sobald diese 30 Sekunden um sind, werdet ihr zum Belohnungsbildschirm gebracht. Diese sollte Fortschrittsstopps verhindern, die auftraten, wenn das Spiel dachte, dass noch Gegner übrig sind.

 

WIEDERBELEBUNGEN 2.0:

- Spieler haben nun 4 Wiederbelebungen pro Mission. Bei der Rückkehr auf euer Landungsschiff werden alle Wiederbelebungen zwischen Missionen wieder aufgefüllt.

- Wiederbelebungen können nicht länger im Arsenal gekauft werden.

- In Missionen genutzte Wiederbelebungen kosten Erfahrung. Diese Funktion ist aktuell noch nicht verfügbar, wird jedoch mit einem kommenden Update aktiviert.

 

ERGÄNZUNGEN:

- Tägliche Simaris Quests sind jetzt hier! Besucht Cephalon Simaris auf einem beliebigen Relais, um mehr zu erfahren.

- Spieler auf eurer Ignorieren-Liste können euch nicht länger zu Spielen einladen.

- Die Ignis hat eine visuelle Überarbeitung und folgende Stats-Veränderungen erhalten:

- Erhöhte Feuerrate

- Erhöhter eigener Multischuss-Effekt

- 2m Durchschlag hinzugefügt

- Magazingröße und Gesamtmunitionsmenge erhöht

- Neue Archwing Waffen-Mod: Hülsensturm = Erhöht die Aufladerate von Arch-Gewehren

- Hülsensturm droppt in Archwing Auslöschungsmissionen.

- Eine „Alle ablehnen“-Option wurde zu eingehenden Freundeseinladungen hinzugefügt.

- Eine „Sortieren bei Verwendet“ Option wurde zum Ausrüstungsuntermenü im Profil hinzugefügt.

- Neue Haltung: Entweihtes Löwenmaul / Defiled Snapdragon

- Neues Landungsschiff: Scimitar

- Dieses klingenartige Landungsschiff bietet Luftunterstützung mit Flächenbombardement.

- Simulacrum-Arsenal: Spieler können ihre Warframe-Loadouts anpassen während sie im Simulacrum sind, um dieses besser testen zu können.

- Das Simulacrum wurde visuell überarbeitet!

- Maroos Basar: Zu finden auf der Erde ist Maroos Basar ein Ort, an dem Spieler zum Handeln oder der Vermarktung ihrer Güter gehen können.

- Spieler können sich selbst als „Bereit für einen Handel“ setzen, indem sie die „Handeln“-Option über das Emote-Rad in einer Relais-Halle auswählen. Wird diese Option erneut ausgewählt, sind Spieler nicht länger verfügbar zum Handeln.

- Spieler können einen Handel nun starten, indem sie sich auf den Spieler fokussieren, mit dem sie handeln möchten und dann die „Handeln“-Option über dem Emote-Rad auswählen.

- Ein Spieler muss selbst als „Bereit zum Handeln“ gesetzt sein, um einen Handel einleiten zu können.

- Die normalen Handelslimitationen sind auch für Maroos Basar zutreffend.

- Clan-Warlords (Kriegsherren) können nun selbst die Stufe ihres Clans verkleinern. Ihr könnt dies in eurem Dojo vornehmen!

- Trinitys Rock hat nun seine eigenen Physics!

- Lotus-VO wurden hinzugefügt, um Spieler über gefallene Tenno-Kameraden zu informieren, die eine Wiederbelebung benötigen!

- Beschleunigungskosten verfügen nun über skalierte Preise, wenn ein Gegenstand die 50 % Marke erreicht hat.

 

VERÄNDERUNGEN:

- Affinität für Modulare Corpus von 150 auf 500 erhöht.

- Ein Tutorial für Synthese ist jetzt im Simulacrum verfügbar.

- Verbesserungen für visuelle Zielerfassung des Synthesescanners.

- Die folgenden Conclave Mods können nun in PvE verwendet werden:

- Reflexzug / Zucken / Sanfte Hände

- Flinkes Visier / Agiles Zielen / Schnappschuss

- Luftaufklärung / Überblick / Weiter Blick

- Magazinauswurf / Taktisches Nachladen / Sichern und Laden

- Gewehr-Gleitflug / Doppellauf-Drift / Gleitender Beschuss

- Federgeladener Breitkopf

- Anpassungen wurden vorgenommen um denn „Pinball“-Effekt bei Treffern im Archwing-Modus zu reduzieren.

- „Kalkulierter Schuss“ des Diraga kann nun Kameras und Türme anvisieren.

- Partikeleffekte von Elytrons Kernentlüftung reduziert.

- Die Ignis verkohlt nun Leichen getöteter Feinde.

- Luftunterstützung des Mantis heilt nun auch Wächter.

- Bei erfolgreicher Installation eines Arkana werden nun Audioeffekte abgespielt.

- Abklingzeit der Elektropuls-Mod wird nun mit höherem Level reduziert.

- Visuelle Effekte von Nebel verbessert.

- Frost und Frost Prime haben die PBR Aufwertung sowie einige Anpassungen an ihren visuellen Texturen erhalten.

- Kamerawackeln von Fluctus Projektilen reduziert.

- Spawn-Rate von Gegner auf Yemaja, Sedna leicht erhöht.

- Beschreibung des Mods „Haftsprengung“ geändert, so dass er nun seine Funktion besser reflektiert.

- Benötigte Codex-Scans für Arkane Maschine, Arkanen Boiler, Kaskadenbombe, Darvo und Befallene Mesa auf einen reduziert.

- Benötigte Codex-Scans für Toxin-Injektor auf 3 reduziert.

- Spieler können nun die Relais verlassen, indem sie die Kontextaktion auf der Liset nutzen, mit der sie das Relais betreten hatten.

- Audioeffekte von Virus-Procs angepasst.

- FPS-Anzeige leserlicher gestaltet.

- Veränderungen von Reichweite und Schaden der Mengenzerstreuung Mod pro Level angepasst.

- Aufstellung der Stats von Embers Flammenstoß angepasst, so dass Schaden pro Sekunde und Explosionsschaden separat angezeigt werden.

- Kategorien „Archwing“, „Archwing Primär“ und „Archwing Nahkampf“ zum Ausrüstungsbereich des Spieler-Profils

- Mehrere Verbesserungen der Soundeffekte erhöhen die Atmosphäre durch Umgebungssound:

- Schritte nahender Gegner

- Nähe von Schüssen und VO

- Funkgerät des Landungsschiffes kann bei offenem Codex nicht mehr gehört werden

- Treffergeräusch von Strahlenwaffen verbessert

- Audio FX von Munition, Laserschüssen und vorbeifliegenden Projektilen verbessert.

- Djinns Fatale Anziehung wurde verbessert. Djinn beeinflusst Gegner in Reichweite und bringt sie dazu, sich zu nähern. Sie werden dann mit einer Säure besprüht, die Schmerzen verursacht und ihre Rüstung zerfrisst.

- Fatale Anziehung ist nun effektiver darin, Gegner außer Gefecht zu setzen und erlaubt es Spielern, Gegner in seinem Einfluss zu eliminieren.

- Beeinflusste Gegner feuern nicht länger auf Djinn, während sie sich nähern.

- Beeinflusste Gegner werden hervorgehoben.

- Das Töten beeinflusster Gegner verlängert die Dauer der Beeinflussung auf bis zu 7,5 Sekunden.

- Wenn Beeinflussung endet und nicht ausreichend Gegner in der Nähe sind, um Säure auszulösen, wird Abkühlzeit entsprechend der Menge an Gegnern reduziert.

- Beeinflussung endet, wenn Gegner Schaden erleiden.

- Djinn startet Beeinflussung nur, wenn ausreichend Gegner in der Nähe sind, um Säurespray zu aktivieren.

- Wenn 5 oder mehr beeinflusste Gegner in Reichweite sind, wird Beeinflussung beendet und Säurespray ausgelöst.

- Säurespray verursacht garantierten, korrosiven Schadensproc, der gegnerische Rüstung zerfrisst.

- Reichweite von Fatale Anziehung auf höheren Leveln leicht reduziert, um Wahrscheinlichkeit der Tötung aller Ziele zu erhöhen und Abkühlzeit zu verbessern.

- Ein Gegner kann nur von einer Fatalen Anziehung auf einmal betroffen sein.

- Keine Wirkung auf Corpus Nullfeld-Einheiten, Bosse und Gegner mit Immunität gegenüber Gedankenkontrolle.

- Problem, bei dem Clients die Beeinflussung durch Djinn nicht sehen konnten – gefixt

- Nekros Entweihen wirkt nun auf Drohnen.

- Aufgeladene Nahkampfangriffe sind nun für alle Nahkampfwaffen verfügbar. Wenn die Waffe ausgerüstet ist, haltet den Knopf für einen Nahkampfangriff gedrückt, um einen geladenen Angriff auszuführen.

- Die Begrenzungen vieler Levelsets wurden überarbeitet und Teleporter wurden verbessert, um Spieler davon abzuhalten, das Level zu verlassen.

- Mag Prime und Volt haben eine PBR-Überarbeitung erhalten!

- Viele Orokin Gegenstände und Levelsets, Hikou Prime und Braton Prime haben ein PBR Update erhalten.

- Anpassungen an Außenbeleuchtung der Liset.

- Kubrows teleportieren sich nun selbst, wenn sie zu lange an einer Stelle feststecken.

- Gegner haben nun größere Auswahl an Todesanimationen, z. B.:

- Töten eines Grineers durch Schuss in die Füße verursacht Ragdoll

- Höherer Explosionsschaden schleudert Gegner weiter davon

- Alle Gegner haben 50 % Chace auf Ragdoll beim Tod

- Neue Mission zu Clem & Darvos wöchentlichen Missionen hinzugefügt.

- Helios kann nun auch Synthesescanner verwenden, wenn keine anderen Scanner im Spielerinventar sind.

- Shades Geist und Huras' Pirsch geändert, um Unsichtbarkeit zu verhindern, wenn Spieler etwas tut, das die Aufmerksamkeit der Gegner weckt.

- Verschiedene Audioeffekte angepasst.

- Spieler werden nun dazu aufgeführt, den Codex zu besuchen, wenn sie versuchen, eine Quest mit Cinematics von dem Welt-Statusfenster zu starten.

- Gegner, die innerhalb von 5 Sekunden nach Spawnen getötet werden, zählen nicht länger als Stealth Kills.

 

CONCLAVE-VERÄNDERUNGEN:

- Folgende Mods wurden zu den Droptabellen der Conclave hinzugefügt (Namen wurden noch nicht lokalisiert):

- Kill Switch (Shotgun): Bei Kill, +50% Nachladegeschwindigkeit für 4 Sekunden.

- Double Tap (Latron): Bei Treffer, +30% Schaden für 0,5 Sekunden.

- Deft Tempo (Gewehr): Bei Headshot, +10% Projektilsprunggeschw. für 4 Sekunden.

- Secondary Wind (Pistole): Bei Kill, +8 Gesundheitsregeneration für 8 Sekunden.

- Plan B (Bogen): Bei Treffer, +20% Feuerrate für sekundäre Waffen für 4 Sekunden.

- Gorgon Frenzy (Gorgon): Bei Kill, +30% erhöhte Feuerrate für 3 Sekunden.

- Die folgenden Mods können nun von Teshin gekauft werden (Namen wurden noch nicht lokalisiert):

- Adept Surge: +20% Projektilsprung, -20% Gesundheit, -20% Rüstung

- Rising Skill: +20% Projektilsprung, -30% Schild, -20% Rüstung

- Calculated Spring: -20% Projektilsprung, +10% Gesundheit, +100 Rüstung

- Tempered Bound: -20% Projektilsprung, +20% Schild, +100 Rüstung

- Neue tägliche Herausforderungen wurden hinzugefügt.

- Kanalisierungskosten von Embers Welt in Flammen in PvP reduziert.

- Excaliburs Radialer Speerwurf wird in der Conclave jetzt von Intensivieren beeinflusst.

- Conclave-Partien geben jedem teilnehmenden Spieler am Ende nun eine zufällige Belohnung.

- Mod Martialischer Magnetismus heißt jetzt Martial Fury (Name noch nicht lokalisiert) und hat folgende Effekte: Bei ausgerüsteter Nahkampfwaffe erhöht sich die Angriffsgeschwindigkeit bei einem Treffer um 20% für 3 Sekunden.

- Intesify Affector in Potency umbenannt.

- Schadensreduktion durch Ausweichen in PvP entfernt.

- Die folgende Mod wurde zur Conclave hinzugefügt:

- Dreifach Treffer (Burston) – Bei 3 Treffern innerhalb von 0,2 Sekunden wird der Schaden für 0,5 Sekunden um 20 % erhöht.

- Die folgenden PvP-Mods wurden zu den Drop-Tabellen aller Conclave Gamemodi hinzugefügt:

- Plötzliche Gerechtigkeit (Sybaris): Bei 2 Treffern innerhalb von 0,2 Sekunden, wird die Feuerrate um 30 % für 2 Sekunden erhöht.

- Gezielte Annäherung (Supra): Beim Zielen wird Genauigkeit um 80 % erhöht.

- Fokussierte Beschleunigung (Tetra): Beim Zielen wird Projektilgeschwindigkeit um 80 % erhöht.

- Letzter Treffer (Hind): Bei 4 Treffer innerhalb von 0,5 Sekunden, wird der Schaden um 100% für 0,2 Sekunden erhöht.

- Gemessener Ausbruch (Tiberon): Beim Zielen wird Schaden um 30 % erhöht, jedoch Feuerrate um 60 % reduziert.

- Schadensbonusdauer von Doppelter Treffer von 0,5 auf 0,3 reduziert, dafür Schadensbonus von 30 % auf 50 % erhöht.

- Schaden von Furis-Serie, Karak und Zwillingsgrakata reduziert.

- Schaden von Seer und Attica erhöht.

- Erfahrungsbonus von Kills in Conclave erhöht.

- Schaden von Rhinos Eisernes Schrapnell-Augment verringert.

- Projektilsprunggeschwindigkeit ist nun Mobilität in PvP und beeinträchtigt Duckgeschwindigkeit.

- Conclave-Mods zeigen nun das Wort „Mobilität“ anstatt „Projektilsprung“.

- Magnetschweben-Mod wurde aus PvP entfernt.

- Schaden der Gorgon-Serie in PvP reduziert.

- Unverwundbarkeit von Atlas während Verwendung von Erdrutsch in PvP entfernt.

- Vauban, Mirage, Nekros und Limbo können nun in der Conclave genutzt werden!

- Ein neuer Rang wurde zum Conclave-Syndikat hinzugefügt: Taifun

- Brakk, Bronco-Serie, Detron-Serie, Castanas-Serie und Pyrana können nun in der Conclave genutzt werden!

- Die Conclave-Map „Orokin Halle der Erinnerungen“ wurde zu „Erobert das Cephalon“ hinzufügt.

- Die „Verlassene Hallen“ Map für „Erobert das Cephalon“ wurde überarbeitet und verkleinert.

- Wöchentliche Missionen wurden zur Conclave hinzugefügt und das Absolvieren aller wird Conclave-Ansehen, Credits, seltene Ressourcen und Nahkampfwaffen-Haltungen bescheren.

- Spielmodus-Dauer „Zeiteffekte“ wurde auf 10 Minuten reduziert.

- Matches, die mit einem aktiven Effekt absolviert werden, belohnen mit der doppelten Anzahl Ansehen und Missionsendbelohnungen.

- Conclave-Siegel müssen nicht länger getragen werden, um Ansehen in der Conclave zu erhalten. Sie können zudem nun auch in PvE-Missionen getragen werden, rein kosmetisch. Ansehensboni der Siegel basieren nun auf dem Conclave-Rang.

- Es können zusätzliche Conclave Loadout-Slots auf Taifun-Rang gekauft wurden, bis zu einem Maximum von 10.

- Die folgenden Conclave Waffen-Skins wurden zu Teshins Conclave-Angeboten auf Taifun-Ansehen hinzugefügt:

- Sybaris Conclave Skin

- Strun Conclave Skin

- Daikyu Conclave Skin

- Furax Conclave Skin

- Kronen Conclave Skin

- Lato Conclave Skin

- Lex Conclave Skin

- Die folgenden Mods wurden (wieder) zu Teshins Conclave-Angeboten hinzugefügt:

- Schwert alleine - Wenn Nahkampf ausgerüstet, + 0,1 Mobilität

- Die folgenden Mods wurden zu den Droptabellen für alle Conclave-Spielmodi hinzugefügt:

- Sterbliches Verhalten - Bei niedriger Gesundheit, +60 % Kanalisierungseffizienz für 8 Sekunden

- Taktischer Rückzug - Bei niedriger Gesundheit, +0,1 Mobilität und +20 % Schadensresistenz in der Luft (kann nicht mit Letzter Akt kombiniert werden)

- Letzter Akt - Bei niedriger Gesundheit, +20 % Fähigkeiteneffizienz und +50 % Fähigkeitenreichweite für 4 Sekunden (kann nicht mit Taktischer Rückzug genutzt werden)

- Schwerer Gefechtskopf – 100 % Explosionsradius, -50 % Fluggeschwindigkeit

- Aufsteigender Schlag - 50 % Feuerrate in der Luft

- Haltungen für Nahkampfwaffen folgen nun diesen allgemeinen Regeln in der Conclave:

- Kombos durch das Spammen von „E“ verursachen halben Schaden.

- Der Angriff vor der „Pause“ in einer „Pause“-Kombo lässt Gegner nun taumeln oder schlägt sie nieder.

- Der Angriff nach der „Pause“ in einer „Pause“-Kombo verursacht nun 2x Schaden.

- Alle anderen Nahkampf-Kombos verursachen 1x Schaden.

- Nahkampf-Rutschattacken lassen Gegner taumeln oder schlagen sie nieder, wenn Nahkampfwaffe ausgerüstet ist.

- Aufgeladene Angriffe verursachen 1.5x Schaden.

- Die folgenden Änderungen wurden an „Erobert das Cephalon“ vorgenommen:

- Cephalons kehren nun 90 Sekunden nachdem sie entfernt wurden zurück zur Basis.

- Der Rückkehr-Timer wird zurückgesetzt, wenn ein Gegner getötet wird, während das Cephalon gehalten wird.

- Bei Eroberung werden beide Cephalons vom Spiel entfernt und nach 5 Sekunden zurückgegeben.

- Dauer von Ashs Rauchwolke erhöht.

- Reichweite von Ashs Teleport erhöht.

- Auslösen von Ashs Teleport führt dazu, dass Spieler Cephalon fallenlassen.

- Schaden folgender Fähigkeiten in PvP erhöht:

- Excalibur – Schwertstoß

- Volt – Schock

- Banshee – Schallexplosion

- Nyx – Psychische Bolzen

- Nova – Nullstern

- Valkyr – Reißleine

- Valkyr – Hysterie

- Ziele unter Einfluss von Equinox' Ruhe sind nach dem Aufwachen für eine Sekunde immun gegen Schaden. Keine Immunität, wenn Fähigkeit regulär ausläuft.

- Schaden- und Geschwindigkeitsbonus von Equinox' Metamorphose Tagform erhöht.

- Radius von Equinox Beruhigen & Provozieren erhöht.

- Schrei von Chromas Abbild entfernt und Kanalisierungskosten reduziert.

- Projektilgeschwindigkeit von Supra und Miter erhöht.

- Geschwindigkeit geladener Projektile von Paris, Paris Prime, Daikyu und Cernos erhöht.

- Respawn-Verzögerung von Energiekugeln verringert.

- Explosionsradius der Penta-Serie und des Tonkor erhöht.

- Die Mods Schweigen und Schalldämpfer sind nicht mehr verfügbar.

- Bonusschaden von Federgeladener Breitkopf wird auf 15m angewendet.

- Mobilität aller Warframes in PvP angepasst.

- Alle Mods, die Mobilität beeinflussen, wurden von Prozenten zu festen Ergänzungen geändert.

- Mobilität von elementaren Mobilitätsmods erhöht.

- Rutschgeschwindigkeit nun von PvP-Mobilität beeinflusst.

- Rüstung-Buffs/-Debuffs von folgenden Mods entfernt und Gesundheits-/Schildwerte angepasst:

- Geschickte Welle

- Steigende Fähigkeit

- Kalkulierte Feder

- Gehärtete Bindung

- Effektivität von Rhinos Eisenhaut reduziert.

- Schaden der Snipetron-Serie reduziert.

- Kills generieren keine Energie und Spieler behalten Energie beim Respawnen bei.

- Schalldämpfende Mods von End of Mission Drops entfernt.

- Taumeln-Effekte von Nebenhand Nahkampfattacken entfernt.

 

DIRIGA-VERÄNDERUNGEN:

- Die folgenden Änderungen wurden vorgenommen, um Diriga zusätzliche Nützlichkeit zu bescheren. Wir werden Diriga nach diesen Änderungen weiter im Auge behalten, um eventuelle, weitere Balancierungen vorzunehmen, wenn nötig.

- Dirigas Verhaltensregel „Kalkulierter Schuss“ kann nun Sensorbalken und Lichtfallen anvisieren.

 

RHINO-VERÄNDERUNGEN:

Die folgenden Veränderungen wurden an Rhino vorgenommen und sind umgehend für alle Spieler verfügbar:

- Rhino hat nun eine passive Fähigkeit: Schwerer Einschlag!

- Rhinos Ansturm wurde wie folgt geändert:

- Gegner können nun aufgespießt werden, wenn sie in Rhinos Weg stehen!

- Die Fähigkeit verfügt nun über einen Kombo-Zähler bei Wiederaktivierung (mechanisch identisch zu Valkyrs Reißleine und Atlas' Erdrutsch)

- Dauer-Mods haben nicht länger Einfluss auf Rhinos Ansturm.

- Reichweite-Mods beeinflussen nun die Distanz von Rhinos Ansturm.

- Die zurückgelegte Distanz basiert nun auf seinem Kombo-Zähler.

- Die Fähigkeit verursacht nun einen Explosions-Proc beim Ziel, wenn Eisenhaut während des Ansturms aktiv ist.

- Rhinos Ansturm verursacht doppelten Schaden bei Zielen, die unter Einfluss von Rhinos Stampfer stehen.

- Eisenhaut absorbiert nun zu Beginn Schaden und wird von Rüstung beeinflusst, wie Schneekugel und Tektonik.

- Rhinos Stampfer wurde wie folgt geändert:

- Problem, bei dem Gegner unter Einfluss von Rhinos Stampfer „doppelt aufstanden“, wenn diese in Ragdoll-Zustand versetzt wurden – gefixt

- Rhinos Stampfer kann nun erneut aktiviert werden und sucht sich neue Gegner in Reichweite.

 

FIXES:

- Problem, bei dem Chesa Kubrow nicht korrekt in Drop-Tables verzeichnet war – gefixt

- Problem mit potenziellem Funktionsverlust beim Spammen von Mesas Peacemaker – gefixt

- Problem mit potenziellem Funktionsverlust in Sabotagemissionen – gefixt

- Problem, bei dem Blink des Iztal Archwings nicht in Mobilen Verteidigungsmissionen verwendet werden konnte – gefixt

- Problem, bei dem Primed Verwüstung bei Clients nicht korrekt funktionierte (Menge des Schadens war korrekt, Verteilung war es nicht) – gefixt

- Problem, bei dem beim Ausbluten Emotes verwendet werden konnten – gefixt

- Verschiedene Texturprobleme in Jupiter Leveln – gefixt

- Problem, bei dem Atlas während des Schlagens durch Erdrutsch Waffen abfeuern konnte – gefixt

- Potenzielles Problem beim Matchmaking auf beliebten Knoten – gefixt

- Problem in Archwing Verteidigung, bei dem mehrere Gegner an selber Position waren – gefixt

- Problem, bei dem Besitzer eines Void-Schlüssels, nachdem sie zu Host wurden, keine weiteren Spieler einladen konnten – gefixt

- Problem, bei dem ein beschworener Clem bei einer Hostmigration den Besitzer wechselte – gefixt

- Problem, bei dem Gegner auf Spieler aufmerksam wurden, die geladenen Schuss der Ballistica verwendeten – gefixt

- Problem, bei dem Gegner nicht auf Spieler aufmerksam wurden, die Atomos verwendeten – gefixt

- Problem, bei dem Atlas' Felsenwand gescannt werden konnte – gefixt

- Problem, bei dem manche Nahkampfmods für Kanalisieren falsche Prozentwerte anzeigten – gefixt

- Problem, bei dem Primed Morphid-Umformer zusammen mit normaler Version ausgerüstet werden konnte – gefixt

- Problem, bei dem Spieler bei Unterhaltung mit Darvo am Ende der Mann weniger Worte Quest keine Untertitel sahen – gefixt

- Problem mit Hacking-Konsolen der Grineer, das auftrat, wenn Spieler bei der Verwendung der Konsole starb – gefixt

- Problem, bei dem Spieler Archwing Verteidigung spät in der Mission beitreten konnte – gefixt

- Problem, bei dem Buffs in der UI nicht korrekt mit Dezimalzahlen angezeigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem visuelle Effekte der Mod Meisterdieb bei Hosts/Clients nicht korrekt angezeigt wurden – gefixt

- Problem mit Missionsbelohnungen für Sporid, Eris – gefixt

- Problem, bei dem Minimap in Archwing Sabotage nicht den korrekten Weg anzeigt – gefixt

- Problem, bei dem Spieler auf Cordelia, Uranus extrahieren konnten, ohne das Missionsziel erfüllt zu haben – gefixt

- Problem, bei dem Ember Schultersiegel falschen Winkel hatte – gefixt

- Problem, bei dem Holster von Wurfwaffen nicht korrekten Skin anzeigten – gefixt

- Clipping-Problem, wenn Silva & Aegis die Haltung Letzter Vorbote verwendeten – gefixt

- Problem, bei dem Anzeigen für Spieler / Feinde auf falscher Distanz erschienen / verschwanden – gefixt

- Problem, bei dem Chroma in Conclave falsches Energieelement verwendete – gefixt

- Problem mit Elementareffekten auf Scindo - gefixt

- Problem, bei dem Holster von Sonicor/Gammacor falsche Energiefarbe verwendeten – gefixt

- Verschiedene Crashursachen – gefixt

- Problem, bei dem bei Clients, die Chroma verwendeten, falsche Energiefarbe angezeigt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Chroma im Arsenal und im Spiel falsches Energieelement anzeigte – gefixt

- Problem, bei dem Chromas Elementarschaden stets Hitze war – gefixt

- Problem, bei dem Nekros Schrecken keinen Effekt auf Gegner hatte – gefixt

- Problem, bei dem visuelle FX von Sonar als extrem hell erschienen – gefixt

- Problem, bei dem Anzeige von Simaris' Ruf-Belohnung von täglichem Limit begrenzt war – gefixt

- Problem, bei dem Erde im Codex nicht als eine der Regionen für wilde Kubrows angezeigt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Spieler nach Teleport-Tausch von Loki taumelten – gefixt

- Problem bei dem Silva & Aegis mit Haltung Letzter Vorbote keinen Rutschangriff ausführen konnte – gefixt

- Problem mit Parkours-Mods mit falschen Beschreibungen – gefixt

- Problem, bei dem Ninkondi keinen Rutschangriff ausführen konnte – gefixt

- Problem, bei dem MK1 Kunai im Markt einen Platinumpreis hatten – gefixt

- Problem, bei dem weißer Bildschirm erschien, wenn während Fade-In oder -Out das Menü geöffnet wurde – gefixt

- Problem, bei dem die Nachbrenner-Mod für Spieler nach Ende von Archwing noch immer aktiv war – gefixt

- Problem mit falschen Farben von Syandana und Flamme auf Ember Primes Kopf im Codex – gefixt

- Problem, bei dem keine Gegenstände im „Gegenstände zum Verbessern Auswählen“ Abschnitt des Arkana-Menüs gelistet waren – gefixt

- Problem, bei dem Syndikate Spielern anboten, Titel zurückzunehmen, obwohl sie nicht genügend Ruf hatten – gefixt

- Problem, bei dem Knopf für Simaris UI Konzept-Art und nicht fertige Art war – gefixt

- Problem, bei dem Kubrows in Archwing-Missionen sichtbar waren – gefixt

- Problem, bei dem Clients beim Angreifen der Toxin-Injektoren in Gesetz der Vergeltung keine Schadenszahlen sehen konnten – gefixt

- Problem, bei dem Spieler ohne verfügbaren Kubrow sich nicht einloggen konnten – gefixt

- Problem, bei dem Unschärfe von Mesas Friedensstifter noch sichtbar war, wenn Spieler am Boden war – gefixt

- Problem, bei dem Glaive-Waffen nicht für heimliche Nahkampfattacken angezeigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Clients aufgrund niedriger Output-Lautstärke keine Kopfschüsse hören konnten – gefixt

- Problem, bei dem Gruppenmitglieder in Archwing-Missionen nicht wie vorgesehen blaue Markierungen hatten, wenn 4 Spieler in einer Mission waren – gefixt

- Problem, bei dem Volts Elektrischer Schild nicht korrekt auf Schusswaffen mit Durchdringung funktionierte – gefixt

- Problem, bei dem Farben oder Verzierungen auf der Glaive verschwanden, wenn diese geworfen wurde – gefixt

- Problem, bei dem der Igara Syandana nicht korrekt auf einigen Warframes saß - gefixt

- Verschiedene Fälle, bei denen der Apostroph in Baro Ki`Teers Name und in Noggle Beschreibungen falsch platziert war - gefixt

- Problem, bei dem Granaten der Penta durch den Boden vielen, anstatt abzuprallen – gefixt

- Problem, bei dem die Lotusübertragungen nicht mit ihrem VO übereinstimmten, nachdem ein Terminal zum Zurücksetzen der Sicherheitssensoren gehackt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Gegner rutschen konnten, während sie von einem Niederschlag aufstanden – gefixt

- Problem mit einem unsichtbaren Loch im Terrain des Erden-Levelsets, durch den Spieler die Map verlassen konnten - gefixt

- Problem, bei dem Bonuserfahrung für Waffe am Ende von Missionen nicht zu Herausforderungen gezählt wurde – gefixt

- Problem, bei dem die Mod „Schnelles Denken“ nicht die Schadensreduktion berücksichtigte, bevor er Energie von einem Client abzog – gefixt

- Problem, bei dem eine gekaufte Farbpalette nicht als freigeschaltet angezeigt wurde, bevor der Spieler das Anpassungsmenü geöffnet und wieder geschlossen hatte – gefixt

- Problem, bei dem Dialog von Simaris durch den Ladebildschirm währen des Synthesis-Tutorials abgeschnitten wurde – gefixt

- Problem, bei dem Spieler keinen leeren Handelsslot auswählen konnten und dadurch im „Bereit zum Handeln“ Bildschirm feststecken blieben – gefixt

- Problem, bei dem Warframe-Anpassungen während einer Hostmigration im Ausblutenstatus verschwanden – gefixt

- Problem, bei dem das Betreten einer laufenden Mission mit einem toten Spieler dazu führte, dass der falsche Warframe als tot angezeigt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Mantis im Ladebildschirm zu nahe an der Kamera erschien – gefixt

- Problem, bei dem Datenträger verschwinden konnte, wenn dieser von einem Client gehalten wurde, der in einen Bereich „außerhalb der Grenzen“ während einer Hostmigration sprang – gefixt

- Problem, durch das Spieler sich selbst als Gegner auf der Minimap sahen, wenn sie eine Waffe abfeuerten – gefixt

- Problem, bei dem Energiefarben für Silva & Aegis falsch angezeigt wurden, wenn die Waffe in der Vorschau im Arsenal angesehen wurde – gefixt

- Problem, bei dem Kubrows automatisch von einem Ausbluten-Status wiederbelebt wurden, wenn der Spieler wiederbelebt wurde – gefixt

- Problem, bei dem die Herausforderungen „Den Tod überlistet“ und „Kryptograph“ zurückgesetzt wurden vor ihrem Abschließen – gefixt

- Problem, durch das Spieler vor kurzem abgefeuerte Ogris Raketen verhüllen konnten – gefixt

- Problem, bei dem der Dagra Sugtra nicht die korrekten Hauptfarben im Arsenal kopierte, wenn der Spieler eine dunkle Energiefarbe verwendete – gefixt

- Problem mit einem Absturz, der durch das Ansehen von Chroma im Codex auftreten konnte – gefixt

- Problem mit einem Duplikateintrag der Arkanen Maschine im Codex – gefixt

- Problem, bei dem Gegner keine Reaktionsanimation zu Radialer Entwaffnung zeigten – gefixt

- Problem, durch das bestimmte Anpassungen als Grau in Dioramas angezeigt wurden, anstatt in ihren Standardfarben – gefixt

- Problem, bei dem Novas Antimaterietropfen nicht die korrekten Schadenszahlen anzeigte – gefixt

- Absturz im Zusammenhang mit Logging des Inventars – gefixt

- Problem, bei dem Embers Flammenstoß, Vaubans Vortex und Volts Elektrisches Schild von einer Nullfeld-Blase deaktiviert wurden – gefixt

- Problem, bei dem HUD für Chromas Vex-Rüstung zu viele Dezimalstellen anzeigte – gefixt Problem, bei dem Miasma nach Verwendung von Sporen nicht wiederholt verwendet werden konnte – gefixt

- Problem, bei dem Effekte für visuelles Wackeln des Bildschirms dauerhaft angezeigt wurden, wenn Luftunterstützung der Liset verwendet wurde – gefixt Problem, bei dem Hydroid nach der Verwendung von Kielholen geschrumpft wurde – gefixt

- Problem, bei dem Clients/Hosts Archwing Missionen nicht laden konnten – gefixt

- Problem, bei dem Freunde in Solomissionen als „Im Menü“ angezeigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Chromas Vex-Rüstung die Rüstung des Spielers verringerte – gefixt

- Problem, bei dem Chromas Vex-Rüstung Spielern einen 4,5x Multiplikator anstatt eines 3,5x Multiplikator verschaffte - gefixt

- Verschiedene Probleme, die Einfluss auf Ausrüstungszeit-Stats hatten, inklusive Archwing, Kubrow, Waffen und Warframe Ausrüstungszeit – gefixt

- Problem mit unpassendem Licht im Corpus Schifflevelset – gefixt

- Problem, bei dem befallenes Material in nicht befallenen Missionen auf dem Corpus Außenposten erschien – gefixt

- Problem, bei dem Minimap auf dem Bildschirm blieb, einfror und nicht länger aktualisierte, wenn ein Spieler versuchte, diese zu verbergen – gefixt

- Problem, bei dem keine Lotus VO's in Grineer vs. Corpus Invasionen spielten – gefixt

- Problem, bei dem Chromas Nachbrennen-Augment nachklingenden Schaden zurückließ, wenn Spieler getötet wurde während es aktiv war – gefixt

- Einige Fälle, in denen Loki das Terrain mit Teleport-Tausch verlassen konnten – gefixt

- Problem, bei dem Equinox' Ruhe & Rage frühzeitig endete, wenn die Form geändert wurde – gefixt

- Falscher Preis des Chroma-Helmes: Drac – gefixt

- Problem, bei dem Lotus' Invasions-Ankündigung VO ununterbrochen abgespielt wurde, wenn der Befall auf andere Knote übergriff – gefixt

- Problem, bei dem einige zeitlich limitierte Waffen Farbanpassungen nicht richtig übernahmen – gefixt

- Problem, bei dem Animation von Todesstoß-Angriffen in Archwing erschienen – gefixt

- Problem, bei dem dem gefrorenen Corpus Außenposten einige Alarm-Konsolen in Sabotage-Missionen fehlten – gefixt

- Problem, bei dem reduzierte Artikel ihren Preis änderten, sobald ein Spieler den Geschenk-Bestätigungsbildschirm verließ und dann erneut betrat – gefixt

- Problem, bei dem Explosionen mit Mod „Verdeckter Sprengstoff“ Corpus Nullfelder durchdringen konnten – gefixt

- Problem, bei dem deaktivierbare Aktionen (Sprinten, Blocken, etc.) bei Verwendung von Warframe Fähigkeiten deaktiviert wurden – gefixt

- Problem mit fehlerhaften visuellen Effekten in der Nähe von Wasser in Uranus Unterseelaboren – gefixt

- Problem, bei dem Spieler während Fomorianer Invasionen keine Wegpunkte erstellen konnten – gefixt

- Seltenes Problem, bei dem Warframe beim Verlassen des Arsenals abstürzte – gefixt

- Problem, bei dem Nahkampfwaffe nach Blocken mit Abwehrreflex-Mod in Hand stecken blieb – gefixt

- Problem, bei dem Gegner mit Nahkampfwaffen nicht korrekt „zerteilt“ wurden – gefixt

- Fehlerhafte Navigation von schwebenden Gegnern (auch in Archwing) – gefixt

- Problem, bei dem Dekorationen im Dojo nicht korrekt an vertikalen Oberflächen befestigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Spieler in Archwing-Missionen als 0 % Wiederbelebt angezeigt wurden, wenn sie zu Boden gingen, statt Ausbluten anzuzeigen – gefixt

- Problem, bei dem Wurfangriff-Anzeige im Arsenal für manche Waffen falsche Werte anzeigte – gefixt

- Problem, bei dem Spieler Fehlermeldung angezeigt bekamen, dass sie Kubrow nicht beleben können, während anderer Kubrow aktiv ist, obwohl sie lediglich durch Liste der Kubrows scrollten – gefixt

- Problem mit einem Absturz während Captain Vor Kampf, ausgelöst durch fehlerhafte Treffererkennung – gefixt

- Problem, bei dem Spieler Fomorianer Kern mehrmals mit einem Schuss aus Velocitus treffen konnten – gefixt

- Problem, bei dem Clients und Host unterschiedliche Missionsendbildschirme sahen, wenn mehrere Taktische Alarmierungen oder Events aktiv waren – gefixt

- Problem mit Skriptfehler beim Laden der Relais – gefixt

- Problem mit Multischuss-Mod, bei dem Spieler mit 0 Schuss im Magazin feuern konnten – gefixt

- Problem mit verzögerten, visuellen Effekten beim Töten einer Drohne – gefixt

- Problem mit repetitiven Übertragungen der Lotus während Invasionen – gefixt

- Problem mit Loch im Archwing-Teil des Grineer Unterwasser-Levels – gefixt

- Problem, bei dem Video des Landungsschiffes bei Kreuzfeuer-Missionen nicht korrekt angezeigt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Missionsendbildschirm Ansehen der Syndikate nicht korrekt aktualisierte – gefixt

- Problem mit Clipping des Terrains in Corpus Trench Run-Missionen – gefixt

- Problem, bei dem Spieler noch immer im Dojo- oder Clanchat verbleiben konnten, nachdem sie nicht mehr Mitglied des Clans waren – gefixt

- Problem mit Beleuchtung in Teilen des Orokin Voids – gefixt

- Problem, bei dem Spieler eine Sicherheitssperre im Grineer Unterseelabor nicht öffnen konnten – gefixt

- Problem, bei dem Vaubans Tesla mitten in der Luft hing, nachdem Gegner, an den es geheftet war, gestorben war – gefixt

- Problem, bei dem sich NSCs nicht in Deckung begeben konnten – gefixt

- Problem, bei dem Spieler stecken blieben, nachdem sie die Blink Fähigkeit des Itzal Archwings verwendeten – gefixt

- Problem, bei dem Assassinen der Syndikate, Spieler in Solomissionen in Ausbluten-Zustand versetzten – gefixt

- Problem, bei dem Archwing Nahkampfwaffen falsche Kanalisierungsfarben anzeigten – gefixt

- Problem, bei dem Castanas nicht korrekt funktionierten, wenn Mods für Multischuss und Elementarschaden verwendet wurden – gefixt

- Problem, bei dem Spieler aus dem Level geschoben wurden, wenn sie sich unter einem Aufzug befanden – gefixt

- Problem mit der UI, bei dem Button zum Einladen anderer Spieler den Button zum Annehmen eines Missionsknoten überlagerte – gefixt

- Problem, bei dem Verändern der Farben des Archwings auch Farben des Equinox veränderte – gefixt

- Problem, bei dem Landungsschiffe im Relais nicht verfügbar waren, wenn Spieler von Mission oder Simulacrum zurückkehrte – gefixt

- Problem, bei dem Spieler Farben der Siegel nicht ändern konnten, wenn „Community der Tenno“ Siegel ausgerüstet war – gefixt

- Problem, bei dem Landungsschiff seitwärts im Relais angezeigt wurde, wenn Spieler aus Conclave Match zurückkehrte – gefixt

- Problem, bei dem Projektilsprung und Zielgleiten ungewollt Proc durch Arkana: Arachnid auslösten – gefixt

- Problem, bei dem Acrids Giftschaden über Zeit nicht bei Drohnen funktionierte – gefixt

- Problem, bei dem sich Spieler während Nahkampfangriff rückwärts bewegten, wenn sie während eines Bodenschlags die Kamera „nach oben“ richteten – gefixt

- Problem, bei dem Wurf der Glaive den Spieler in Freischussmodus versetzte – gefixt

- Problem, bei dem „Tödliche Geschwindigkeit“ Mod nicht auf Wächterwaffen verwendet werden konnte – gefixt

- Problem, bei dem Handels-UI Anzahl der verbleibenden Handel nicht korrekt aktualisierte – gefixt

- Problem, bei dem Spielernamen im Relais nicht korrekt angezeigt wurden – gefixt

- Problem, bei dem Spieler in der Luft stecken bleiben konnten, wenn sie knieten und Springen drückten – gefixt

- Problem, bei dem Spieler kontinuierlich, während des Feuerns, Excaliburs Radiale Blendung verwenden konnten – gefixt

- Problem mit Beleuchtung, bei dem Comba und Scramba Corpus leuchtende Augen hatten – gefixt

- Problem, bei dem Waffenergänzungen mit Animationen diese nicht korrekt abspielten, wenn im Arsenal ausgewählt – gefixt

- Problem, bei dem Beiträge zwischen Clanstufen aufgeteilt wurden, wenn Spieler Schattenbaracke bauten, während Forschung lief – gefixt

- Möglicher Fortschrittsstopper in Void Sabotage, bei dem Gegner unbesiegbar waren – gefixt

- Problem, bei dem Allianzen nicht korrekt Änderungen im Clanlevel anzeigten – gefixt

- Problem mit Entwaffnen-Reaktion von Lokis Radialer Entwaffnung – gefixt

- Verschiedene Abstürze – gefixt

- Verschiedene Lokalisationsfehler – gefixt

- Problem, bei dem das Gedrückthalten des Nahkampfknopfes während einer Rutschattacke eine weitere Rutschattacke auslöste – gefixt

- Verschiedene Audioeffektprobleme im Zusammenhang mit dem Landungsschiff – gefixt

- Problem, bei dem Corpus Außenposten Ausgrabungsmissionen nicht korrekt in Alarmierungen funktionierten – gefixt

- Problem, bei dem Korrumpierte Drachenschlüssel nicht in der Schmiede hergestellt werden konnten – gefixt

- Problem, bei dem Cinematics bei Unterwasserextraktionen nicht die korrekten Audioeffekte abspielten – gefixt

- Problem, bei dem Archwing Auslöschungsmissionen nur ein oder zwei Gegner spawnten – gefixt

- Problem, bei dem Archwing Erfahrung mit dem ausgerüsteten Warframe geteilt wurde und nicht nur dem Archwing und seinen Waffen – gefixt

- Problem mit einem Absturz beim Öffnen der Schmiede – gefixt

- Problem, bei dem die „Mobilität“-Stat im Arsenal nicht korrekt Informationen anzeigte – gefixt

- Problem, bei dem Archwing Informationen in Warframe Ausrüstungskategorie angezeigt wurde – gefixt

- Problem mit Hängern und niedriger Framerate für Hosts, wenn andere Spieler beitraten – gefixt

- Einige Clipping-Probleme mit Charaktermodellen im „Zweiter Traum“ Diorama – gefixt

- Problem, bei dem Vorschau für Anpassungen im Arsenal nicht korrekt aktualisiert wurde - gefixt

- Problem, bei dem manche Buchstaben und Symbole im Text nicht erschienen – gefixt

- Probleme, bei dem Kamera in schlechte Position gebracht wurde, wenn Spieler Pausenmenü öffnete – gefixt

- Problem mit Saryns Sporen, die sie für Clients schwer zu treffen machte – gefixt

- Problem, bei dem visuelle Fokuseffekte angezeigt wurden, wenn Archwing aktiviert wurde – gefixt

- Problem beim Verteilen von Log-In Belohnungen – gefixt

- Problem, bei dem Warframe-Fähigkeiten beim Übergang zu Archwing nicht korrekt deaktiviert wurden – gefixt

- Problem, bei dem Ivaras Tarnpfeil dauerhafte Unsichtbarkeit bei Chromas Abbild verursachte – gefixt

- Problem mit Loch im Level Erdenwald – gefixt

- Problem, bei dem Armtexturen von Frost Prime falsche Farben verwendeten – gefixt

- Problem, bei dem Untertitel von Posteingangsübertragungen fehlten – gefixt

- Problem, bei dem Spieler Blaupausen für Landungsschiffe mehrfach kaufen konnten – gefixt

- Problem, bei dem Talons scheinbar von außerhalb des Bildschirms erschienen, wenn Spieler Waffe wechselte – gefixt

- Problem, bei dem Schrotflinteneffekte der Redeemer falsche Energiefarbe anzeigte – gefixt

- Problem mit unerreichbarem Spawn-Ort für Syndikatsmedallions in befallenem Corpus Schiff – gefixt

- Problem mit inkonsistenten, visuellen Effekten nach Explosion durch Nyx' Absorbieren – gefixt

- Problem, bei dem Spieler in Archwing Verteidigung alternativen Ausgang aus Level verwenden konnten – gefixt

- Problem, bei dem wöchentliche Conclave Herausforderungen nicht abgeschlossen werden konnten – gefixt

- Problem, bei dem Daikyu Ivaras Pirsch unterbrach – gefixt

- Geringe Clipping-Probleme mit Warframes, die noble oder agile Haltungen verwendeten - gefixt

- Problem mit überlappendem Text in Teshins Conclave-Menü, wenn Spieler Taifun-Level erreichte – gefixt

- Problem, bei dem Opfer für Aufstieg von Hurrikan- zu Taifun-Level bei Teshin Formasymbol statt Dukaten anzeigte – gefixt

- Problem mit falscher Anzeige, wenn Gegenstand im Inventar zum Verkaufen ausgewählt wurde – gefixt

- Problem mit Einfrieren des Spiels nach Kaufen eines Inventarslots und anschließendem Wechsel der Inventar-Reiter – gefixt

- Problem, bei dem Timer in Spionagemissionen auf Uranus nach Entdeckung des Spielers nicht korrekt herunter zählten – gefixt

- Problem mit inkonsistenter Schrift beim Auswählen von Gegenständen im Arsenal – gefixt

- Problem, bei dem Procs für Einschlagschaden Gegner immer ins Taumel versetzten – gefixt

- Problem, bei dem unendlich viele MOAs erschienen, wenn ein MOA direkt nach seiner Entlassung aus dem Sicherheitsschrank getötet wurde – gefixt

- Problem mit Zucken des Kopfes des Warframes, wenn Waffe vom Rücken gezogen wurde – gefixt

- Problem mit falsch angezeigten Anpassungen an Chromas Abbild, wenn Fokus verwendet wurde, während Abbild aktiv war – gefixt

- Problem, bei dem Spieler mit Simaris Forschungsmenü interagieren konnten, während sie Abdrücke betrachteten – gefixt

- Problem, bei dem einige Untertitel fehlten – gefixt

- Problem, bei dem Grineer Schiffswerften Standard Liset-Animationen anzeigten, statt Landungsschiff des Spieler zu zeigen – gefixt

- Problem, bei dem Oxium-Drohnen ständig in Ragdoll-Zustand gingen, statt zu explodieren – gefixt

- Problem mit falscher Textur auf Felsen in Grineer Siedlung – gefixt

- Problem mit Duplikat Durchziehen Mod in Teshins Conlave Angeboten – gefixt

- Problem, bei dem manche Animationssets keine Icons im Arsenal hatten – gefixt

- Problem, bei dem Geiseln stets in Deckung rannten, statt Spieler zu folgen – gefixt

- Problem, bei dem Hostmigration Teams von Conclave Missionen nicht korrekt zurücksetzte – gefixt

- Problem, bei dem Siegnaricht in Conclave nicht immer angezeigt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Spieler das Landungsschiffsegment nicht installieren konnten – gefixt

- Problem, bei dem FX für Heilen & Verstümmeln nicht korrekt angezeigt wurden, wenn Spieler unsichtbar wurde – gefixt

- Problem, bei dem Spieler beim Zoomen eines Mod im Fusionsbildschirm stecken blieben – gefixt

- Problem, bei dem automatische Waffen beim Springen aufhörten zu feuern – gefixt

- Problem, bei dem Missionsendbildschirm manchmal Level 0 Excalibur anzeigte – gefixt

- Problem, bei dem letzte Mission für Einsatz verfügbar wurde, nachdem erste Mission abgeschlossen war – gefixt

- Problem, bei dem Lotus VO am Ende der Mission nicht richtig abgespielt wurde – gefixt

- Problem, bei dem Mirages Prisma Clients in Conclave nicht korrekt blendete – gefixt

- Problem, bei dem Chromas Abbild Spieler in Conclave nicht korrekt anvisierte – gefixt

- Problem, bei dem Spieler von Mirages Spiegelbildern in Conclave schaden nahmen – gefixt

- Problem mit falscher Beschreibung der Mod Gewandtes Tempo – gefixt

- Problem beim Kaufen eines Kubrow Genmaskierung-Kits – gefixt

- Problem, bei dem Oberons Erneuerung die Rate des Ausblutens von Verbündeten nicht korrekt reduzierte – gefixt

- Problem, bei dem goldene Teile von Frost Prime farblich nicht korrekt angepasst werden konnten – gefixt

- Problem, bei dem Spieler im Mod-Menü in den Relais stecken bleiben konnten – gefixt- Problem, bei dem das Spiel bei Ansehen des Profils einfrieren konnte - gefixt

- Problem, bei dem Clients Zugang zu den Fokus-Fähigkeiten in Relais oder Dojos hatten - gefixt

- Problem, bei dem Atlas Rumbler nicht die korrekten Zerstörungsaudioeffekte spielten, wenn sie früher deaktiviert wurden - gefixt

- Problem, durch den Spieler ihre freigeschalteten Warframe-Fähigkeiten behalten konnten, wenn sie einen Level durch Verlieren von Erfahrung nach einer Wiederbelebung verloren - gefixt

- Leichte Verzögerung, die durch das Warten auf das Schließen der Kugel nach Versetzen eines Kubrows in Stasis auftreten konnte - gefixt

- Problem, bei dem Lokis Köder feindlich seinem Ersteller gegenüber war und Loki in Conclave töten wollte - gefixt

- Problem, bei dem Wukongs Eiserner Stich nicht korrekt auf die Richtung des Warframes fokussierte (auch hier in Prime Time zu sehen: : https://youtu.be/iXcddYfbfyM?t=18m13s) - gefixt

- Problem, bei dem Handels-Emotes, die exklusiv für Maroos Basar waren, auch außerhalb von Maroos Basar genutzt werden konnten - gefixt

- Problem, bei dem Mirages Klone zusammengesackt und inaktiv blieben, nachdem eine Fokus-Fähigkeit während "Spiegelkabinett" genutzt wurde - gefixt

- Problem, bei dem Sentients nicht korrekt im Codex lokalisiert waren - gefixt

- Problem, bei dem "Glass" in Grineer Spionagetresoren auf Uranus nicht korrekt lokalisiert war - gefixt

- Problem, bei dem sich Syndikat-Missionen erneuerten, wenn neue tägliche Einsatzmissionen erschienen - gefixt

- Verschiedene andere Lokalisiationsprobleme - gefixt

 

Hotfix 5. Januar:

- Frost Prime, Latron Prime und Reaper Prime sind zurück in den Prime Vault gelegt worden und damit die Drop-Tabellen wieder zu ihren Ursprungswerten zurückgekehrt.

- Physikalischer Schaden und Physikalische Resistenz in eine Einsatz-Kondition zusammengefügt.

- Energiereduktionskondition in Einsatzmissionen von ½ zu ¼ geändert.

 

Hotfix 7. Januar:

- Problem, bei dem sich Errungenschaften zurücksetzen, wenn bestimmte Nahkampfwaffen aufgelevelt wurden – teilweise gefixt, ein weiterer Fix wird benötigt, um aktuell betroffene Errungenschaften zu fixen.

Share this post


Link to post
Share on other sites