Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

[DE]Sandra

Das Glast Gambit: Update 19.8.0 + Hotfixes

Recommended Posts

Wie ihr vielleicht in einem der letzten Devstreams gehört habt, wurden von uns einige Änderungen auf infrastruktureller Seite vorgenommen, um die Stabilität allgemein zu verbessern. Leider hat dies zu "Netzwerk reagiert nicht" Warnungen geführt, obwohl keine Einschränkungen vorlagen. Dieses Build enthält eine Vielzahl von Bug-Fixes und Optimierungen, die hoffentlich zur Verbesserung dieser Situation beitragen. Wir werden zudem weiter mit unseren Infrastrukturpartnern arbeiten, um eventuell übrige Probleme zu beheben. Wir entschuldigen uns vielmals für die etwaigen Unannehmlichkeiten und danken euch für eure engagierten Meldungen!

 

TENNOGEN!

Neue, von der Comunity erstellte Skins, wurden jetzt zum Markt hinzugefügt! Seht sie euch an und unterstützt eure Tenno Kameraden!

PQJG8pF.jpg

NOVA-HELM: LAMIA von Mz-3

MAG-HELM und -SKIN: ALATA von Hitsu San

NOVA-HELM und -SKIN: VISAGE von Hitsu San

FROST-HELM: ZASTRUGA von Rekkou

FROST-RÜSTUNG, -HELM & -SKIN: GROST von Faven:PS

ARCTURUS SYANDANA von FrellingHazmo

ASH-HELM und -SKIN: BAI HU von Hitsu San

BODO SYANDANA von luchafurel

MESA-HELM und -SKIN: GRAXX von Faven_PS

LOKI-HELM und -SKIN: INCUBUS von kaz and Volkovyi

SARYN-HELM und -SKIN: INTEGRA von Cheshire

MIRAGE-HELM und -SKIN: MORGAINE von artarrwen

HYDROID-HELM: RORQUAL von Rekkou

NYX-HELM und -SKIN: SAIKOU von malayu

VAUBAN-HELM- und -SKIN: SUPPRESSOR, von Cheshire and prosetisen

RHINO-HELM: TEUTONIC von Faven_PS

 

Tenno Nachschub:

lWzgW0N.jpg

OHMA

Zwingt den Gegner in die Knie mit diesen elektrisierten Zwillingstonfas.

Holt euch die Ohma fertiggestellt oder ihre Blaupause noch heute auf dem Markt!

QUARO SUGATRA

Rüstet eure Nahkampfwaffen mit diesem Beweis der Corpus Genialität aus.

RÜSTUNG-PAKET: QUARO

Diese mechanisierten, dekorativen Rüstungsteile sind ein Symbol der Corpus Designästhetik.

WAFFEN-KOLLEKTION: QUARO (auch separat erhältlich)

Meistert die Kräfte des Marktes mit dieser Kollektion an Corpus Gegenständen. Beinhaltet die elektrisierte Ohma Nahkampfwaffe, das Rüstung-Paket: Quaro, den Quaro Sugatra und die Haltung: Überlegener Außenseiter.

Neue Tonfa-Haltung: ÜBERLEGENER AUSSENSEITER

Ein fremdartiger Stil mit schwungvollen Angriffen. Sucht und besiegt die Kuva Kanoniere, um die neue Haltung-Mod zu erhalten!

 

RY9wDVY.jpg

FROST-SKIN: HARKA

Aus dem winterlichen Wald schreitet ein dunkler Krieger hervor, um seine Herde zu schützen.

LANGSCHWERT-SKIN: FRYSTA

Schwinge diese mystische, gefrorene Klinge, die bevorzugte Waffe von Frost Harka.

SKIN-KOLLEKTION: FROST HARKA

Dieses eisige Paket enthält den Frost-Skin: Harka sowie den Langschwert-Skin: Frysta.

 

Allgemeine Ergänzungen:

Nidus, Ash Koga und Frost Harka Profilbilder können nun auf dem Markt gekauft werden!

Controller-Vibration wurde für Titanias „Klingenflügel“-Fähigkeit hinzugefügt.

Wird ein Meisterschaftsrangtest freigeschaltet, erhaltet ihr nun eine Meldung auf eurem Landungsschiff!

Ausgrabung-Energiezellen haben jetzt ihr eigenes Minimap-Symbol für diejenigen mit Beutedetektor!

Beim Ziehen einer Mod in den Verbessrungsbildschirm leuchten jetzt die Polaritäten auf, die der Polarität der ausgewählten Mod entsprechen.

Nidus' alternativer Helm „Pion“ ist jetzt durch Alarmierungen erhältlich!

 

Änderungen:

Frosts Fähigkeiten wurden überarbeitet, damit sie schönere, eisige Texturen haben.

Spieler, welche die maximale Riven-Kapazität erreicht haben, können nun weiter Riven-Mods handeln, solange dieser Vorgang nicht zu einer Überschreitung der Kapazität führt.

Da einige Spieler die Bewegung der Kuva Festung nicht verfolgen konnten, wurde die Wechselschleife auf eine ungerade Stundenzahl gelegt (anstatt von 24 Stunden). Spieler, die sich regelmäßig zu ähnlichen Zeiten anmelden, haben oftmals die Kuva Festung an dem gleichen (oder ähnlichen) Platz gefunden. Dies unterband die Abwechslung von verfügbaren Kuva Siphon-Missionen.

In der Beschreibung von „Katzenauge“ wurde Tenno zu „Verbündete“ geändert.

Die Beschreibung vom Kosmetik-Paket: Nova Asuri wurde angepasst, um es deutlicher zu machen, dass die Arm-Effekte nicht Teil des Syandanas sind, sondern durch die Ausführung von Novas Fähigkeiten ausgelöst werden.

Die Möglichkeit, im Codex Informationen zu Relikten zu erhalten, die Spieler nicht besitzen, wurde entfernt.

Die Möglichkeit, mehrere Arkane Destillierer von Syndikaten zu kaufen, wurde entfernt, da diese bei Nutzung nicht mehr aufgebraucht werden.

Solarschienen und Phantomregimente können nun abgebrochen werden, wenn sie sich im Dojo in der „Beiträge benötigt“-Phase befinden.

Zielverhalten des Operator Void-Schubes weiter verbessert.

Feuergeräusche der Redeemer und Sarpa reduziert, wenn diese von anderen Spielern abgefeuert werden.

Der Codex zeigt nun an, ob ein Gegenstand durch den Tägliche Tribut erhalten werden kann.

Beschreibung des Inkubator-Segment: Upgrade aktualisiert auf „Haustiere“, um auch Kavats widerzuspiegeln.

Farben von Spinden vereinheitlicht, damit manche nicht heller als andere sind.

Beleuchtungseinstellungen für Corpus Objekte (Türen, Konsolen, Hack-Terminals, etc.) angepasst, um extremes Weiß zu reduzieren und die Qualität zu verbessern.

• • Die Sichtbarkeit von Frosts „Schneekugel“ wurde verbessert, wenn eine dunkle Energiefarbe verwendet wurde.

Die Metalltexturen für den Frost-Helm: Harka wurden überarbeitet, um eine bessere Schwarz-Darstellung zu bieten.

Die entfernte Möglichkeit, Relikte und Arkanas im Codex einzusehen, die der Spieler nicht besitzt, wurde wiederhergestellt. Sie können nun wie vor dem Update 19.6.0 eingesehen werden.

Die „Finde und besiege Lephantis im Wrack“ Aufgabe der Eris-Brücke wird nun nachwirkend abgeschlossen, wenn Lephantis bereits getötet wurde.

Orokin Wracks werden nicht länger für Syndikatmissionen oder Alarmierungen verwendet. Dies führte dazu, dass Spieler in normale Wrack-Missionen geladen wurden und nicht in Alarmierungen oder Syndikatmissionen.

Die Regen Verhaltensmod (für Wächter) bietet Wächtern eine kurze Unverwundbarkeit, nachdem sie sich wiederhergestellt haben (1 Sekunde + 1 pro Rang der Mod). Dies bedeutet, dass eine maximal aufgewertete Primed Regen Mod eine Unverwundbarkeit von 11 Sekunden bieten kann.

Solarschienen und Phantomregimente können nun abgebrochen werden, wenn sie sich im Dojo in der „Beiträge benötigt“-Phase befinden.

Die Sheev kann jetzt Belohnung von Grineer Invasionen sein!

Ayatan-Skulpturen können jetzt in allen Leveln an neuen Orten erscheinen!

Der Credit-Boost der Secura Lecta wurde geändert. Zuvor konnten um die 11.8x Credits bei Kill erlangt werden. Diese Chance wurde nun angepasst und steigert sich mit dem Meisterschaftsrang. Auf Meisterschaftsrang 8 können nun ca. 2x Credits pro Kill erlangt werden. Auf Meisterschaftsrang 18 sind es ungefähr 4x Credits (begrenzt). Es wurden keine anderen Änderungen vorgenommen (z. B. Synergie mit Chromas Abbild o. ä.).

Credit-Kosten für die Umwandlung von Ayatan-Skulpturen in Endo wurde entfernt.

Ogmas haben nun höhere Drop-Rate für Mods.

Von Minen-Drohnen fallengelassene Minen können nun auch noch nach ihrem Abwurf abgeschossen werden.

Herausforderungen in Missionen werden nun nicht länger erscheinen, wenn Spieler diese nicht abschließen können (z. B. Mit dem Schwert allein)

Herausforderung bzgl. Kills mit Sekundärwaffe wurde für Archwing entfernt, da dieser keine Sekundärwaffen hat.

Beschreibung der Quest-Phase „Warte, bis dein Kubrow ausgewachsen ist“ in „Das Heulen des Kubrow“ abgeändert auf „Brüte einen Kubrow mit dem Inkubator aus und lasse ihn auswachsen“, da Auswachsen nun manuell durch den Spieler erfolgen kann.

Elementare Effekte der Ohma optimiert, um der Animation besser zu folgen.

Frosts Schneekugel angepasst, um die Sichtbarkeit in dunkleren Bereichen zu erhöhen und die Dichte zu verringern, wenn diese sonst die Sicht behindert.

Lotus' VO „Auftrag gut ausgeführt“ am Ende der Missionen in „Der zweite Traum“ entfernt.

NDT auf zugewiesenen Servern, die von Spielern gehostet werden, wurde auf 128 Zeichen begrenzt.

Die Schwachpunkte des J3 Jordas Golems in „Das Jordas-Urteil“ werden nun erst nach der jeweiligen Reinigung des Golems aktiviert. Dadurch können nicht länger die Nerven umgangen werden, um den Golem zu töten.

Volts Entladung verursacht nicht länger Schaden an den Schwachpunkten des Golems in „Das Jordas-Urteil“. Dadurch konnten Nerven zerstört werden ohne die nötigen Puzzles zu lösen.

 

Änderungen am Gesundheitsbalken:

Wenn ein Gegner oder Verbündeter unverwundbar wird, ändert sich ihr Gesundheitsbalken nun auf Grau und ein Symbol wird darüber erscheinen, dass die Unverwundbarkeit anzeigt.

 

Nidus Änderungen & Fixes:

Die Basisgesundheit für Nidus' Maden wurde auf 1.000 erhöht.

Die Konsumierung von Mutationsstapeln wurden von 10 auf 15 angehoben, wenn Nidus sich im Ausbluten-/Todeszustand befindet. Es ist sehr leicht, 10 Mutationsstapel zu erhalten, und daher war die Konsequenz des Sterbens nicht schwer genug. Auch wenn 15 Stapel nicht sehr viel mehr sind, so hoffen wir dennoch, dass dies eine ausgeglichenere Lösung ist.

Beim Eintreten in eine Nullfeldblase werden Nidus nun Mutationsstapel abgezogen – umso mehr, je länger Nidus sich in der Blase befindet.

Um die Sichtbarkeit der Maden zu verbessern, werden diese nun beim Gedrückthalten von „Virulenz“ mit Indikatoren in der UI angezeigt. Beachtet jedoch, dass die Maden bei Ausführung von „Virulenz“ explodieren.

Nidus „Ausgehungerte“ Maden explodieren nicht mehr automatisch, wenn sie Gegner fressen. Bisher haben die Maden meist den Großteil der Arbeit gemacht, wobei Nidus im Hintergrund bleiben und sich das Ganze ansehen konnten und noch zusätzlich dazu Mutationsstapel erhielt. Um die Maden nun zum Platzen zu bringen, muss Virulenz auf sie angewendet werden.

Die Effekte der Madenexplosionen wurden verbessert, um den Effektradius besser zu kennzeichnen.

Nidus' „Ausgehungerte“ Maden greifen zwar weiterhin an, jedoch beißen sie sich nicht länger an Befallenen Maden oder Kuva Narren fest, da dies zu seltsamen Animationen führte.

Effekte, Maden und Gesundheitsregeneration, während Nidus sich im „Ausgehungert“ Status befindet, wurden angepasst, da diese dauerhaft erhalten blieben, wenn sie von einem Client ausgeführt wurden, der die Sitzung verlassen hat.

 

Änderungen & Fixes - Conclave:

Vulkar und Vulkar Wraith können nun in der Conclave verwendet werden.

Der „Beeinträchtigt“-Status wurde von der Opticor entfernt.

Teshins Nachricht (in Bezug auf Conclave-Erfahrung) öffnet sich nicht mehr automatisch. Dies konnte dazu führen, dass Conclave Erfahrung verloren ging, wenn das Maximum erreicht war.

Ein Loch im Conclave Levelset „Himmelsruinen“ wurde gestopft.

Prova kann nun in Conclave genutzt werden.

Munitionspool von Vulkar reduziert.

 

Ergänzungen, Änderungen und Fixes für Einsatz-Missionen:

Die Ayatan-Skulptur: Anasa ist hier! Diese brandneue Ayatan, exklusiv in Einsätzen erhältlich, hat die 2000 Endo als Belohnung ersetzt. Der Wert dieser Skulptur kann mit mehr Endo gesteigert werden oder ihr könnt sie auf eurem Schiff platziert! Sie ist grundsätzlich 2000 Endo wert.

Grineer Kuva Festung Überfall-/Infiltration-Missionen und Befall Bergung wurden zu Einsatz- Missionen hinzugefügt.

Einsätze können jetzt auf Knoten stattfinden, die bereits eine andere, aktive Echtzeit-Mission haben.

Generierungslogik für Einsätze eingeführt, um sicherzustellen, dass diese nicht zu sehr auf Endlos-Variante beruhen.

Problem, bei dem ein Teil der Corpus Lua-Knoten auf eine Grineer Variante hinwies – gefixt

 

Fixes:

Problem, bei dem die Funktionalität verloren ging, wenn Spieler versuchten, Riven-Mod-Slots zu kaufen, nachdem sie das Riven-Mod Menü in der Mod-Station geöffnet hatten – gefixt

Problem, bei dem Effekte für die Mods Gesundheits- und Energieumwandlung für Clients nicht erschienen – gefixt

Problem, bei dem Clients die Aufgabe für die Eris-Brücke „Finde und besiege Lephantis im Wrack“ nicht abschließen konnten – gefixt (diesmal wirklich)

Performanceprobleme in „Der Index“ wurden behoben.

Problem, bei dem es zu einem Skriptfehler kam, wenn Wächter „Regen“ verwendeten – gefixt

Probleme, bei dem der Einsatz der Fokusfähigkeiten einige Skriptfehler verursachte – gefixt

Problem, bei dem es beim Linken von Gegenständen im Chat zu Skriptfehlern kommen konnte – gefixt

Problem, bei dem die Ausführung von Equinox' „Metamorphose“ und Frosts "Eiswelle" einen Skriptfehler verursachten– gefixt

Problem, bei dem ein Skriptfehler das Ausführen von der Zenurik Fähigkeit „Magnetisches Nachbeben“ unterband – gefixt

Problem, bei dem es zu einem Skriptabsturz kam, wenn sich der Operator auf dem Landungsschiff einem Warframe mit Helminth-Zyste näherte – gefixt

Problem, bei dem Dekorationen auf dem Landungsschiff, nach einer Mission, nicht geladen wurden, wenn der Spieler ~ 18+ Riven-Mods besaß – gefixt

Problem, bei dem Clients den Kuva Siphon nicht aktivieren konnten – gefixt

Problem, bei dem eine Host-Migration die Spielmechanik einer Kuva Mission zerstörte – gefixt

Problem, bei dem die Atterax am Anfang einer Mission vom Warframe wegflog – gefixt

Problem, bei dem Gegenstände gelegentlich aus Verteidung-Missionen herausteleportiert wurden – gefixt

Problem, bei dem Waffen im alternativen Feuermodus von Wukong verwendet werden konnten, obwohl sich dieser im Wolkenläufer-Status befand – gefixt

Problem, bei dem Türen im Landungsschiff, Spieler aus der Welt schieben konnten – gefixt

Problem, bei dem alle Einsatz-Belohnungen als bereits erhalten angezeigt wurden, wenn Spieler einen Booster als Einsatz-Belohnung erhielten - gefixt

Problem, bei dem die Position einer geworfenen Javlok für Clients und Host unterschiedlich angezeigt wurde – gefixt

Problem, bei dem Pfeile und Projektile nicht wie zuvor in die Levelgeometrie eindrangen – gefixt

Problem, bei dem einige TennoGen Gegenstände einen UI-Bug hatten, wo angezeigt wurde, dass diese verschenkt werden konnten, obwohl eine Schenkung nicht möglich war - gefixt

Problem, bei dem die Verhaltensmod „Helminth Jäger“ überflüssigen Text beinhaltete - gefixt

Problem, bei dem kein Zoom auf den Questknoten stattfand, wenn dieser über das Weltstatusfenster ausgewählt und aktiviert wurde – gefixt

Problem, bei dem die Platzierung der Kuva Festung (jeden zweiten Tag) nicht richtig funktionierte – gefixt

Ein UI-Problem, welches durch Temporal Anti-Aliasing ausgelöst wurde, wurde korrigiert.

Problem, bei dem Gegner Spieler während Bosskampf Videosequenzen angreifen konnten – gefixt

Problem, bei dem Ordis angibt, dass sich Captain Vor auf Merkur befindet, obwohl er sich auf der Erde befindet – gefixt

Problem, bei dem keine Gegner in hochleveligen Corpus Mobile Verteidigung Invasion-Missionen erschienen – gefixt

Problem, bei dem eine Tür doppelte Texturen hatte – gefixt

Die Sichtbarkeit von Frosts „Schneekugel“ wurde verbessert, wenn eine dunkle Energiefarbe verwendet wurde.

Die „Finde und besiege Lephantis im Wrack“ Aufgabe der Eris-Brücke wird nun nachwirkend abgeschlossen, wenn Lephantis bereits getötet wurde.

Orokin Wracks werden nicht länger für Syndikatmissionen oder Alarmierungen verwendet. Dies führte dazu, dass Spieler in normale Wrack-Missionen geladen wurden und nicht in Alarmierungen oder Syndikatmissionen.

Die Regen Verhaltensmod (für Wächter) bietet Wächtern eine kurze Unverwundbarkeit, nachdem sie sich wiederhergestellt haben (1 Sekunde + 1 pro Rang der Mod). Dies bedeutet, dass eine maximal aufgewertete Primed Regen Mod eine Unverwundbarkeit von 11 Sekunden bieten kann.

Problem, bei dem die Quest „Das neue Fremde“ nicht abgeschlossen werden konnte, wenn Spieler die Mission teilweise vor dem Update „Phantome der Schiene“ abgeschlossen hatten – gefixt

Problem, bei dem die Neuausführung von Nidus' „Ausgehungert“ die Dauer nicht verlängerte – gefixt

Problem, bei dem Nidus einen Mutationsstapel verlor, wenn er in eine Grube fiel – gefixt

Problem, bei dem Nidus „Parasitäre Verbindung“ auf inaktive Corpus Sicherheitskameras und Geschütztürme anwenden konnte - gefixt

Skriptfehler, die bei der Kohm und der Dendra Rüstung ausgelöst wurden – gefixt

Problem, bei dem Hydroids „Tentakelschwarm“ gelegentlich Gegner wutentbrannt via Ragdollmodus aus der Welt schleuderte – gefixt (Dies sollte auch zu einer leichten Performanceverbesserung beim Einsatz der Fähigkeit führen.)

Problem, bei dem Salvenlaser-Riven-Mods nicht auf dem Prisma Salvenlaser installiert werden konnten – gefixt (Siehe:)

Problem, bei dem Begleiter die Helminth-Tür hinter sich schlossen und den Spieler damit einsperrten – gefixt

Problem, bei dem Frosts Fähigkeiten nicht genug der gewählten Energiefarbe widerspiegelten – gefixt

Problem, bei dem viele Waffen und Gegenstände auf dem Markt keinen „Bau“-Reiter hatten – gefixt

Problem, bei dem bei Kuva Wächtern kein Aufschlag-Effekt für den Host abgespielt wurde – gefixt

Problem, bei dem die Anpassungssymbole für Standardfarben in einigen Situation an einer falschen Stelle angezeigt wurden und ausgegraut waren – gefixt

Problem, bei dem die Aufforderung, das Haustier umzubenennen, weiterhin auftauchte, selbst wenn der Vorgang abgebrochen wurde – gefixt

Problem, bei dem einige Kuva Gegner und Gegenstände aus dem Codex fehlten – gefixt

Problem, bei dem Grineer Arbeiter von Ceres im Codex fehlten – gefixt

Problem, bei dem es, in der Extraktionszone in Grineer Siedlung Levelsets, schwebende Gegenstände gab – gefixt

Problem, bei dem die Vaykor Syandana Effekte laggten – gefixt

Einige Übersetzungsfehler wurden korrigiert.

Problem, bei dem Embers Brandbeschleuniger Augment keinen Feuerschaden für den aktivierenden Spieler hinzufügte – gefixt

Problem mit einem fortschrittshemmenden Bug in der „Das neue Fremde“ Quest, wenn die Chroma Chassis erhalten, aber nicht vor der Veröffentlichung von „Phantome der Schiene“ gebaut wurde – gefixt

Problem, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn einige Gegner versuchten, sich zu Maden zu teleportieren, die bereits an ihnen festhingen – gefixt

Problem, bei dem die Mod „Mengenzerstreuung“ einen nicht abgerundeten Wert anzeigte – gefixt

Problem, bei dem einigen Gegenständen im Markt der „Bau“-Reiter fehlte – gefixt

Seltener Absturz, der beim Laufen oder Umherschauen in Räumen im Dojo auftreten konnte, wenn diese auf den Bau oder Abriss warteten – gefixt

Problem, bei dem AoE (Wirkungsbereich) der Mod „Nachtwächter-Napalm“ Selbstschaden hinzufügte, wenn dieser während Mirages Spiegelkabinett genutzt wurde – gefixt

Verschiedene Gegner, Objekte und Primed Mods, die im Codex fehlten – gefixt

Skriptfehler durch einen inkorrekt platzierten Wegpunkt im Grineer Asteroiden Verteidigung-Levelset – gefixt

Problem, bei dem Gegner unsichtbare Körper sehen konnten und auf diese reagierten – gefixt. Dies konnte gelegentlich in Heimlichkeit-Herausforderungen zum automatischen Scheitern führen.

Problem, bei dem Gegner in Vors Preis an ihrem Spawn-Punkt blieben, bis sie alamiert wurden – gefixt

Einige fehlerhafte PBR-Texturen in Vors Preis – gefixt

Problem, bei dem Warframe-Fähigkeiten ewig anhielten, wenn Transferenz zur selben Zeit aktiviert wurde – gefixt

Problem, bei dem falsch angepasste Schiffe in den Einflug-Videosequenzen und in Missionen angezeigt wurden – gefixt

Problem, bei dem die Blitzstrahlen der Ohma vom DoT (Schaden über Zeit) angezeigt wurden, obwohl diese nur beim Einschlag erscheinen sollten – gefixt

Problem, bei dem Terminals kontinuierlich in Lua Rettung-Missionen gehackt werden konnten – gefixt

Problem, bei dem „Mission erfüllt“ Übertragung abgespielt wurde, sobald das Verteidigungsziel in Einsatz-Missionen erblickt wurde – gefixt

Problem, bei dem das Verteidigungsziel in Einsatz-Missionen nicht den „Ich bin am Boden“ Dialog abspielte – gefixt

Problem mit leuchtenden Corpus Lagercontainern in Sabotage-Missionen – gefixt

Problem mit dem Atomos-Rütteln auf Controllern – gefixt

Problem, bei dem Archwings und Warframes zu flackern schienen – gefixt

Verschiedene Lokalisationsfehler – gefixt

Problem, bei dem Minen von Minen-Drohnen nicht explodierten, wenn sie von Spielern berührt wurden – gefixt

Problem, bei dem Beute manchmal durch den Boden fiel, wenn sie durch Vakkum oder einer von Mags Fähigkeiten (passiv, Gieriger Sog) bewegt wurde – gefixt

Problem, bei dem Hosts um die Gegenstände auf dem Bildschirm von Clients „herumsaugen“ konnte und sie dadurch in der Luft dort steckenblieben, wo der Host sie „hingesaugt“ hatte – gefixt. Dies behebt auch das Problem, bei dem Clients Gegenstände anziehen konnten, die sie nicht nutzen konnten.

Einzelfall, bei dem Spieler die Verbindung und ihren gesamten Fortschritt verloren, wenn ein Hotfix implementiert wurde während sie sich in einer Mission befanden – gefixt

Problem, bei dem Wächter-Mods „Munitionskiste“ und „Erneuerung“ nicht miteinander funktionierten – gefixt

Problem, bei dem Belohnungen am Ende einer Welle 50 Endo anzeigten, obwohl 250 Endo in Archwing Abfangen-Mission auf Caelus, Uranus ausgehändigt wurden – gefixt

Problem, bei dem die Carrier Munitionskiste-Mod ausgenutzt werden konnte – gefixt

Problem, bei dem die Nachricht zu Beginn des „Der Index – Endlosmodus“ das typische „Runde 1 von 3“ enthielt, obwohl es den Endlosmodus erwähnen sollte – gefixt. Damit wurde auch ein Problem behoben, das zu einem sehr seltsamen Intro ohne Sound führten konnte, bei dem Spieler nur auf die Anzeigetafel starrten, wenn die Sark-Ansage zur Einführung übersprungen wurde.

Problem, bei dem Zenuka die Detron Blaupause sowie auch einen Detron Waffenteil fallenlassen konnte – gefixt

Problem, bei dem Befallene MOAs nicht angriffen, wenn sie zu weit entfernt waren und sich manchmal nach dem Ausweichen teleportierten – gefixt

Problem, bei dem der Belohnungsbildschirm von Endlosen Void-Riss-Missionen das Pausieren des Spiels aufhob – gefixt

Problem, bei dem Spieler an einer Stelle feststecken bleiben konnten, nachdem sie das Händeschütteln angefangen hatten – gefixt

Problem, bei dem sich die Minimap zurücksetzte und nicht länger die großen Teile des Levels anzeigte, die Spieler bereits entdeckt hatten (dies konnte auch in großen Dojos passieren) – gefixt

Problem, bei dem Warframes eine schnelle Drehung ausführten, wenn aus dem Verbesserungsbildschirm das Arsenal verlassen wurde – gefixt

Seltener Fall, bei dem Spieler nach Abschluss von Vors Preis nicht das Arsenal-Segment erhielten – gefixt

Hänger, der manchmal bei der Vorschau von Gegenständen im Arsenal-Ausrüstungsteil auftreten konnte – gefixt

Problem, bei dem Mod- und Endo-Belohnungen nicht als „Identifiziert“ am Ende von Missionen angezeigt wurden, wenn diese von Spionage-Missionen oder Kisten erhalten wurden – gefixt

Problem, bei dem der Name von „Der Sergeant“ als „Nef Anyo“ angezeigt wurde in den Übertragungen während des Attentats – gefixt

Problem, bei dem NSCs (Syndikat-Verbündete, etc.) manchmal mit dem Gesicht zur Wand steckenblieben, wenn sie dir folgen wollten – gefixt

Skriptfehler beim Nutzen von Nova Prime – gefixt

Falsche Konfliktmeldung beim Fusionieren von Rang 0 Mods, die auch auf anderen Warframes ausgerüstet waren – gefixt

Problem, bei dem die Phantoma von Mesa unendlich „Friedensstifter“ aktivierten, wenn sie dem Spieler folgten – gefixt

Problem, bei dem eine Laserplatte aus dem Void-Levelset gefahren werden konnte – gefixt

Fehlende Wandkollisiontexturen im Befallenen Schiff-Levelset – gefixt

Löcher im Grineer Erde und Grineer Asteroiden Levelset – gefixt

 

Hotfixes 10. Februar – 3. März:

  • Absturz in „Der innere Krieg“ - gefixt

  • Neue TennoGen Gegenstände!

  • 6uthVTr.jpg

  • PVyxK5S.jpg

  • sYgKbMJ.jpg

  • Verschiedene Proleme mit Texturen auf neuen TennoGen Gegenständen – gefixt

  • Banshee Prime Access ist live!

  • Fehlende Verhalten-Mods für Helios Prime beim Kauf von Banshee Prime Access – gefixt

  • Problem, bei dem das Wiederbetreten einer Mission nach einer Host-Migration zu einer kaputten UI und Funktionsverlust führen konnte gefixt

  • Problem mit einem doppelten Belohnung-Exploit - gefixt 

  • Problem, bei dem Dekonstruktor von Nicht-Helios-Wächtern ausgerüstet werden konnte – gefixt

  • Problem, bei dem Dekonstruktor Prime nicht von „Standard“-Helios ausgerüstet werden konnte – gefixt

Share this post


Link to post
Share on other sites