Jump to content

Änderung Bei Harpak Und Paracyst Wäre Nicht Verkehrt...


Teshin_Dax
 Share

Recommended Posts

Diese Waffen sind Fähig Gegner mit Projektilen an sich heran zu ziehen....

Dieser Effekt könnte wirklich nützlich sein, wenn man nur eine Änderung macht....

 

Kommen wir mal zu den Mods "Metallbohrer" und "Zerfetzen" ....

Beide haben den Effekt, dass Projektile Gegner durchdringen....

 

In Verbindung mit den Waffen Harpak und Paracyst wäre es logisch,

(diese Waffen können Gegner zu den Spieler ziehen)

wenn Sie alle Gegner die Sie durchdringen auch zu den Spieler ziehen würden....

Doch dies ist leider nicht der Fall...

 

Ich meine, genau das müsste passieren...

Wenn eine Harpune (Harpak) mehrere Gegner mit Spieß und Kette durchdringt,

sollten die Gegner auch zu einem hingezogen werden (alle) .

 

Das wars schon ^^.

 

Eigentlich nur eine Änderung, die aus logischer Sicht eine Selbstverständlichkeit wäre.

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Wieso argumentieren so oft Leute in einem Online-Game mit Logik? Mit echter Logik würde Warframe praktisch gar nicht funktionieren.

Und warum genau ist diese Änderung bitte notwendig? Nutzt überhaupt jemand groß diese Funktion bei den Waffen? Ich finde, es ist wesentlich effizienter, die Gegner sofort zu töten. Oder aber man nutzt Status-Effekte für ein wenig CC. Dieses Heranziehen ist vergleichsweise unnötig.

Und warum werden gerade mehrere Threads mit Vorschlägen in den Allgemeinen Diskussionen eröffnet?

So viele Fragen. So wenige Antworten.

Link to comment
Share on other sites

Dieses Heranziehen mit Durchdringung würde mit der Änderung, alle Gegner heranziehen die getroffen wurden ...

Das gibt den Waffen in höheren Lvl-Ebenen praktische Taktik-Funktionen... 

z.B mit Loki / Ash (aber auch die ganzen anderen Warframes können Profitieren)

denn wenn Gegner herangezogen werden, sind sie am Boden... Ein Todesstoß ist möglich ^^

 

Bei mehreren.... mehrere Todesstöße ^^ Hört sich nicht praktisch an .... aber in Events oder in Überlebensmissionen, wo Gegner an die Lvl 100-120 Zone kommen... sind Todesstöße für so manchen sehr nützlich.

 

Denn wie wir Wissen kann jede Vorgehensweise in warframe ausgebaut werden ^^

Link to comment
Share on other sites

Wenn Gegner Level 100+ erreicht haben, dann töte ich sie eigentlich nicht mehr mit Waffen, sondern nur noch mit Fähigkeiten.

Und so ein Todesstoß ist zu langsam, als dass man so effektiv Gegner töten kann. Auch wird man dadurch zu einem leichten Ziel.

Ich warte noch auf einen wirklichen Grund, diese Idee umzusetzen. Und ich hätte noch gern eine Erklärung, warum du anfangs mit Logik argumentiertest. óÒ

Link to comment
Share on other sites

Hört sich nicht praktisch an .... aber in Events oder in Überlebensmissionen, wo Gegner an die Lvl 100-120 Zone kommen... sind Todesstöße für so manchen sehr nützlich.

genau... hört sich nicht praktisch an...

 

Ich warte noch auf einen wirklichen Grund, diese Idee umzusetzen.

...

Link to comment
Share on other sites

Also es gibt genug Möglichkeiten, Gegner zu verlangsamen... mehrere Todesstöße sind schon möglich ...

Ich weiß selber nicht in wie weit ich noch tiefer gehen und erklären soll....

Aber Ehlek70 hat es ja ganz offensichtlich verstanden....

Also wenn ich euch nicht dazu bewegen kann, es praktisch zu finden... dann will ich nur noch auf eines hinweisen:
 

Wenn eine Harpune mit Kette sich durch mehrere Gegner dank der Mod "Metallbohrer" bohrt, sollte es eigentlich beim ziehen dazu kommen,

dass alle Gegner gezogen werden und nicht nur einer oder keiner.

Link to comment
Share on other sites

Wenn eine Harpune mit Kette sich durch mehrere Gegner dank der Mod "Metallbohrer" bohrt, sollte es eigentlich beim ziehen dazu kommen,

dass alle Gegner gezogen werden und nicht nur einer oder keiner.

Wenn sich eine Harpune durch mehrere Gegner bohrt, dann wird das Gewicht, welches die Harpune anschließend zu bewegen hat, immer größer. Damit steigt nur die Wahrscheinlichkeit, dass das Kabel der Harpune reißt.

So viel zu deiner Logik.

 

 

Also es gibt genug Möglichkeiten, Gegner zu verlangsamen... mehrere Todesstöße sind schon möglich ...

Ich weiß selber nicht in wie weit ich noch tiefer gehen und erklären soll....

Du willst dich also, wenn die Gegner in einer Mission Level 100+ haben, an einen Gegner stellen, und mehrere Ground-Finisher ausführen. Voll die Idee... bevor du auch nur den ersten Finisher abgeschlossen hast, wurdest du von den Gegnern getötet. Und zwar mehr als 4-mal.

Link to comment
Share on other sites

Also erstens... Du hast nicht immer Frost am Start. Kannst du niemanden erzählen. Zweitens... Ab Lv. 100+ Ist es egal wie viele du damit ranziehen würdest. Weil... Zaun. xD Nee ernsthaft. Wir reden hier bei dieser Lv-Ordnung von Survival oder Def. In ner Def würde dich jeder Dafür hassen das du den Feind ran holst. Lass mal nen Energiesauger dabei haben. Gruppe down. Sehr sauber gelöst.

 

In ner Survival bei der Ordnung bringen dich die restlichen 20 Gegner um. Effekt Null. Die Waffen sind nicht für diese Missionsarten.

Edited by Omega-ZX
Link to comment
Share on other sites

@WhiteMarker: Man nehme Frost mit Augment für die Eisspur und schon sind Probleme gelöst...

Und was genau soll das bitte bewirken?

 

 

Und ja ich benutze Waffen immer noch nach der 100er Grenze, weil das da wirklich noch kein Problem ist....

Und du stellst dich auch in die Mitte von einem Haufen solcher Gegner und tankst sie einfach weg. Stimmt doch, oder? Also mit jedem Frame tust du das doch.

Link to comment
Share on other sites

Natürlich gibt es Frames die das nicht schaffen...Und ja man hat nicht immer Frost am Start , aber dafür oft eine Slow-Nova...

"In die Mitte stellen" kann man sich nicht mit jeden Frame , ja .... aber mit den meisten... die einen verlangsamen : frost, Nova, Rhino,....

Die anderen sind Unsichtbar: Loki, Ash .... Unverwundbar: Valkyr , Limbo ... Blenden: Excalibur, Mirage,  ..... verjagen/verwirren: Nekros,Nyx ....

 Oder stelllt Fallen: Vauban .... und und und ...

 

Jeder Frame kann es locker schaffen ... natürlich meistens in einer Gruppe

Edited by WaRsHooTer666
Link to comment
Share on other sites

Amüsant... Limbo im Rift nutzt das mal spontan... OKAY... Wieder was gelernt. Slow Nova? Echt jetzt? Ich dacht das wären meist, Vauban, Ash, Nekros und joa... Ballast? Zumindest in ner Survival wenn sich das Team abgesprochen hat. Was dann meist eh aufs campen mit ner Tonkor/Torid oder Kulstar hinausläuft.

 

Wem willst hier was erzählen? In den Missionstypen wo man 100+ hat, bringt nur noch Status-Chance einen Vorteil. Keine Harpune mit evtl 2 Finishern. Die Gegner zerpflücken dich ohne Mühe. Vergiss nicht die Animation der Finisher. 2 Gegner höchstens und der Rest ballert dich einfach nieder. Hilft auch verlangsamen nichts. Und wenn dein Team nicht ganz brain-afk rumdaddelt, sorgt es vielleicht wirklich für Life-Support oder aktiviert Laser in ner Def.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...