Jump to content

Update 33.5 - Die sieben Verbrechen von Kullervo


[DE]Marley
 Share

Recommended Posts

Hier geht es zum offiziellen (englischen) Sammelbereich für Feedback und Bug Reports zu diesem Update!

77b1a0663839e804bedd36ba71e0147a.png

Die sieben Verbrechen von Kullervo sind für jedermann sichtbar!

Eine neue Insel ist in der Nähe des Duviri Festlands aufgetaucht. Ein Gefängnis, das den schuldbewussten Verräter beherbergt: Kullervo. Betretet Kullervos Festung, um seine Verbrechen selber aufzudecken und euch diesem formidablen Gegner zu stellen.

Taucht in Kullervos Geschichte ein, indem ihr den neue und zeitlich begrenzten Knoten spielt, der sich den Namen mit der neuen Duviri-Insel teilt: Kullervos Festung. Es ist über die Sternenkarte der Duviri Region zugänglich und für 5 Pathos-Male erhaltet ihr Zugriff auf die einsame Geschichte Version während der Trauer-Spirale. Diese bringt euch dann zu Kullervo, wo ihr ihn stellen und für seine Verbrechen gegen das Königreich bestrafen könnt.

Unser 53. Warframe Kullervo ist da! Tanzt in einem Klingenwirbel und ergreift mit seiner bevorzugten Schrotflinte, Rauta, die Macht des Verrats.

Die Macht der Gruft hat ein brandneues Levelset hervorgebracht und der Void hat einen bekannten Charakter in Auslöschung-Missionen transportiert.

Es gibt nun mehr Wege mit dem Duviri-Erlebnis zu interagieren, mit 4 neuen Nebenzielen: Kaithe-Rennen, Gruft-Portale, Suche nach den Verlorenen Besitztümern und Berge die Folianten des Paragrimm. Dominus Thrax hat auch diverse neue Dekrete erstellt, aber inzwischen kennt er die Wege des Drifters und hat ein paar Boshafte Dekrete eingefügt.

Verpasst euch mit diesen neuen Anpassungen für eure Abenteuer in Duviri und im Ursprungssystem einen neuen Look. Beinhaltet die Kollektion: Gauss Kresnik und vieles mehr.

Lest weiter für Details zu dem oben genannten und allem anderen, was in Update 33.5: Die sieben Verbrechen von Kullervo steckt!

Es ist Zeit für den großen Verrat!

---------------------------------------

'Die sieben Verbrechen von Kullervo' ist ein Mainline-Update!
Das bedeutet, dass alles, woran das Team seit dem Start des Duviri-Paradoxes gearbeitet hat, in diesem Update enthalten sein wird (mit der offensichtlichen Ausnahme von Inhalten, die noch nicht veröffentlicht werden können). Es ist sehr wahrscheinlich, wie es bei allen Mainline-Updates der Fall ist, dass uns ein paar Sachen durch die Lappen gehen, also werden wir hier nach Berichten für Korrekturen und Änderungen für nachfolgende Hotfixes suchen.

Sollten einige Begriffe von dem oben genannten unbekannt für euch sein, besucht "The Warframe Lexicon for Updates", um mehr über Warframes Entwicklungszyklen zu erfahren.

Größe des Downloads: ~1.04 GB

---------------------------------------

NEUE DUVIRI-INSEL & ZEITLICH BEGRENZTER KNOTEN: KULLERVOS FESTUNG

Duviri bringt einen beeindruckenden Gegner hervor, der wegen siebenfacher Verbrechen in ewiger Haft eingesperrt ist. Das Gefängnis 'Kullervos Festung' ist eine neue Duviri-Insel und ein zeitlich begrenzter Knoten, welcher euch Zugang zu seinem berüchtigtsten Insassen gewährt, Kullervo.

Vorher müsst ihr jedoch lernen, was vor euch liegt, bevor ihr eure Klingen mit diesem mysteriösen Sträfling kreuzt.

Der Kampf:
Kullervos Kampf verläuft in drei Phasen, in denen ihr jeweils Kullervo besiegen müsst, wenn er seine Zelle verlässt. Ankläger Liminus reagieren schnell darauf, wenn Aktivitäten in den Zellen registriert wird und sie treten, zu Kullervos Bestürzen, dem Kampf bei.

Das Duell mit Kullervo testet alles, was ihr in Duviri gelernt habt. Nutzt die Fähigkeiten und Drifter-Inhärenzen, die ihr mit eurer Klinge verfeinert habt, um euch den Pfad gegen diesen beeindruckenden Meister der Messer und somit zum Ruhm freizukämpfen. Weicht Fernangriffen, heimtückischen Attacken und Schlägen, die nicht geblockt werden können, aus, um den Ansturm dieses gequälten Kriegers zu überleben. Tenno müssen parieren, kontern und sich auf ihren Verstand verlassen, wenn sie Kullervos Festung lebend entkommen wollen.

Zeitlich begrenzter Knoten:
Ab dem 21. Juni, um 12:00 Uhr ET, bis zum 5. Juli, um 12:00 Uhr ET, könnt ihr euch dem bekanntesten Verbrecher diesseits des Wendepunkt-Weilers auf einem zeitlich begrenzten Knoten stellen, welcher euch garantierten Zugang gibt (lest weiter, um mehr über die dauerhaften Zugangsarten zu erfahren).

In eine ewige Trauer-Spirale eingeschlossen, ist dieser zeitlich begrenzte Knoten eine besondere Version der Einsamen Geschichte und garantiert euch Zugang zu dem Kampf gegen Kullervo als Teil der abzuschließenden Phasen. Wie bei allen Spiralen ist der Sieg über den Orowyrm das große Finale dieser Einsamen Geschichte.

Knoten-Vorraussetzungen:

  • Die Quest: Das Duviri-Paradox muss abgeschlossen sein
  • (5) Pathos-Male für garantierten Zugang zum Kampf in Kullervos Festung, eine spezielle Trauer-Spirale. Der Wärter braucht einen kleinen Anreiz, um wegzuschauen. Diese Kosten werden am Ende der Mission abgezogen, für den Fall, dass eure Verbindung inmitten der Mission getrennt wird. In Kombination mit den Pathos-Malen, die von den vorausgesetzten Orowyrm-Kämpfen, bringt der Normale Pfa euch 5 Pathos-Male ein und der Stählerne Pfad 10 Pathos-Male (um die Zahlung der Male auszugleichen).

Solltet ihr noch keine Pathos-Male durch den Kampf gegen Orowyrmer erhalten haben, dann ist es jetzt an der Zeit. Dieser zeitlich begrenzte Knoten ist unser Art euch dazu zu motivieren, Spiralgeschichten vollständig zu spielen und abzuschließen. Duviri hat so viel zu bieten und Kullervo erwartet euren Besuch, um mit euch die Klingen zu kreuzen.

So spielt ihr den Knoten:
Betretet 'Kullervos Festung' über den Zugang über die Sternenkarte in der Duviri Region und schließt die Spiralphasen ab. Um die Klingen mit Kullervo zu kreuzen, müsst ihr die letzte Phase erreichen, bevor ihr euch dem Orowyrm stellt.

e7cf6d65d98fb8da7c82f9520a7b7691.png

Besiegt ihr Kullervo und den Orowyrm, werdet ihr die unten aufgelisteten Belohnungen erhalten.

Permanenter Zugang:
Außerhalb des zeitlich begrenzten Knotens, erscheint die Insel "Kullervos Festung" in Duviri während der Wut-, Angst- und Trauer-Spiralen.

Der Kampf gegen Kullervo auf der Insel 'Kullervos Festung' kann als eine Hauptphase in der Einsamen Geschichte/Duviri-Erfahrung auftauchen und auch als ein Nebenziel während der Durviri-Erfahrung (in den bereits genannten Spiralen). Sobald er besiegt wurde, kann er in dieser Sitzung nicht erneut bekämpft werden.

Wollt ihr euch Kullervo außerhalb des speziellen Knotens stellen, so wird euch dies keine 5 Pathos-Male kosten, solltet ihr während der Hauptphase einer Spirale auf ihn treffen, oder ihn als Nebenziel angehen wollen.

Kampf gegen Kullervo in der Einsamen Geschichte:
Es besteht die Chance, dass das Besiegen von Kullervo, eine der Spiralphasen ist, die während der Wut-, Angst- und Trauerspiralen abgeschlossen werden müssen. Wenn dies der Fall ist, geschieht dies in der zweiten Hälfte der Phasen, damit Spieler mindestens schon 3 Dekrete erhalten haben, bevor sie gegen ihn antreten.

Kampf gegen Kullervo in der Duviri-Erfahrung:
Zusätzlichen zu den Kämpfen gegen Kullervo in den Hauptphasen von Spiralen, können Spieler jetzt auch freiwillig gegen ihn antreten, als Nebenziel in den Wut-, Angst- und Trauerspiralen.

Geht zur Insel "Kullervos Festung" und sprecht mit dem Wärter, der über die Zellen wacht. Wählt "Kullervo konfrontieren", um den Kampf zu beginnen.

Seid vorsichtig, denn Kullervo ist ein furchterregender Gegner und seine Angriffe sind mit elementarem Schaden durchsetzt, abhängig von der aktiven Spirale. Es wird empfohlen, dass ihr mindestens 5 Dekrete habt, bevor ihr den Kampf beginnt.

Als Erinnerung: Wollt ihr euch Kullervo außerhalb des Knotens stellen, so wird euch dies keine Pathos-Male kosten, es sei denn, ihr wollt einen direkten Weg über die Sternenkarte der Duviri-Region erhalten. Ansonsten könnt ihr selbst nach ihm suchen, wenn die richtige Spirale aktiv ist.

Belohnungen für den Sieg über Kullervo:
Folgendes gilt sowohl für den zeitlich begrenzten Knoten, als auch für den dauerhaften Zugang nach dem Event-Knoten.

  • Drifter-Inhärenzen
  • Duviri-Ressourcen
  • 1 Dekret
  • Neu: Kullervos Ruin
    • Dies erhaltet ihr als Belohnung in allen Modi (zeitlich begrenzter Knoten, Die Einsame Geschichte und der Duviri-Erfahrung)*, nachdem ihr sowohl Kullervo ALS AUCH den Orowyrm besiegt habt.
      • *Sollte der Orowyrm besiegt worden sein, bevor ihr Kullervo im Nebenziel der Duviri-Erfahrung besiegt habt, dann erhaltet ihr Kullervos Ruin sofort, nachdem er getötet wurde (da die Voraussetzung, den Orowyrm zu besiegen, bereits erfüllt ist).
    • Normal: Chance 4, 5 oder 6 Kullervos Ruin zu erhalten.
    • Stählerner Pfad: Chance 6, 7 oder 8 Kullervos Ruin zu erhalten.
      • Es wurde beim Launch ein Problem mit der Menge des vergeben Kullervos Ruin festgestellt und es wird bereits an einem Fix gearbeitet!


Acrithis Waren: Kullervos Archiv

Nutzt Kullervos Ruin, um die Blaupausen von Kullervo, sowie die Blaupausen und Komponenten der Rauta, zu erhalten. Diese findet ihr in Acrithis Waren unter der Option 'Kullervos Archiv'.

1c4b851609c09adea44662adccae93e1.png

NEUER WARFRAME: KULLERVO
Kullervo steht für seine Sünden und die Sünden anderer ein. Seine Dolche und Nahkampffähigkeiten verursachen hohen Schaden. Ergreift die Macht des Verrats, um seinen Durst nach Rache zu stillen.

Passive Fähigkeit
Kullervo verfügt über +75 % Effizienz schwerer Angriffe und +100 % Ladegeschwindigkeit schwerer Angriffe für alle Nahkampfwaffen.

Zorniger Vorstoß
(TIPPEN) Kullervo führt einen Schweren Angriff aus, teleportiert sich dann zu seinem Ziel und schlägt zu. Sein wütender Fokus erhöht vorübergehend seine Nahkampf Krit. Chance.
(HALTEN) Teleportiere zu einem beliebigen markierten Ort.

Zorniger Vorstoß ist Kullervos Helminth-Fähigkeit, mit verringerter Reichweite und erhöhter Krit. Chance.

Ausgleich
Kullervo umgibt sich mit Dolchen. Jeder Dolch, der einen Feind trifft, stellt seine Gesundheit wieder her, aber jeder, der einen Feind verfehlt, trifft Kullervo und verursacht etwas Schaden. Bei max. Gesundheit erhält er Überschutz* von getroffenen Feinden.

*Überschutz ist ein Verteidigungsmechanismus, der für Warframes mit dem Duviri-Paradox vorgestellt wurde. Während Überschutz aktiv ist, garantiert er zusätzlichen Gesundheitsschutz und Immunität gegen Niederschläge.

Kollektiver Fluch
Kullervo schickt einen Fluch aus, der Feinde bindet. Wenn ein verfluchter Feind Schaden nimmt, erleidet jeder andere verfluchte Feind ebenfalls einen Teil dieses Schadens.

Sturm von Ukko
Der Void antwortet auf Kullervos Ruf mit einem Dolchsturm, der auf seine Feinde niederprasselt.

Sturm von Ukko ist Kullervos Railjack-Fähigkeit.

Kauft Kullervo über den in-game Markt, für sofortigen Zugang, oder verdient ihn, indem ihr in der zeitlich begrenzten Festung gegen ihn antretet, um Kullervos Ruin zu verdienen, den ihr dann gegen Acrithis Waren eintauschen könnt.

NEUE SCHROTFLINTE: RAUTA
Kullervos bevorzugte Waffe verfügt über Nahkampfsynergien. Greift Feinde im Nahkampf an, um eine anfängliche Nahkampfkombo zu verstärken und einen verheerenden Schlag auszuteilen.

Kauft die Rauta über den in-game Markt, für sofortigen Zugang, oder verdient sie, indem ihr in der zeitlich begrenzten Festung gegen Kullervo antretet, um Kullervos Ruin zu verdienen, den ihr dann gegen Acrithis Waren eintauschen könnt.

KULLERVO-HELM: USVAH
Tragt den Schleier der Wut.

AHLTO SYANDANA
Der Void hat Kullervos bevorzugtes Syandana gezeichnet.

KOLLEKTION: KULLERVO
Führt den Zorn von Kullervo. Seine Kollektion beinhaltet den Kullervo Warframe, den Kullervo-Helm: Usvah, das Ahlto Syandana und die Schrotflinte Rauta.


ÄNDERUNGEN - GRUFT

Neues Levelset - Gruft
Wir haben der Gruft ein neues Levelset hinzugefügt. Eifrige Tenno werden eine wissenschaftliche Atmosphäre bemerken, während sie gegen die Horden der Diener von Dominus Thrax kämpfen. Dieses Levelset wird sowohl für den Rundkurs verfügbar sein, als auch für die Gruft, als Teil einer Phase der Spiralgeschichte oder als Nebenziel (lest dazu mehr in der Sektion zu neuen Nebenzielen!).


Captain Vor betritt die Gruft
Für diejenigen Tenno, die die Gruft durchqueren, gibt es eine Chance, dass ihr dem ältesten Feind der Tenno begegnet. Captain Vor spawnt nun garantiert in Auslöschung-Missionen in der Gruft (Rundkurses, Spiralen-Geschichten der Gruft und als neues Nebenziel in Gruft-Portalen).

Seine Gesundheit erhöht sich mit jedem weiteren Mitglied im Team. Er muss besiegt werden, um die Gruft-Mission erfolgreich abzuschließen.

Wenn ihr ihn besiegt, lässt Captain Vor Runenmark fallen und es besteht auch die Chance, dass er das Siegel: Vor fallenlässt.


Änderungen - Gruft Auslöschung-Mission:

  • Die Anzahl an Gegnern, die getötet werden müssen, wurde leicht reduziert (basiert jedoch auf Anzahl der Spieler im Team).

Änderungen - Gruft Verteidigung-Mission

  • Die Wellen wurden von 5 auf 3 reduziert.
    • Um die Dauer der Verteidigung-Missionen in der Gruft zu verkürzen, haben wir uns dafür entschieden, die Anzahl der abzuschließenden Wellen zu reduzieren.
  • Die Spawns der Gegner wurden erhöht und es wurden Eximus Einheiten zum Ende der Mission hinzugefügt.
    • Mit der reduzierten Anzahl an Wellen wollten wir dennoch eine Herausforderung für die Mission beibehalten, jedoch in einem kürzeren Zeitrahmen. Und mit dem Erscheinen von Eximus Einheiten wollen wir das Momentum am Laufen halten und die Mission mit einem Paukenschlag beenden.
  • Das Ziel in Verteidigung-Missionen wird nun seine Schilde zwischen Wellen wieder voll aufladen.
    • Aufgrund der erhöhten Spawnrate von Gegnern und den zusätzlichen Eximus Einheiten wollten wir sicherstellen, dass das Verteidigungsziel nicht sofort in Gefahr und zerstört werden kann, wenn eine neue Welle beginnt.

Änderungen - Gruft Überleben-Mission

  • Die Droprate von Lebenserhaltungskapseln von Gegnern wurde leicht reduziert.
    • Da Überleben-Missionen in der Gruft nicht länger als 5 Minuten dauern, müssen nicht dieselben Regeln gelten, wie in endlosen Überleben-Missionen des Ursprungssystems. Solange Spieler Gegner töten und die Überlebenserhaltungstürme bei Bedarf aktivieren, sollte dies keine Probleme verursachen!


NEUE ARKANA
Verpasst eurem Arsenal mit neuen Arkana einen Boost! Verdient sie euch auf dem Stählernen Pfad im Rundkurs, durch Nebenziele in Gruft-Portalen der Durviri-Erfahrung und über Acrithis Waren (wenn ihr Rang 9 der Drifter-Inhärenzen: Gelegenheit "Hochwertiger Händler" freigeschaltet habt).

*Die Werte entsprechen dem max. Rang

Arkana: Kraftanstieg (Warframe)
Beim Wirken von Fähigkeiten: Die nächste genutzte Fähigkeit erhält +9 % Fähigkeitsstärke, stapelbar bis zu x. Wird zurückgesetzt, wenn dieselbe Fähigkeit darauffolgend neu gewirkt wird.

Arkana: Primäre Fäule (Primär)
Bei Gift-Statuseffekt: +4,2 % Krit. Schaden und +1,65 % Mehrfachschuss für 10 s. Bis zu 40x stapelbar

Arkana: Akimbo Gleitschuss (Sekundär, Doppel-Pistolen)
Beim Rutschen oder Zielgleiten: Erhalte 55 % Munitionseffizienz mit Doppel-Pistolen.

Arkana: Pistolen Kombosperrfeuer (Sekundär, Pistole)
Beim Wechsel zur Sekundärwaffe werden alle Kombo-Multiplikatoren verbraucht, um den Krit. Schaden der Sekundärwaffe um 7 % pro verbrauchter Kombo für 15 s zu erhöhen.


NEUE NEBENZIELE
Es gibt nun mehr Wege, mit dem Duviri-Erlebnis zu interagieren, mit 4 neuen Nebenzielen: Kaithe-Rennen, Gruft-Portale, Suche nach den Verlorenen Besitztümern und Berge die Folianten des Paragrimm.

b70d002c61f5b14de93a21ad1360431d.png

Nebenaufgabe: Gruft-Portale

Während eurer Zeit in Duviri, seid ihr durch viele Gruft-Portale gereist, als Teil der Spiralen-Phasen. Jetzt könnt ihr die Gruft als Nebenziel im Duviri-Erlebnis betreten.

Abgesehen von den Portalen, die für die Spiral-Phasen spawnen, gibt es immer mindestens 3 Portale als Nebenaufgabe, die in Duviri zur Verfügung stehen. Sie spawnen bei jedem Besuch an einer anderen Stelle! Nähert ihr euch einem Portal, wird es auf der Karte markiert, während ihr in relativer Nähe seid, damit ihr zurückkommen und die Herausforderung später annehmen könnt.

67679a35fa652435fa1b3b902440b35b.png

Voraussetzung zum Nutzen: Ihr müsst 7 Dekrete erwerben, bevor ihr die Gruft betreten könnt! Das ist erforderlich, damit ihr für die Herausforderungen auf der anderen Seite des Portals gewappnet seid. Diese Portale für Nebenziele werden deaktiviert, wenn ihr eine Phase der Spirale erreicht, die ein bestimmtes Portal voraussetzt. Beachtet bitte, dass Rang 3 der Drifter-Inhärenz: Gelegenheit "Glückspilz", der euch ein gratis Dekret beim Betreten von Duviri bietet, nicht zu den 7 Dekreten zählt, die ihr als Anforderung für die Portale benötigt.

Schwierigkeitsgrad:
Die Gegner jenseits dieser Nebenziel-Gruftportale, sind eine größere Herausforderung als diejenigen, denen ihr in normalen Spiral-Portalen begegnet.
Zusätzlich zu den folgenden Level-Modifikatoren, sind diese Portale wahre Eximus-Festungen, ihr könnt also mit mehr Eximus-Einheiten rechnen, die eine zusätzliche Schwierigkeit darstellen.

  • Standard: +25 Level-Modifikator
  • Stählerner Pfad: +75 Level-Modifikator (mit den üblichen Gesundheits-, Rüstung- und Schild-Modifikatoren)

Sobald ihr die Gruft-Misison abgeschlossen habt, wird das Portal inaktiv, ähnlich wie andere Nebenziele, die ihr bereits abgeschlossen habt.

Belohnungen:
Der Abschluss eines Nebenziel-Gruftportals belohnt euch mit folgendem:

  • Standard: Ein seltenes Dekret, Drifter-Inhärenzen und eines der folgenden Arkana:
    • Arkana: Eis
    • Arkana: Nullfeld
    • Arkana: Deflektion
    • Arkana: Heilung
    • Arkana: Widerstand
    • Arkana: Agilität
    • Arkana: Eruption
    • Arkana: Phantasma
    • Arkana: Puls
    • Arkana: Ultimatum
    • Arkana: Trickserei
    • Arkana: Konsequenz
    • Arkana: Arachnid
       
  • Stählerner Pfad: Ein seltenes Dekret, Drifter-Inhärenzen und eines der folgenden Arkana:
    • Arkana: Sekundärer Schauer
    • Arkana: Langbogen Präzision
    • Arkana: Schnitter
    • Arkana: Absicht
    • Arkana: Primärer Aufschwung
    • Arkana: Schrotflinten Vendetta
    • Arkana: Primäres Hindernis
    • Magus: Aggression
    • Arkana: Primäre Fäule (NEU)
    • Arkana: Kraftanstieg (NEU)
    • Arkana: Akimbo Gleitschuss (NEU)
    • Arkana: Pistolen Kombosperrfeuer (NEU)

8de0b6d0afb5291f1f565d0cf637f6ef.jpg

Kaithe-Rennen sind zurück

Testet eure Reiter-Fähigkeiten! Steigt auf euer Kaithe und rast über den Boden oder durch die Luft, um Tore in Rekordzeit zu durchreiten. Kaithe-Rennen können als Spiral-Phase oder als Nebenziel im Duviri-Erlebnis auftauchen.

So nehmt ihr an einem Kaithe-Rennen teil:
Beginnt das Rennen, indem ihr das erste Tor durchreitet. Sobald ihr das Tor durchquert habt, beginnt der Countdown-Timer! Reitet durch alle Tore, um das Rennen abzuschließen. Jedes erwischte Tor fügt 3 Sekunden zu der Zeit hinzu, in der ihr das Rennen abschließen müsst. Das Abschießen von Zielen fügt ebenfalls 3 Sekunden zusätzlicher Zeit hinzu. Es gibt keine Strafe für das Überspringen eines Tores, aber ihr verpasst die zusätzlichen Sekunden!

d29be46fc14d69ab92f0d0da1d3d8232.png

Rennen als Nebenziel:
Könnt ihr Brimon schlagen, den schnellsten Kaithe-Reiter im Königreich? Findet ihn in der Duviri-Landschaft, um seine Herausforderung anzunehmen! Bei jedem Besuch in Duviri gibt es 2 Rennen, die als Nebenziele abgeschlossen werden können, wenn man im Team spielt (Solo hat keine Einschränkung).

1bc6a6402ba3849e232c397b5ba0e47f.png

Kaithe-Rennen Belohnungen:
Der erfolgreiche Abschluss eines Kaithe-Rennens belohnt euch mit Drifter-Inhärenzen, einem Dekret und Duviri-Ressourcen. Je mehr Spieler sich dem Rennen anschließen und es erfolgreich beenden, desto besser fallen die Belohnungen für das ganze Team aus!

5fa271c8e5f6676ed19983fc535d6c63.jpg

Berge die Folianten des Paragrimm
Schwingt euch in die Luft, für eine Vogelperspektive! Seht durch die Augen eines Paragrimm, um Folianten zu finden und sie zur Abholung zu markieren. 'Berge die Folianten des Paragrimm' ist nur im Duviri-Erlebnis als Nebenziel verfügbar.

Berge die Folianten des Paragrimm Belohnungen:
Das Finden aller benötigten Ziele, belohnt euch mit Duviri-Ressourcen, Drifter-Inhärenzen und einem Dekret.


Verlorene Besitztümer
Die Einwohner von Duviri haben die Tendenz, ihre Besitztümer zu verlieren und es sollte keine Überraschung sein, dass einige dieser Dinge es in die Höhlen von Duviri geschafft haben. Durchsucht die Höhlen in den Tiefen von Duviri nach verlorenen Besitztümern und haltet Ausschau nach Liminus, die diese Gegenstände lieber für sich behalten wollen. Verlorene Besitztümer können als Hauptphase einer Spirale erscheinen oder als Nebenziel in der Duviri-Erfahrung.

Verlorene Besitztümer Belohnungen:
Das Sammeln aller verlorenen Besitztümer belohnt euch mit Duviri-Ressourcen, Drifter-Inhärenzen und einem Dekret!


NEUE DEKRETE
Es wurden neue Dekrete zum zufälligen Pool an Optionen zugefügt, die man erhalten kann, wenn man Spiral-Phasen und Nebenziele abschließt.

Dominus Thrax hat außerdem die Methoden des Drifters durchschaut und 5 boshafte Dekrete eingeführt, bei denen ihr etwas opfern müsst, um die aufgeführten Vorteile zu erhalten.

b54392018a83c030c5e99b858e226855.png

Entdeckt neue Dekret-Kombinationen, um eure Drifter- und Warframe-Loadouts auf das nächste Level zu bringen.

Mit einem Stern* gekennzeichnete Werte sind stapelbar und werden mit max. Wert angezeigt.

Lodernde Bombardierung
Jeder 5. Treffer schleudert einen zielsuchenden Feuerball auf den nächsten Feind und fügt 240 %* Hitzeschaden zu.

Flinker Schütze
Rollen gewährt 75 %* Munitionseffizienz für 4 s.

Glückstamm
Todesstöße gewähren +500 Rüstung für 10 s. Verdreifacht sich für Warframes.

Brimons Nerv
Todesstöße gewähren +200 % Fähigkeitsstärke für den nächsten Kraftschlag oder Warframe-Fähigkeit.

Wyrmlinghilfe
Schüsse verursachen einen zusätzlichen Treffer mit 200 % Korrosionsschaden.

Ätzender Sand
Jeder Stapel Korrosion gewährt 180* Rüstung für 12 s und ist bis zu 5x stapelbar.

Geschmolzener Mut
Fügt bei Todesstoß innerhalb von 10 m um das Ziel 60 %* der max. Gesundheit eines Feindes als Hitzeschaden zu.

Versalzene Wunde
Schwere Angriffe verursachen einen zusätzlichen Treffer mit +180* % Korrosionsschaden.

Gestärkter Wille
Gewährt alle 50 Rüstung 15 %* Fähigkeitsstärke und Kraftschlagschaden.

Verächtlicher Wurf
Das Wirken einer Fähigkeit fügt Gegnern in der Nähe 250 %* Korrosionsschaden zu und verursacht 10* Korrosionsstapel. Der Schadensradius verdoppelt sich für Warframes.

Dominus Laune (boshaftes Dekret)
Opfere -50 % max. Gesundheit, um den Schaden pro 100 verbleibender Gesundheit um +10 % zu erhöhen.

Launischer Hang (boshaftes Dekret)
-50 % Statusdauer, +200 % Statuschance

Fragile Eitelkeit (boshaftes Dekret)
Opfere 50 % Rüstung, um den Basisschaden deiner Schüsse um 1 zu erhöhen, für jede 20 verbleibende Rüstung.

Derbes Geschwätz (boshaftes Dekret)
Opfere Waffengenauigkeit für +150 % Mehrfachschuss.

Königliches Pfand (boshaftes Dekret)
Nimm 50 % mehr Schaden, für eine 200 % Chance, seltene Dekrete zu erhalten.
 

Allgemeine Dekret Änderungen & Fixes:

  • Der Nahkampf-Kraftschlag des Drifters und der Bodenschmetterangriff des Warframes können nun von den Schadensbuffs von Dekreten profitieren.
  • Problem behoben, bei dem ein "Bei Schaden"-Dekret das Auslösen eines anderen "Bei Schaden"-Dekrets aufhob, wenn beide in derselben Instanz ausgelöst wurden.
    • Zum Beispiel: "Kritischer Frost" garantiert eine zusätzliche Instanz Kälteschaden, wenn man einen Krit. Schlag landet, und "Bombastines Bosheit" löst bei einem Kopfschuss Gift-Flächenschaden aus. Sind beide aktiv und man landete einen krit. Kopfschuss bei einem Feind, während "Kritischer Frost" ausgelöst wurde, dann hatte "Bombastines Bosheit" keine Chance Giftschaden zu verursachen.
  • Problem behoben, bei dem die Dekret-Auswahl-UI die Standard-Controllereinstellung anzeigte, unabhängig von der derzeitigen Belegung.
  • Problem behoben, bei dem die "Dekret umformen" Anzeige erschien, bevor die eigentlichen Dekrete zu sehen waren.
    • Sie erscheint jetzt kurz nach den Dekreten, um zu verhindern, dass man versehentlich darauf klickt, bevor man die Auswahl sehen kann.
  • Problem behoben, bei dem man den Soundeffekt für "Verdiente Dekrete" hörte, wenn man sein Kaithe bestieg, während man unausgewählte Dekrete hatte.
  • Problem mit dem "Erfahrener Kämpfer" Dekret behoben (Die Abklingzeit für Drifter-Fähigkeiten wurde um 45 %* reduziert. Warframes erhalten +45 % Fähigkeitseffizienz). Die Abklingzeit wird für die ersten beiden Stapel verdoppelt.
  • Problem behoben, bei dem man das Hema nicht feuern oder nachladen konnte, wenn man das "Rangers Nachladen" Dekret ausgewählt hatte.


DUVIRI-RESSOURCE-EXTRAKTION: SPROUT

Ihr könnt jetzt Duviri-Pflanzenressourcen direkt komfortabel in Teshins Höhle einsammeln, mit dem neuen SPROUT-System (Self-Perpetuating Regular Operation for Utilizing Terrain).

Pflanzenanbau und -kultivierung in Teshins Höhle:
Alle 20 Stunden werden 6 zufällige Pflanzen aus Duviri in Teshins Höhle wachsen und reifen, damit ihr sie ernten könnt. Nähert euch den Pflanzgefäßen in dem Raum zwischen eurem Kaithe und dem Spiegel, um von den ausgewachsenen Pflanzen Ressourcen zu sammeln.

32dcf2486073e7946571cddf4ca2130c.png

Der Wachstumstimer setzt sich zurück, sobald ihr die Ressourcen aus Teshins Höhle eingesammelt habt. Kommt wieder, sobald die Pflanzen wieder ausgewachsen sind und immer so weiter! Die geernteten Ressourcen können sofort zum Kauf von Waren von Acrithis verwendet werden, wenn ihr sie zufällig in der Duviri-Landschaft trefft. Beim Start dieses Updates, sind die Pflanzen bereits ausgereift und warten darauf, von euch geerntet zu werden.

Betretet ihr Teshins Höhle mit einem Team, so hat jedes Teammitglied Zugang zu seinen eigenen Pflanzen und sie werden den Reifeprozess ihrer eigenen Pflanzen sehen.


Seht euch das Wachstum in der Dormizone an:
VERD-IE (Vegetation and Environment Regulation Drone - Independent Element) wurde die Aufgabe zuteil, sich um eure Pflanzen in der Dormizone zu kümmern, während ihr unterwegs seid, um Duviri zu erobern - was für ein Kumpfel! Die Dormizone bietet euch auch einen Blick in Teshins Höhle, damit ihr sehen könnt, wie es euren Pflanzen geht, bevor ihr die Höhle betretet, um sie zu ernten.

df27ec24b231a110d308173df12eb974.png


NEUE ACRITHIS WAREN – ENIGMA-ARCHIVE

Acrithis hat ihre Waren um eine brandneue Kategorie erweitert: Enigma-Archive. Gebt euer hart verdientes Enigma Gyrum (wird durch das Abschließen von Enigmas in Duviri erhalten) für brandneue Dekorationen aus, die direkt aus der Duviri-Landschaft stammen:

  • Duviri-Ohnmachtsliege
  • Duviri-Theatersitz
  • Duviri-Esstisch
  • Duviri-Gedenkstele
  • Duviri-Sichtschutz
  • Duviri-Waschbecken
  • Duviri-Senatorsitz
  • Duviri-Heuballen
  • Duviri-Fußhocker
  • Duviri-Rednerpult
  • Duviri-Schreibtisch
  • Duviri-Kalkül
  • Duviri-Waage

Wie die Dekoration: Wachsamer Paragrimm werden auch diese Waren dauerhaft verfügbar sein, ohne rotierenden Zeitplan. Auf diese Weise könnt ihr sehen, welche Gegenstände gegen Enigma Gyrum eintauschbar sind und entsprechend sparen.


NEUES AUS DER DUVIRI-LANDSCHAFT

9de0d7bacd0a3e7cff8a568ccaf752a0.png

Neue Ressource: Ueymag-Widerhaken
Durchstreift Duviri, um Ueymag-Pflanzen zu finden und Ueymag-Widerhaken zu sammeln! Das Fleisch der Ueymag soll köstlich sein. Achte nur auf die Widerhaken.

Ueymag-Widerhaken können auch auf den normalen oder Stählernen Pfad Belohnungspfaden erscheinen.

Der Vagabund
Gerüchten zufolge taucht ein mysteriöser Fremder überall in Duviri auf. Sythel schwört, sie wird verfolgt. Lodun ist sich sicher, dass Thrax einen Dieb geschickt hat, um seine Sachen zu stehlen, jedes Mal, wenn er sein Zuhause verlässt. Mathila spricht ständig über jemanden, der so fröhlich, wie sie ist. Aber jedes Mal, wenn sie sich umdrehen, ist der Fremde verschwunden. Sehr ... seltsam ...

Zariman: Tablets
Tablets von der Zariman haben angefangen überall in Duviri aufzutauchen. Diese Test-Tablets enthalten eine einzelne Frage und warten auf die richtige Antwort. Du hast die Antworten, nicht wahr, Tenno?

Somachord-Töne
Duviri hat jede Menge einzigartige Musik und das Zufügen von Somachord-Tönen bedeutet, dass die Musik jetzt im Orbiter verfügbar ist! Findet die Somachord-Töne, die überall in Duviri versteckt sind, um die Songs in eurem persönlichen Somachord freizuschalten. Es ist an der Zeit, etwas Duviri-Flair zurück ins Ursprungssystem zu bringen.

Es gibt 10 neue Somachord-Lieder, die ihr freischalten könnt, indem ihr die Töne in Duviri findet:

  • Below The Thunder
  • Unbound
  • Drifters Respite
  • Paragrimm Ascending
  • Perdition's Coils
  • Shadows And Summonings
  • He Who Waits
  • Into Madness
  • Eyes That Burn
  • Duviri Paradox

Das Somachord wurde ebenfalls zu eurer Domizone hinzugefügt! Spielt eure neu entdeckten Duviri-Melodien in den Annehmlichkeiten eurer Zariman-Domäne.

c407a545fe6654d1f7f92bf2d6dc4878.png

Hinweis: Der Fortschritt von Somachord-Tönen wird nach dem Erwerb eines Dekrets gespeichert. Wenn ihr einen Somachord-Ton findet, solltet ihr euch ein weiteres Dekret verdienen, bevor ihr Duviri verlasst, oder ihr könnt sicher durch das Extraktion-Portal extrahieren, das sich nach dem Besiegen des Orowyrms öffnet.

NEUE IN-GAME MARKT BÜNDEL

93a944abf6b3993d879f1ac8487604ca.png

KOLLEKTION: GAUSS KRESNIK
Gebt mit Gauss Kresnik richtig Vollgas. Diese glühende Kollektion beinhaltet den Gauss-Skin: Kresnik, das Bolide Syandana und den Acceltra-Skin: Caduceus.

Gauss-Skin: Kresnik
Feuer durchläuft Gauss Kresnik. Erhalte Schwung mit seiner thermischen Energie.

Bolide Syandana
Gauss Kresniks bevorzugtes Syandana beweist, dass er die Hitze aushalten kann.

Acceltra-Skin: Caduceus
Acceltra Caduceus erhöht die Hitze des Gefechts.

 

14d3bd244ae74bd1b67bdb95cfc20061.jpg

ROSS-PAKET: ENTSCHLOSSENHEIT
Jede Kaithe Zierde im Ross-Paket: Entschlossenheit, spiegelt die Laune einer Duviri-Spirale wider. Drückt die Laune eures Kaithe aus, wie Dominus Thrax seine Laune über den sich ständig verändernden Himmel über Duviri ausdrückt. Das Paket enthält die folgenden Zierden für euer Kaithe:

  • Zierde: Vexage - Warnt, dass Zorn auf jeden wartet, der euer Kaithe und seinen Reiter herausfordert.
  • Zierde: Dauntair - Ein begabter Reiter nutzt das Zeichen des Void für sein Kaithe.
  • Zierde: Myrthen - Freude erblüht durch die Zierde: Myrthen.
  • Zierde: Enverve - Die Zierde: Enverve drückt elegant ein bitteres Gefühl aus.
  • Zierde: Wistfall - Die Zierde: Wistfall zeigt die Schönheit der Melancholie.

 

013776a87152966856bcdd6f10d8a912.jpg

KAITHE-KOLLEKTION: AETHON
Verleiht eurem Kaithe Gauss Kresniks brennenden Stil. Diese Kollektion enthält Stirnschild: Aethon, Sattel: Aethon und Schweif: Aethon.
 

adbd7fdf953430bc1c5603ad4ed409d7.jpg

KOLLEKTION: ORIZU
Ein vollständiger Druckanzug, inspiriert vom Origami-Kranich. Passend für den Drifter und den Operator. Die Kollektion enthält den Anzug: Orizu, Kapuze: Orizu, Hosen: Orizu und Ärmel: Orizu.

SCHWERE KLINGEN-SKIN: VAENN
Verleiht eurer schweren Klinge das Aussehen von Kullervos legendärem Schwert.

NEUE TENNOGEN-GEGENSTÄNDE
Schmückt euch mit den neuesten TennoGen-Kreationen! Glänzt mit den folgenden Gegenständen von einigen unserer talentierten Community-Künstlern.

05607e6baf4c13f4ca95b260a8467803.jpg

  • Nikana-Skin: Krtrima, entworfen von kakarrot2812
  • Beinplatten: Krtrima, entworfen von kakarrot2812
  • Schulterplatten: Krtrima, entworfen von kakarrot2812
  • Brustplatte: Krtrima, entworfen von kakarrot2812

dc1dfb9556ef732725c4a94287027e42.jpg

  • Liset-Skin: Herulyst, entworfen von LostEpoch
  • Nekros-Skin und -Helm: Ausirylyst, entworfen von LostEpoch
  • Brustplatte: Vikasa Aegis, entworfen von blazingcobalt
  • Schulterplatten: Zhivira, entworfen von blazingcobalt


HARRIER & ANZUG: SAITA PRIME UMWANDLUNG
Als Teil unserer Bemühungen Deluxe-Skins für den Operator umzuwandeln, damit euer Drifter besser denn je aussieht, haben wir die Operator-Kollektion: Harrier und den Anzug: Saita Prime jetzt auch dem Drifter zur Verfügung gestellt!

f769345c25b50793a393ccebbdcbcea6.png

*Im Bild oben ist der Drifter Rabe abgebildet.

Jeder Spieler, der in Zukunft die Operator-Anpassungen kauft, wird automatisch auch die Varianten für den Drifter erhalten. Für diejenigen, die diese begehrten Kollektionen bereits haben, stehen die Drifter-Varianten durch eine Kontoaktualisierung beim Login bereit.

36758d632ba74df318c4acdf17e34eb4.png


DER STÄHLERNE PFAD: DUVIRI TROPHÄEN & EMOTES

Erfüllt die folgenden Bedingungen, um eine Nachricht im Posteingang von Teshin mit 25 Stahlessenzen, die Emote: Der Stählerne Pfad (Duviri) und die Trophäe: Der Stählerne Pfad (Duviri) zu erhalten.

  • Schließt eine Missionsphase auf dem Stählernen Pfad Rundkurs ab.
  • Schließt eine vollständige Spirale im Duviri-Erlebnis ab (z.B. den Orowyrm besiegen)
  • Schließt eine vollständige Spirale in der einsamen Geschichte ab (z.B. den Orowyrm besiegen)

Fixes - Stählerner Pfad Zariman Trophäe
Die Einführung der Trophäen für den Stählernern Pfad in Duviri korrigiert auch das Problem, dass Spieler keine Trophäen bekommen haben, nachdem alle Knoten abgeschlossen wurden (da sie nicht als abgeschlossen registriert wurden), da Duviri bei Veröffentlichung als Teil der Zariman-Region galt. Spieler, die bereits alle Zariman-Knoten vor diesem Update abgeschlossen haben, werden nun bei der nächsten Anmeldung die Belohnungen des Stählernen Pfads erhalten.

ÄNDERUNGEN - INCARNON-GENESIS

Incarnon-Genesis Entfernung:
Cavalero kann jetzt Incarnon-Genesis im Chrysalith auf der Zariman entfernen!

Wählt die Option "Entwickle Incarnon-Waffen" und wählt dann die Waffe aus, von der ihr die Incarnon-Genesis entfernen möchtet. Die neue Option "Incarnon entfernen" ist bei der Auswahl einer geeigneten Incarnon-Waffe über den Entwicklungsbildschirm von Cavalero verfügbar.

27a6ec7bd21a86733ff517b4ab3ab475.png

Wenn ihr eine Incarnon-Genesis entfernt, kehrt sie wieder in euer Inventar zurück, aber ihr erhaltet keine Rückerstattung für die ursprünglichen Ressourcen, die ihr für ihre Installation verwendet habt.

Allgemeine Änderungen & Fixes - Incarnon-Genesis:

  • Es wurden die Symbole "im Besitz" und "Installiert" zu den Incarnon-Genesis hinzugefügt, die man im Auswahlbildschirm der Stählerne Pfad Rundkurs-Belohnungen besitzt/installiert hat.

75314d8c05affda26219a968b31fe55f.png

  • Änderungen - Soma (Basisversion und Prime) Incarnon-Genesis:
    • Das Feuer der Incarnon-Form von Soma Prime löst jetzt den Kritische Chance-Buff der Augment-Mod "Hata-Satya" aus.
      • Vor dieser Änderung war das Hata-Satya teil der folgenden Liste an Augment-Mods, die nicht mit der Incanon-Form ihrer Waffen interagierten. Dies ist ihr momentaner Status:
      • Kunai - Gestapelte Zerstörung: Es ist vorgesehen, dass diese Mod nicht interagiert, da sie sich auf die Magazinkapazität bezieht und die Incanon-Form der Kunai Ladungen nutzt, keine Munition.
      • Latron - Doppel-Treffer: Wir untersuchen die Funktionalität und werden euch das Ergebnis dann mitteilen.
    • Erhöht die Statuschance und der Schaden wird etwas mehr in Richtung Schnittschaden gebracht.
    • "Frisches Verwüstung" - Entwicklung IV, Vorteil 1:
      • Erhöht den Schaden von +4 auf +6 beim Nachladen von einem leeren Magazin.
      • Die Stapel wurden von 3x auf 2x geändrt.
    • "Elementares Gleichgewicht" - Entwicklung IV, Vorteil 2, wurde durch "Fatale Qual" ersetzt:
      • +40 % Schaden pro wirkendem Statuseffekt auf dem Ziel.
    • "Anvisiert" - Entwicklung IV, Vorteil 3:
    • Erhöht den Krit. Schaden von +0,4x auf 0,6x.
  • Schadens-Mods für Nachkampf-Schmetterattacken (z. B. Seismische Welle) wirken sich jetzt auf den AOE-Hitzeschaden des Furax Incarnon-Modus bei Schweren Schmetterangriffen aus.
  • Die Beschreibung für Furis' "Sturmbruch" Entwicklung I wurde aktualisiert, um besser zu erklären, wie sie ausgelöst wird:
    • Vorher: Erhöht Schaden um +28 (Furis) / +34 (MK1). Bei Treffer mit Elektrizität: +40 % Mehrfachschuss für 2s. Bis zu 3x stapelbar.
    • Jetzt: Erhöht Schaden um +28 (Furis) / +34 (MK1). Beim Treffen von Feinden, die vom Elektrizitätsstatus betroffen sind: +40 % Mehrfachschuss für 2s. Bis zu 3x stapelbar.
  • Der Name von Dreads "Coup De Grace" Incarnon-Entwicklung II wurde in "Groll des Stalkers" geändert und seine Beschreibung aktualisiert, um besser über seine Interaktion mit den anderen Stalker-Waffen zu informieren.
    • Vorher: Erhöht Schaden um +10. +10 % Feuerrate, bis zu 5x stapelbar. Wird bei Fehlschuss zurückgesetzt.
    • Jetzt: Wenn Hate und Despair ausgerüstet sind: Treffer erhöhen den Schaden um +10, bis zu 5x stapelbar. Wird bei Fehlschuss zurückgesetzt.
  • Ein überflüssiger Treffereffekt aus dem Incarnon-Modus des Paris wurde entfernt.
  • Problem behoben, bei dem die Explosionen von Hates Incarnon-Form dafür sorgten, dass Spieler taumelten oder niedergeschlagen wurden.
  • Problem behoben, bei dem die Incarnon-Form der Furis Eigenschaden verursachte, wenn man auf einen Feind schoss, der vom alt. Feuer von Scourge betroffen war.
  • Problem behoben, bei dem Sibears "Eisfeld bei Schmetterangriffen“ im Inarnon-Modus der Effekt fehlte, was somit den Anschein erweckte, als ob es funktionieren würde. Dies war ein rein visueller Bug, jedoch haben die Effekt des Eisfeldes dennoch gewirkt.
  • Problem behoben, bei dem die Explosionen der Incarnon-Form der Zylok keine Feinde innerhalb der Reichweite der Explosion traf, wenn sie von einem anderen Feind verdeckt wurden.
  • Problem behoben, bei dem Feinde mit niedrigem Level, die durch einen Kopfschuss getötet wurden, nicht die Anzeige für die Primär- und Sekundär-Incarnon-Waffen auffüllten.
  • Problem behoben, bei dem Torid zusätzlich Incarnon-Ladungen erhielt, wenn man auf tote Feinde schoss.
  • Problem behoben, bei dem Kopfschüsse der Dual-Toxocyst aufgrund ihres hohen Status als Körperschüsse zählten – wodurch es extrem schwierig wurde, die Entwicklung IV-Herausforderung ("Erziele 17 aufeinanderfolgende Kopfschüsse") abzuschließen, da Statuseffekte sie häufig zurücksetzten.
  • Problem behoben, bei dem Nahkampf-Incarnon-Waffen (Original und Genesis) keine Werte für die Incarnon-Form im Arsenal hatten.
  • Problem behoben, bei dem Innodem nicht in den Incarnon-Modus wechselte, wenn ein Schwerer Angriff mit dem benötigten 5x Nahkampfkombo-Zähler ausgeführt wurde (betraf auch den Evolution-Vorteil IV "Incarnon Imago").
  • Problem behoben, bei dem Nami Solos 'Geste des Meisters' Incarnon Entwicklung-Vorteil II ständig Gesundheit regenerierte, anstatt nur "Bei Todesstoß", wie beabsichtigt.
  • Problem behoben, bei dem Bronco Primes Incarnon-Form "max. Ladungen“ mit 40, anstatt der vorgesehenen 20, anzeigte.
    • Es waren in Missionen immer 20 und es handelte sich hierbei um einen Fehler in den Beschreibungen der Arsenal-Werte!
  • Problem behoben, bei dem die Beschreibung der Entwicklung IV des Primsa Skanas mit Incarnon-Genesis eine 30 % Statuschance anzeigt, anstatt der vorgesehenen 20 %.
    • Es waren in Missionen immer 20 % und es handelte sich hierbei um einen Fehler in den Beschreibungen der Arsenal-Werte!
  • Problem behoben, bei dem die Ressourcenanforderungen für das Installieren der Incanon-Genesis bei Cavalero nur die exakte Menge, aber nicht die komplette Menge anzeigte.
  • Problem behoben, bei dem Atomos' Incarnon-Form der Effekt für sein Projektil fehlte.
  • Problem behoben, bei dem der Wechsel zum Incarnon-Modus mit der Strun Wraith dafür sorgte, dass die Munition am Spieler kleben blieb und ihm folgte.
  • Problem behoben, bei dem Waffen mit Incarnon-Genesis nicht im Arsenal auftauchten, wenn man nach "Incarnon" suchte.


ÄNDERUNGEN & FIXES - QUEST: DAS DUVIRI-PARADOX

Die Quest "Das Duviri-Paradox" wurde angepasst, um das häufigste Feedback von Spielern zu berücksichtigen, sowie den allgemeinen Fluss der Quest zu verbessern, dank des besagten Feedbacks:

  • Die einzelnen Phasen jeder Spirale wurden von 6 auf 3 Ziele reduziert.
  • Die Ziele der Spiralphasen wurden umgestellt, um den allgemeinen Questfluss zu verbessern. Die Questphasen sehen nun aus wie folgt:
    • WUT
      • Besiege den Dax
      • Öffne die Truhe und besiege den Wächter
      • Gruft Auslöschung
    • FREUDE
      • Nimm das Labyrinth ein
      • Reinige die verdunkelten Bereiche von Liminus
      • Gruft Überleben
    • NEID
      • Stelle die Verbindung zwischen den Leitungen her
      • Besiege den hoch positionierten Dax
      • Gruft Verteidigung
  • Die Anzahl der benötigten Wiederholungen von Aktionen im Drifter-Kampftutorial wurden reduziert.


Allgemeine Änderungen - Quests

  • Die Soundeffekte der ersten Dialogzeile in der Phase "Der begehrliche Höfling" der Quest: Das Duviri-Paradox wurden aktualisiert.
  • Kleine Verbesserung der Animation für die Anfangsszene der Quest: Das Duviri-Paradox.

Quest-Fixes:

  • Problem behoben, bei dem Shawzin- und Schlund Füttern-Orte hervorgehoben waren, obwohl diese während der Quest nicht verfügbar waren.
  • Problem behoben, bei dem zu einem seltenen Absturz kommen konnte, wenn man während des Drifter-Kampf-Tutorials (Besiege den Dax) gegen Dax Gladius parierte.
  • Problem behoben, bei dem der Drifter nicht seine Kapuze abnahm, wenn er sich im Zariman-Abschnitt der Quest für die Proteinwürfel-Mahlzeit hinsetzte.
    • Soviel zum Thema: der Drifter beherrscht grundlegende Tischmanieren ...
  • Seltenes Problem behoben, bei dem Spieler nicht über die erste Phase der Quest: Das Duviri-Paradox hinauskommen konnten, wenn sie die Sirocco nicht aufnahmen, bevor sie zur Brücke gingen.
    • Dies führte dazu, dass das Kaithe nicht spawnte, um die Brücke zu überqueren und zu den nächsten Phasen überging.
  • Problem behoben, bei dem eine fehlgeleitete 'Leitende Hand' und ein Zielmarker während der Quest: Das Duviri-Paradox im Himmel auftauchten, nachdem die Brücke im ersten Abschnitt der Quest eingebrochen war.
  • Problem behoben, bei dem der letzte Feind, der in der Phase "Beweise deine Beherrschung der Warframe-Fähigkeiten" der Quest: Das Duviri-Paradox getötet wurde, sofort nach dem Tod verschwand.
  • Problem behoben, bei dem das Auswählen von "Bleiben" nach dem Ende der Quest: Das Duviri-Paradox dazu führte, dass alle Angebote in Teshins Höhle als Excalibur erschienen. Dies behebt auch, dann man gar keinen Warframe auszuwählen konnte.
  • Problem behoben, bei dem man in der Quest: Das Duviri-Paradox nicht die Waffen wechseln konnte, nachdem man den Gruft-Abschnitt verließ.
  • Problem behoben, bei dem man im ersten Abschnitt der Quest: Das Duviri-Paradox nach vorne geschleudert wurde, wenn man sich Bombastine näherte, nachdem man abgestiegen war.
    • Es wurde ebenfalls behoben, dass das Kaithe danach im Boden war.
  • Problem behoben, bei dem Gegner, in Gruft Auslöschung-Missionen zu langsam in der Phase "Der Prinz des Feuers" wärhend der Quest "Das Duviri-Paradox" spawnten. Dies machte es unmöglich, die Phase abzuschließen.
  • Problem behoben, bei dem UI der Gruft Überleben-Mission während der Quest "Das Duviri-Paradox" weiterhin auf dem Bildschirm angezeigt wurde, wenn die Mission fehlschlug.
  • Problem behoben, bei dem der falsche Controller Tastenaufruf für Ausweichen in der Quest "Das Duviri-Paradox" angezeigt wurde.


ÜBERSCHUTZ BEI WARFRAME-FÄHIGKEITEN

Überschutz als Warframe Verteidigungsmechanismus wurde in Drifter-Inhärenzen und Dekreten mit dem Update 'Das Duviri-Paradox' eingeführt - er gewährt zusätzlichen Gesundheitsschutz und macht immun gegen Niederschläge, während er aktiv ist.

Um die Mechanik sichtbarer zu machen und die Vertrautheit mit Überschutz als Ganzes herzustellen (da er auch bei Feinden auftritt), haben wir eine sichtbare Anzeige eingebaut und ihn zu den folgenden Warframe-Fähigkeiten und Augment-Mods hinzugefügt, da die Mechanik auch hier praktisch die gleiche Funktion hat (Gesundheit-Buffs und Immunitäten*).

  • Rhinos Eisenhaut
  • Atlas Augment-Mod: Rumbled
  • Frosts Augment-Mod: Eislawine

*Die grundlegenden Verteidigungseigenschaften dieser Fähigkeiten und Augment-Mods haben sich nicht verändert!

Diese Änderung hat außerdem den zusätzlichen Vorteil, dass "Bei Schaden"-Mods und -Arkana jetzt auf alle oben genannten Punkte angewendet werden! Vor dieser Änderung machen die oben genannten Fähigkeiten den Spieler "unverwundbar", bis die zusätzliche Überlebensfähigkeit erschöpft war. Jetzt können Mods und Arkana, wie 'Adaptation' und 'Arkana: Rächer' ausgelöst werden, wenn Überschutz Schaden erleidet, da diese ähnlich wie Gesundheit und Schilde behandelt werden.

Das HUD-Element von Überschutz hat auch einige Änderungen erhalten, um die Registrierung von Fähigkeiten und Augment-Mods zu verbessern.

giphy.gif

*Das GIF zeigt das Wirken von Eisenhaut.

 

ÜBERARBEITUNG - AUTO-INSTALLATION
Wir haben einige Änderungen an der Auto-Installation vorgenommen, wenn man Warframes und Waffen mit Mods ausrüstet! Diese Funktion wird sorgfältiges Modden für die Inhalte mit hohem Level jedoch nicht ersetzen, aber es sollte zu konsistenteren und nützlichen Builds führen, die bessere Stats anbieten, vor allem für neuere Spieler.

Ein Teil dieses Vorgangs enthält die folgenden Änderungen:

  • Überarbeitet, welche Stats bei welchen Waffentypen Vorrang haben.
    • Mods mit universellen Vorteilen (höherer Schaden und Mehrfachschuss) werden erst ausgerüstet, während versucht wird, dass Mods, die dem Waffentyp zugute kommen (wie Krit. und Statuserhöhungen), ausgerüstet werden, wenn die Basiswerte hoch genug sind.
  • Auto-Installation entscheidet jetzt auch, ob eine unverschleierte Riven-Mod ausgerüstet werden soll, abhängig von den Stats.
  • Die Auswahl der Warframe Aura hat jetzt ihr eigenes Vorrangsystem, wenn entschieden wird, was installiert werden soll.

Andere Auto-Installation Fixes:

  • Problem behoben, bei dem Auto-Installation versuchte verschleierte Riven-Mods auszurüsten, wenn genügend Platz vorhanden war.
  • Problem behoben, bei dem Auto-Installation "konditionellen" Mods Vorrang einräumte, die nur unter besonderen Umständen zum Einsatz kommen.


NEUE UPSCALING-VIDEOOPTIONEN (EXPERIMENTELL)

Wir haben drei neue experimentelle Upscaling-Videooptionen hinzugefügt, um die Leistung und visuelle Qualität zu verbessern, indem wir das Spiel mit niedrigeren Auflösungen rendern und einen fortschrittlicheren Upscaler verwenden.

Die Vorteile:
Diese Option ermöglicht eine bessere Leistung mit minimaler Auswirkung auf die visuelle Qualität, während die verbesserte Grafik-Engine aktiviert ist. Sie ist besonders vorteilhaft für alle, die Spiele mit Auflösungen von 1080p und höher (z. B. 1440p oder 4K) spielen. PCs mit niedrigeren Spezifikationen können auch davon profitieren, aber am besten ist es bei Auflösungen von 1080p und mehr.

So wird sie aktiviert:
Ihr findet sie im Video-Reiter in den Optionen.

28a5d87f77a7aba046db89584e277fe0.png

Methode: Steuert, welche Skalierungsmethode verwendet wird, um gerenderte Grafik auf die Anzeigeauflösung zu skalieren. Die verfügbaren Methoden sind derzeit FSR2.2 und DLSS (nur NVIDIA, falls unterstützt).

  • NVIDIA RTX Mindestanforderung an die Treiberversion: 512.15

Qualität: Steuert die Auflösung des Szenenrendering für den Skalierungsprozess.

Schärfe: Steuert, wie viel Schärfe als Teil des Skalierungsprozesses angewendet wird.

Wird eine Upscaling-Qualitätsstufe auswählt und aktiviert, wird die interne Rendering-Auflösung auf eine kleinere Größe festgelegt. Dies wird dann später mithilfe eines zeitlichen Algorithmus hochskaliert, d. h. es werden Informationen aus vorherigen Frames verwendet, genau wie beim zeitlichen Anti-Aliasing.

Die Upscaling-Einstellungen sind der Dynamischen Auflösung zwar sehr ähnlich, werden aber mit einer festen Auflösung gerendert und nicht dynamisch an die Leistung angepasst. Aus diesem Grund wird Dynamische Auflösung automatisch deaktiviert, wenn Upscaling aktiviert ist.

Wir freuen uns auf euer Feedback über diese neuen experimentellen Optionen! Wir sind besonders an der visuellen Qualität des Spiels interessiert, während diese aktiviert sind (z. B. auffälliges "Verschmieren" beim Spielen und andere seltsame visuelle Probleme). Uns interessiert auch, ob die Einstellungen klar kommunizieren, was sie bewirken.


DIRECTX 12 PSO CACHING STANDARDMÄSSIG AKTIVIERT (EXPERIMENTELL)

Als Teil unserer fortlaufenden Arbeit zur Verbesserung der Leistung von Warframe bei Verwendung von DirectX 12 findet ihr jetzt eine neue Einstellung im Launcher, die wir standardmäßig aktiviert haben:

53ff8af0ca23817eeda8700424cf4717.png

Die Aktivierung von "Shader-Cache" sollte die Leistung des Spiels verbessern, wenn ihr den DirectX 12-Renderer verwendet. Durch die Speicherung von Schattierungen, die vom Spiel für die zukünftige Verwendung vorbereitet wurden, sollten Ladezeiten und Mikrostottern während des Spiels reduziert werden, insbesondere auf älteren CPUs.

  • Gilt sowohl für den "Klassischen“- als auch für den "Verbesserten“-Modus in DX12. DX11 ist nicht betroffen.
  • Der vom Spiel genutzte Speicherplatz erhöht sich geringfügig.

Diese Funktion ist neu und experimentell, also teilt uns bitte mit, solltet ihr bei aktiviertem "Shader-Cache" etwas Seltsames an der Grafik feststellen. Oder lasst uns einfach wissen, sollte die Spielleistung spürbar besser sein!


Verbesserungen:

  • Verbesserte Bildrate von DirectX 11 bei Verwendung des optimierten Flip-Modells und reduzierter Eingabe-Latenz.
  • "Optimiertes Flip-Modell" ist jetzt standardmäßig aktiviert.
    • Diese Option wurde ursprünglich als "experimentell“ eingeführt (diese Bezeichnung wurde entfernt) und funktioniert seitdem gut. Sie verbessert die DirectX 11-Leistung bei randlosem und Fenstermodus, benötigt jedoch Windows 10.
  • Es wurden systematische Mikrooptimierungen an der Leistung von DirectX 12 vorgenommen.
  • Code in Verbindung mit DirectX 11 verbessert.
  • Mikrooptimierung am Rendering in Verbindung mit DirectX12.
  • Code in Verbindung mit DirectX 12 verbessert.
  • Eine Reihe an Abstürzen in Verbindung mit DirectX 12 behoben.
  • Systemische Mikrooptimierungen bei der Nutzung von DirectX12 mit integrierten Grafikprozessoren vorgenommen.
  • Es wurden systemische Mikrooptimierungen am Speicherverbrauch vorgenommen.
  • Auf allen Plattformen wurden Mikrooptirmierungen am Rendering vorgenommen.
  • Problem behoben, bei dem Frame-Pacing-Probleme nach der Größenänderung des Spielfensters bei Verwendung von DirectX 11 und dem "Optimierten Flip-Modell" auftreten konnten.
  • Basisspielcodes optimiert.
  • Code in Verbindung mit Texturen optimiert.
  • Code in Verbindung mit Grafiksystemen optimiert.
  • Systemische Mikrooptimierungen an FX-Codes vorgenommen.
  • Systemische Mikrooptimierungen an Code in Verbindung mit Rendering vorgenommen.
  • Mikrooptmierungen an Animationsspeicher vorgenommen.
  • Animationscode optimiert.
  • Umbra wurde in Filmsequenzen in der Quest: Das Opfer optimiert.
  • Mikrooptimierungen vorgenommen, wenn man in große Level lädt, die ein Blätterdach haben.
  • Mikrooptimierungen am Spiel vorgenommen, wenn es gestartet wird.
  • Visuelle Effekte wurden für die folgenden Waffen optimiert, indem die Partikelanzahl der Projektile reduziert wurde, wenn man umfangreichen Mehrfachschuss nutzte.
    • Paracyst
    • Cernos Prime
    • Drakgoon
    • Kuva Bramma
    • Kuva Chakkurr
    • Mutalist Cernos
    • Miter
    • Nagantaka Prime
  • Wassertropfen in Teshins Höhle wurden optimiert.
  • Problem behoben, bei dem es zu erheblichen Leistungsproblemen kommen konnte, wenn man Munition einsammelte, während man ein Begleiter-Phantom und ein reguläres Warframe-Phantom gleichzeitig aktiv hatte.
     

ERGÄNZUNGEN:

  • Beginnend mit der heutigen Veröffentlichung von Kullervo in diesem Update wird jeder neue Warframe, den wir von nun an veröffentlichen, die Anzahl der kaufbaren Loadout-Slots um 1 erhöhen.
    • Bei Kullervo haben wir die Anzahl von 20 auf 21 aktualisiert.
  • Angebote in Teshins Höhle können jetzt in der Vorschau der Sternenkarte angezeigt werden, bevor man Duviri mit freigeschaltetem Rang 4 der Drifter-Inhärenz Gelegenheit "Warframe Überfluss" betritt.
    • Die Anzeige wird jetzt auch die Anzahl an Forma zeigen, die auf den Angeboten installiert wurden.

67364e155dcfbd91ada85e7a0c9bfb26.png

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, dass die Steuerung des Drifters vollständig in den Einstellungen angepasst werden kann. Wählt die "Tastaturbelegung anpassen"-Option im Reiter Tastatur/Maus und wählt dann den Reiter "Drifter".
  • Auf den Mini- und Detailkarten in Duviri wurde nach dem Erreichen von Haupt- und Nebenzielen ein "Abgeschlossen"-Symbol hinzugefügt.

86ab517366a38cf63be80991057fd71f.png

  • Dem Simulacrum wurde nun die 'Stählerner Pfad' Option für Gegnereinstellungen hinzugefügt. Wenn sie aktiviert ist, erhalten die Feinde zusätzlich +250 % Gesundheit, Rüstung und Schilde.
  • "Überspringen"-Option wurde zur Animation der Rundkurs-Belohnunen zugefügt, nachdem man eine neue Stufe freigeschaltet hat und zum Belohnungspfad-Bildschirm zurückkehrt.
    • Dies soll verhindern, dass Spieler stecken bleiben, wenn sie sich die Belohnung-Animation zu lange ansehen und schon eine größere Menge an Stufen freigeschaltet haben.
  • Wenn das Fadenkreuz über die Drifter Nahkampfwaffen in Teshins Höhle bewegt wird, erscheint nun ein Pop-up mit der Beschreibung.
    • Dies soll Spieler informieren, bevor sie sich für einen Kauf entscheiden.
  • Die Werte-Buffs durch Helminth' Kräftigungen und Archon Scherben wurde jetzt dem 'Konfigurieren' Bildschirm in Teshins Höhle hinzugefügt.
  • Es wurden die Symbole "im Besitz" und "Installiert" zu den Incarnon-Genesis hinzugefügt, die man im Auswahlbildschirm der Stählerne Pfad Rundkurs-Belohnungen besitzt/installiert hat.
  • Es wurden Details zum Fundort von Ressourcen hinzugefügt, damit Spieler sie besser finden können.
  • Sprechanimationen wurden zu Acrithis Übertragungen hinzugefügt.
  • Visuelle Effekte wurden zum erfolgreichen 'Tamm hüten' zugefügt.
  • Es wurde eine Ducken-Animation zu einem weiteren Bewohner von Duviri hinzugefügt, der keine hatte - fürchtet die Orowyrms!
  • Wolken und strahlender blauer Himmel wurde zu allen Conclave-Räumen in allen Relais zugefügt.


Änderungen:

  • Die Anforderungen zum Freischalten eines Arkana-Slots auf Primär- und Sekundärwaffen wurden geändert: Es reicht nun aus, einen Primären/Sekundären Arkana-Adapter zu besitzen ODER Zugang zum Stählernen Pfad zu haben, um Zugriff auf den Slot zu erhalten.
    • Bisher war es so, dass das Freischalten des Stählernen Pfades der einzige Weg war, den Arkana-Adapter-Slot auf Primär- und Sekundärwaffen freizuschalten. Da Arkana und Arkana-Adapter nun jedoch über Acrithis Waren erhalten werden können, haben wir die Voraussetzungen geändert, so dass Spieler, die einen Arkana-Adapter von Acrithis kaufen sofort Zugriff auf den Arkana-Slot haben.
  • Es wurden mehrere Verbesserungen an der Lesbarkeit des Ziels 'Versteckte Truhe' in Duviri vorgenommen:
    • Der Text des Ziels und der Kontextaktion wurde aktualisiert, um ihm eine einzigartige Note zu verleihen, wenn er als Nebenziel angetroffen wird.
    • Versteckte Truhen, die Teil einer Hauptphase der Spirale sind, haben jetzt ein einzigartiges Aussehen und heißen "verstecke königliche Truhe", sodass sie sich von Truhen bei Nebenzielen abheben.

  8b2d30e503d4941f6f18348bb2e0f728.png

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem versteckte Truhen manchmal ihr Aussehen nicht änderten oder nicht als aufgeschlossen angezeigt wurden.
  • Das Aussehen der Void-Spiegel bei den Nebenzielen in der Durivi-Landschaft wurde aktualisiert. Jetzt können Spieler dieses Ziel anhand des erscheinenden Spiegelrahmens identifizieren und es zunächst inspizieren.

82d78b2ba0df8b3bfb44b3ecb1db9ab3.png

  • Dax Eximus und schwere Einheiten können jetzt durch einen Gnadenstoß in der Gruft getötet werden!
  • Dax Gegner können jetzt von mehreren Stapeln Statuseffekten betroffen sein!
  • Dax Gladius können jetzt etwas schneller aus ihrer Blockhaltung geworfen werden!
    • Zuvor waren sie zu Beginn des Blockens 3 s lang immun gegen Niederschläge. Dies wurde um die Hälfte reduziert!
  • Die Taste zum Bestätigen der Verfeinerung von Void-Relikten ist nun so eingestellt, dass 'Strahlend' die Standardauswahl ist und muss nicht mehr ausgewählt werden.

  3b0c6a8f2635436729b0ade0405c8f25.png

  • Die folgenden Änderungen wurden an der Controller-Tastenbelegung für die Shawzin vorgenommen:
    • Die oberste Taste auf der Vorderseite kann nun dazu genutzt werden, "SONGS" daran zu binden und den Schwierigkeitsgrad in Duviri auszuwählen.
      • Dies behebt das Problem, dass Spieler bestimmte Akkorde nicht spielen konnten, da "SONGS" an den rechten Trigger gebunden war, nach dem Update "Das Durivir-Paradox".
    • Es wurden neue Belegungen für "Alt" Bünde Himmel, Erde und Wasser hinzugefügt, und die Standardbelegung wurde auf die rechten/linken Bumper und den rechten Trigger umgelegt.
      • Dies behebt auch das Problem, dass Spieler die Noten nicht treffen konnten, die mehrere Bünde benötigten, da sie mit dem Update "Das Duviri-Paradox" alle auf das Steuerkreuz gelegt wurden.
      • Diese Tastenbelegungen für "Alt" werden jetzt in der Shawzin-UI angezeigt, falls ihr versucht sie zu nutzen, ansonsten werden die Standard-Bünde priorisiert.
    • Es wurden neue Tastenbelegungen für 'Akkorde' hinzugefügt und die Taste nach oben auf dem Steuerkreuz wurde zur Standardeinstellung gemacht.
      • Dies erlaubt es euch Akkorde zu spielen, die sowohl Wasser als auch Himmel Bünde benötigen.
  • Thrax Gegner füllen nun die Anzeige von "Letzter Atem" genauso schnell wie Eximus Einheiten.
  • Gegenstände, die für die Premium-Währung über den in-game Markt verkauft werden, zeigen jetzt den Gegenstand oder die Details des Pakets an, bevor man zur entsprechenden Seite für einen Kauf weitergeleitet wird.
    • Die ist Teil unserer Bemühungen, Änderungen gleichmäßig für alle Plattformen zu machen, als Teil von Cross Platform Play.
  • Die Beschreibung aller Drifter Nahkampfwaffen wurden aktualisiert, damit sie ihre Funktionen besser erklären:
    • Azothane: "Azothane ruft den visionären Krieger, um das Blatt der Schlacht zu wenden. Kraftschlag rammt Azothane in den Boden und entfesselt fünf himmlische Klingen, die Kältestatus verursachen und dann explodieren."
    • Sampotes: "Ein Krieger, der rohe Gewalt bevorzugt, wird das Beste aus Sampotes machen. Kraftschlag schmettert Sampotes in den Boden, um Feinden mit einer Schockwelle Schaden zuzufügen, der Hitzestatus verursacht."
    • Syam: "Syam ist in den Händen eines fokussierten Kriegers zu Hause. Kraftschlag hebt Feinde in die Luft und entfesselt eine Flut tödlicher Schnitte."
    • Edun: "Edun passt zu einem geschickten Krieger. Kraftschlag schlägt Feinde nieder und blendet sie, indem er sie mit einer Staubwolke umgibt."
    • Sun & Moon: "Teshins Zwillingsklingen. Kraftschlag sendet zwei Bögen explosiver Energie aus, die Elektrizitätsstatus verursachen."
  • Die Drifter-Fähigkeit "Leitende Hand" verfolgt jetzt Schreinstücke im Ziel "Schrein wieder aufbauen" in Duviri, um sie leichter zu finden.
  • Ihr könnt euer Kaithe jetzt im Duviri-Ladebildschirm bewegen.
  • Die folgenden Änderungen wurden an der Logik von Waffen-Zufallsordnungen in Teshins Höhle vorgenommen:
    • Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Waffe, die ihr im Besitz habt und eine, die ihr gemeistert habt, nacheinander in Teshins Höhle auftauchen, wurde verringert, wenn ihr weniger als 10 Waffen in der Kategorie (Primär-, Sekundär- und Nahkampfwaffe) besitzt.
      • Solltet ihr zum Beispiel weniger als 10 Primärwaffen insgesamt besitzen, so ist die Chance darauf, dass ihr diese bereits gemeisterten Primärwaffen in der Höhle zur Auswahl erhaltet, geringer.  Teshins Höhle bietet die Möglichkeit, mit dem Arsenal zu experimentieren. Die obige Änderung behält dieses Ziel bei und legt den Schwerpunkt auf Abwechslung.
    • Die Wahrscheinlichkeit, dass Waffen, die ihr bereits gemeistert und verkauft habt, in der Höhle auftauchen, wurde verringert.
      • Der Gedanke dahinter ist, dass ein Spieler wahrscheinlich weniger scharf darauf ist, eine Waffe in Teshins Höhle zu finden, die bereits gemeistert und auch verkauft wurde. Daher ist die Wahrscheinlich dafür reduziert, damit wir Spielern die Möglichkeit bieten können, Zugang zu bisher ungenutzten Waffen zu erhalten.
    • Solltet ihr mehrere gleiche Warframes oder Waffen besitzen (z. B. 2 Khoras), so wird der Warframe mit den meisten Forma in Teshins Höhle erscheinen.
    • Waffen, die unterschiedliche Varianten haben, werden nun diese Option vernünftig durchlaufen.
      • Vor dieser Änderung war immer nur eine Variante in Teshins Höhle verfügbar, selbst wenn ihr mehrere Varianten im Besitz hattet. Wenn ihr also beispielsweise die Prisma Machete und die Machte Wraith besitzt, dann wurde nur die Prisma Machete verfügbar gemacht. Jetzt werden die Varianten alle angeboten.
    • Waffenvarianten von Waffen, die man im Besitz hat und die Incarnon-Genesis installiert haben, haben jetzt Priorität for allen anderen Varianten.
      • Als Beispiel: Eine MK-1 Braton mit installiertem Incarnon-Genesis hat Priorität vor der Basis Braton Prime. Sollte jedoch die Braton Prime Incarnon-Genesis installiert haben, würde die Priorität auf diese Waffe fallen.
  • Die Menge der Credits, die von späteren Runden (11+) des Rundkurses auf dem Stählernen Pfad vergeben wird, wurde von 1.500 auf 50.000 erhöht.
  • Die Pfeile im HUD, welche den Standort eines Feindes anzeigen, wenn man als Drifter in Duviri unterwegs ist, werden jetzt versteckt, wenn man am Boden ist.
  • Problem behoben, bei dem Clients ihr HUD verlieren konnten, nachdem sie Duviri über Teshins Höhle betreten hatten.
  • Neue Effekte wurden hinzugefügt, um anzuzeigen, dass Somachord Töne, Frame Fighter oder Codex-Fragmente bereits gescannt wurden.
  • Die folgenden Änderungen wurden am Paragrimm Enigma vorgenommen, das auf der Archarbor-Insel in Duviri zu finden ist:
    • Es wurde ein visueller Indikator hinzugefügt, wenn die Glyphe an der Wand korrekt ist (solange sie nicht verdeckt ist).
    • Eine der Scheiben wurde entfernt, damit das Erinnerungsgerät eine wesentliche Rolle beim Abschluss des Enigmas spielen kann.
  • Die Schwierigkeit des Schlund-Fütterns wurde reduziert, indem die Dauer fürs Jagen erhöht wurde.
  • Die Erkennungslogik feindlicher Überwachungskameras und ihre visuellen Effekte wurden verbessert, um ihr vertikales Sichtfeld richtig zu erkennen zu geben.
    • Ihr vertikales Sichtfeld wurde stark reduziert und der Blickwinkel wurde leicht nach unten geneigt, um das Problem der Erkennung weit über den sichtbaren Bereich hinaus zu verringern.
  • Leichte Änderungen an Calibans Standardfarben wurden vorgenommen. Die Änderungen sollte nicht auffällig sein, aber vielleicht wollt ihr Calibans derzeitigen Stil euren Vorzügen anpassen!
  • Die Pop-up Nachricht zu der Quest "Der Neue Krieg" wurde aktualisiert und besagt jetzt "Du benötigst einen Operator Verstärker, um diese Quest beginnen zu können".
  • Die Naturschutz-Geräusche in Duviri wurden aktualisiert:
    • Die Lautstärke der Kubrie Schritte wurde erhöht.
    • Das Heulen der Kubrie passt jetzt besser zu ihren Animationen.
    • Es wurde ein Effekt hinzugefügt, wenn Kugeln zerstört werden.
    • Weitere Streichelgeräusche hinzugefügt!
  • Die Namen und Beschreibungen für alle Duviri Pflanzentöpfe wurden aktualisiert.
  • Einige Animationen der Bewohner Duviris wurden aktualisiert, wenn sie mit Kaithes interagieren.
  • Visuelle Effekte für die Positionierung der primären Projektile der Fulmin verbessert.
  • Visuelle Effekte für den dunklen Nebel der Liminus-Bereichte in Duviri verbessert.
  • Animations-Timing für Relais-NPCs verbessert, wenn sie mit Reden fertig sind.
  • Kleinere Audio-Optimierungen in 'Zerlege Narmer'-Missionen vorgenommen.
  • Kleinere Audio-Optimierungen in Void-Armageddon-Missionen auf der Zariman vorgenommen.


Fixes:

  • Problem behoben, bei dem Runenmark nicht von Ressourcen-Boostern beeinflusst wurde.
  • Problem behoben, bei dem Clients ihre Ziel-UI verloren und nach einer Host-Migration in der vorherigen Gruft-Phase stecken blieben.
  • Problem behoben, bei dem das Antippen von 'Zielen' mitten in einem Nahkampfschlag dazu führte, dass die Waffe im "Zielmodus" hängen blieb, bis man sie erneut antippte.
  • Problem behoben, bei dem Clients nach einer Host-Migration ihr Kaithe im Orowyrm-Kampf auf dem Stählernen Pfad verloren.
  • Problem behoben, bei dem man im Orowyrm-Kampf auf dem Stählernen Pfad während der Wyrmling-Jagdphase vom Kaithe absteigen konnte und es danach nicht mehr spawnen konnte.
    • Um weitere Probleme zu verhindern, wurde das Absteigen während dieser Phase deaktiviert.
  • Problem behoben, bei dem man im Orowyrm-Kampf auf dem Stählernen Pfad nicht zur Sekundärwaffe wechseln konnte, wenn man nicht auf das Kaithe stieg, nachdem es gespawnt war.
  • Problem behoben, bei dem Sevagoths Schatten nicht von Dekreten profitierte.
  • Problem behoben, bei dem Clients für den Rest der Gruft-Mission als Drifter feststeckten, wenn sie die Verbindung verloren und versuchten wieder beizutreten.
  • Problem behoben, bei dem Fokusfähigkeiten in der Gruft nicht funktionierten, bis man Transferenz benutzte oder wiederbelebt wurde (vor allem Vazarins 'Heilende Seele' und 'Langlebige Gezeiten'.)
  • Problem behoben, bei dem Vazarins 'Schützende Hülle' bestehen blieb, auch nachdem man die Gruft verließ.
  • Problem behoben, bei dem Clients ihren Vitoplast-Container verloren und letztendlich auch die schießen/springen/wiederbeleben Fähigkeit etc. nach einer Host-Migration in einer Rundkurs Void-Flut-Mission.
  • Problem behoben, bei dem der Vitoplast-Container für Clients nicht verschwand, nachdem man eine Void-Flut Gruft-Mission in Duviri verließ.
  • Problem behoben, bei dem man Schlund-Füttern ausführen konnte, während "Tamms hüten" aktiv war, was dazu führte, dass die Tamms verschwanden und man das Ziel nicht abschließen konnte.
  • Problem behoben, bei dem simultane 'Tamms hüten' Ziele dazu führten, dass Spieler Funktionalität verloren.
    • Um zu verhindern, dass dies erneut geschieht, gibt es jetzt nur noch eine Instanz für 'Tamms hüten' gleichzeitig.
  • Problem behoben, bei dem kürzlich zusammengetriebene Tamms nach Abschluss des Nebenziels in Duviri einfach verschwanden.
  • Problem behoben, bei dem Spieler keine Waffen mehr nachladen konnten, nachdem sie einen Nahkampfangriff durchgeführt haben, während sie einen Controller nutzten.
  • Problem behoben, bei dem Spieler in Duviri ihre Ziel-UI verloren, wenn ein neues Ziel inder Nähe ausgelöst wurde.
  • Problem behoben, bei dem Clients der Text zu den Missionzielen verlorgenging und keine Gegner mehr spawnten, wenn es in einer Rundkurs Verteidigung-Mission zu einer Host-Migration kam.
  • Problem behoben, bei dem man auf dem Stählernen Pfad im Belohnungsbildschirm des Rundkurses steckenbleiben konnte, wenn man versuchte einem Spieler beizutreten, der einen zu einer Rundkurs-Mission auf dem Stählernen Pfad einlud (obwohl man selbst den Stählernen Pfad noch nicht freigeschaltet hatte).
  • Problem behoben, bei dem das Annehmen zum Rundkurs des Stählernern Pfades trotzdem den Belohngspfad zum normalen Rundkurs öffnet, statt der Version für den Stählernen Pfad.
  • Problem behoben, bei dem man eine Einladung zu einer Rundkurs-Mission auf dem Stählernen Pfad annahm und der Belohnungspfad des Rundkurs auf dem Stählernen Pfad auf dem Bildschirm erschien, bevor man die Nachricht sah, dass man nicht für die Belohnungen qualifiziert ist, da man den Stählernen Pfad noch nicht freigeschaltet hatte.
  • Problem behoben, bei dem der neue Host nach einer Host-Migration, nicht in die nächste Phase des Rundkurses teleportiert wurde.
  • Problem behoben, bei dem Clients in der Gruft steckenbleiben konnten, nachdem der Host eine Migration auslöste, indem er die Mission sofort abschloss.
  • Problem behoben, bei dem es in seltenen Fällen dazu kommen konnte, dass Spieler nach dem Sterben zurück in die Lobby der Gruft transportiert wurden.
  • Problem behoben, bei dem Gruft-Missionen, als Hauptphase einer Spirale automatisch abgeschlossen wurden, nachdem eine Host-Migration auftrat, während ein Client in der Lobby wartete und andere noch in der Landschaft waren.
  • Problem behoben, bei dem die Auswahl der Nahkampfwaffen in Teshins Höhle nach einer Host-Migration nicht für Clients gespeichert wurde.
  • Problem behoben, bei dem der Host einen zufälligen Loadout hatte, wenn er einem zuvor verlassenen Orowyrm-Kampf wieder beitrat.
  • Problem behoben, bei dem die Gesundheits-UI für die Ringe des Orowyrms sich nicht aktualisierte, wenn sie von Clients beschädigt wurden.
  • Probleme mit dem Timing der Angebotsrotation bei Acrithis behoben:
    • Problem behoben, bei dem das Angebot für seltene Dekrete die meiste Zeit nicht zur Verfügung stand. Sie werden jetzt regelmäßiger auftauchen.
    • Problem behoben, bei dem die Ressourcen des Ursprungsystems und Schiffsdekorationen (mit Ausnahme des Wachsamen Paragrimm) kürzer auftauchten, als beabsichtigt.
    • Problem behoben, bei dem die genannten Gegenstände weniger als 5 Minuten angezeigt wurden. Es war beabsichtigt, dass jede Kategorie ständig 5 Rotationsoptionen hat.
  • Problem behoben, bei dem man Naturschutzziele in Duviri nicht heilen konnten, wenn "Nahkampf mit Feuerwaffen" aktiviert war.
  • Problem behoben, bei dem das Wechseln zwischen Begleitern (z. B. Wächter zu Kubrow) und der Versuch einen Aussehen-Slot für seinen Begleiter zu kaufen dazu führte, dass Platinum abgezogen, aber kein Slot vergeben wurde.
    • Das Team arbeitet an einem Skript/an einer Methode, um dies für betroffene Accounts zu beheben.
  • Problem behoben, bei dem älteren Accounts, die einen Aussehen-Slot für einen Moa kauften, zwar das Platinum abgezogen wurde, der Account aber keinen Slot erhielt.
  • Problem behoben, bei dem Clients sich nicht mehrfach hintereinander mit Orvius am Orowyrm festhalten konnten, da sie zufällig zum Drifter-Nahkampf wechselten.
  • Problem behoben, bei dem nach einer Host-Migration keine Feinde spawnten, während Clients in der Lobby der Gruft waren.
  • Problem behoben, bei dem es zum Funktionalitätsverlust nach einer Host-Migration in Duviri kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem der Host kein Kaithe hatte, nachdem er einem Orowyrm-Kampf auf dem Stählernen Pfad wieder beitrat.
  • Problem behoben, bei dem Clients im Duviri-Ladebildschirm feststeckten, nachdem der Host eine Extraktion forcierte, während sie in der Landschaft auf Kaithes unterwegs waren.
  • Problem behoben, bei dem Orvius nicht geworfen werden konnte, wenn man zu Fuß war und wenn ein anderer Spieler im selben Moment danach griff und man selbst einen Schnellschuß mit der Sirocco abgab.
  • Problem behoben, bei dem Clients automatisch wiederbelebt wurden, wenn sie am Boden wahren, während der Host in Duviri gestorben war.
  • Problem behoben, bei dem die Cinta unbeabsichtigt einen alt. Feuerangriff hatte.
    • Das fragliche "alt. Feuer" (setzt Minen ein und schleudert den Spieler rückwärts) war nur für den Dax Arcus Feind gedacht und entworfen. In klassischer Mainline-Manier ist es versehentlich auf die Spielerversion geschlüpft und hatte deshalb diverse Probleme (seltsame Animationen und niedrigen Schaden).
  • Problem behoben, bei dem Clients, nach einer Host-Migration in der vorherigen Gruft-Phase und UI stecken bleiben.
  • Problem behoben, bei dem Clients mit einer anderen Waffe als der vorgesehenen Sirocco neu gespawnt wurden, nachdem sie in der zweiten Phase des Kampfes gegen den Orowyrm auf dem Stählernen Pfad auf ihrem Kaithe niedergestreckt wurden.
  • Problem behoben, bei dem man unmittelbar starb, nachdem man einem laufenden Orowyrm-Kampf beitrat und die Truhe öffnete.
  • Probleme behoben, bei denen die Kamera stark schüttelte, während man im ersten Abschnitt des Kampfes am Orowyrm hing (vor allem, nachdem man das Pausenmenü geöffnet hatte).
  • Problem behoben, bei dem man während der Kaithe-Phase des Orowyrm-Kampfes auf dem Stählernen Pfad nach einer Host-Migration Transferenz nutzen konnte (zum Drifter/Operator des Ursprungssystems).
  • Es wurde ebenfalls behoben, dass es möglich war, während dieser Phase 'Letzter Atem' zu nutzen.
  • Problem behoben, bei dem der Orowrym-Kampf zum Stillstand kam, nachdem man Wyrmlinge tötete, direkt nachdem sie gespawnt waren.
  • Problem behoben, bei dem eine Host-Migration gegen Ende der Kaithe-Phase des Orowyrm-Kampfes auf dem Stählernen Pfad dazu führte, dass die Wyrmlinge neu spawnten.
  • Problem behoben, bei dem die Fische während "Schlund-Füttern" nicht glühten, wenn man im Team war.
  • Problem behoben, bei dem die Minikarte für Spieler beim 'Schlund-Füttern' neben der Karte angezeigt wurde, was es schwierig machte, zu teleportieren.
  • Problem behoben, bei dem Spieler in der Duviri-Landschaft die Namen anderer Spieler sehen konnten, obwohl diese noch in Teshins Höhle waren.
  • Problem behoben, bei dem Nidus' die Mutationsstapel-UI fehlte, nachdem Virulenz durch Helminth ersetzt wurde.
  • Problem behoben, bei dem das Blickfeld zufällig auf ein Minimum reduziert wurde, wenn man mit seinem Kaithe durch Duviri flog.
  • Problem behoben, bei dem sich die angepasste Controller-Belegung für das Fähigkeitsmenü wieder auf Standard zurücksetzte, wenn das Spiel erneut geladen wurde.
  • Problem behoben, bei dem die Dekret-Fragmente im Rundkurs nach der Host-Migration wieder auftauchen (nachdem sie alle eingesammelt wurden).
  • Problem behoben, bei dem Projektile, die von Dax-Feinden in Duviri abgeschossen werden, Statuseffekte auf den Spieler anwenden, selbst wenn dieser sie erfolgreich pariert hat.
  • Problem behoben, bei dem Hildryns 'Ägis-Sturm' Gruppenkontrollefähigkeit den Überschutz von Dax Malleus umgehen konnte.
  • Problem behoben, bei dem Clients mit Grendels 'Festmahl' den Überschutz von Dax Malleus umgehen konnten.
  • Problem behoben, bei dem gegnerische Spawns zu gering sind, um die Auslöschung-Mission in der Gruft während der Phase "Der Prinz des Feuers" in der Quest: Das Duviri-Paradox abzuschließen.
  • Problem behoben, bei dem die UI für die Überleben-Mission in der Gruft auf dem Bildschirm verblieb, wenn die Mission während der Quest: Das Duviri-Paradox fehlgeschlug.
  • Problem behoben, bei dem die falsche Tasteneingabe zum Ducken mit dem Controller während der Quest: Das Duviri-Paradox angezeigt wurde.
  • Problem behoben, bei dem die Belegung für die "Zuschauen: Nächster/Vorheriger Spieler"-Option nicht festgelegt werden konnte.
  • Problem behoben, bei dem die Controller-Empfindlichkeit aus dem Nichts in die Höhe schnellen konnte.
  • Problem behoben, bei dem im seltenen Fall Belohnungen und Ressourcen nicht auf dem Account gespeichert wurden, nachdem man eine Kuva Lich-/Schwester von Parvos-Mission abgeschlossen hatte, während ein Hotfix gestartet wurde.
  • Problem behoben, bei dem eine Rundenbelohnung übersprungen wurde, nachdem die erste Runde Abfangen-Mission abgeschlossen wurde.
  • Problem behoben, bei dem der Drifter entwaffnet wurde, wenn man in Teshins Höhle über den Spiegel eine andere Aussehenskonfiguration auswählte.
  • Problem behoben, bei dem ein Kaithe in anderen offenen Landschaften nicht automatisch in einen Gleitflug ging (wenn es nicht in eine bestimmte Richtung gelenkt wurde), wie das in Duviri der Fall ist.
  • Problem behoben, bei dem Feinde in Rundkurs Ressourcen, schwere Munition, Credits und Mods fallen ließen, wenn ein Warframe mit einer Beute-Fähigkeit anwesend war.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Softlock kommen konnte, wenn man einen Drifter-Rang freischaltete und danach eine andere Kategorie auswählte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Softlock kommen konnte, wenn man in Relais mit Darvos Laden interagierte.
  • Problem behoben, bei dem die Railjack-Besatzung zwischen Missionen nicht respawnte.
  • Problem behoben, bei dem Clients im Ladebildschirm feststeckten konnten, nachdem der Host eine Railjack-Mission verlassen hatte.
  • Problem behoben, bei dem Cephalon Cys Fortschrittsbalken während des "Halte den Reaktor ..."-Abschnitts von Railjack-Volatil-Missionen dunkel wurde.
  • Problem behoben, bei dem abgelaufenen Schiedsgericht-Missionen beitreten konnte.
  • Problem behoben, bei dem Excalibur Umbras (unabhängige KI-Version) Munition sofort voll aufgefüllt wurde, durch eine einzige Aufnahme von Beute.
  • Problem behoben, bei dem Warframes sich plötzlich sehr langsam bewegten, wenn sie Nahkampfwaffen des Drifters benutzten.
  • Problem behoben, bei dem Farbeinstellungen in Kleidungskonfigurationen nicht gespeichert wurden.
  • Problem behoben, bei dem man keine Waren von Acrithis in Duviri mit Ressourcen kaufen konnte, die man in der laufenden Sitzung erhalten hatte.
  • Problem behoben, bei dem die Shawzin-UI in der Duviri-Erfahrung die Symbole der letzten Statuseffekte des Drifters anzeigte, anstatt der korrekten Tastenbelegung.
  • Problem behoben, bei dem man Geschenke an neue Spieler schicken konnte, die die Quest: Das Duviri-Paradox spielten.
    • Das Ziel ist es, das Erlebnis der Quest so umfassend wie möglich zu machen und neue Spieler nicht mit zu vielen Aktivitäten abzulenken, die nichts mit der Quest zu tun haben. Zusätzlich möchten wir verhindern, dass Spieler Gegenstände erhalten, die sie nicht benutzen können, bis sie die Quest abgeschlossen haben und sich im Ursprungssystem befinden.
  • Problem behoben, bei dem Spieler Einladungen zum Rundkurs annehmen konnten, bevor sie die Quest: Das Duviri-Paradox abgeschlossen hatten.
  • Problem behoben, bei dem der Dormizone-Knoten nicht in der Sternenkarte sichtbar war, während die Quest: Engel der Zariman aktiv war.
  • Problem behoben, bei dem neue Spieler eine Nachricht für die Razorback Armada bekamen, nachdem sie die Quest: Das Duviri-Paradox abgeschlossen hatten, aber vor der Quest: Erwachen. Sie erhalten die Nachricht jetzt erst, wenn sie die Quest: Erwachen abgeschlossen haben, wenn sie sich für den Pfad des Paradoxes entschieden haben.
  • Problem behoben, bei dem man während der Quest: Das Duviri-Paradox wieder in der Dormizone spawnte, wenn man am Aufzug war.
  • Problem behoben, bei dem Clients in der Duviri-Landschaft nach einer Host-Migration als Warframe stecken bleiben konnten.
  • Problem behoben, bei dem aktive "Befreie den Gefangenen" Nebenziele nach einer Host-Migration Probleme für den neuen Host verursachten, der der Gruppe beitrat.
  • Problem behoben, bei dem der 'Einsame Wächter' in Gekoppeltes Überleben-Missionen nicht aktiviert werden konnte, wenn der Spieler in einem Necramech war.
  • Problem behoben, bei dem der Spiralen-Timer für Duviri bei 1 Stunde und 59 Minuten feststeckte, wenn man zum Orbiter zurückkehrte, nachdem man im Solo-Modus eine Mission abgeschlossen hatte.
  • Problem behoben, bei dem die Soundeffekte für Munitionsaufnahme wiederholt abgespielt wurden, aufgrund einer Interaktion zwischen 'Vakuum' und Somas alt. Feuer.
  • Problem behoben, bei dem die Bewegungen des Archwings unberechenbar waren, wenn man ihn als Gauss steuerte.
  • Problem behoben, bei dem die normalen Angriffe der Thrax Zenturions keinen Schaden verursachten.
  • Problem behoben, bei dem spezifische Accounts die Fokusschule, die sie am Ende der Quest: Der Zweite Traum ausgewählt hatten, nicht nutzen konnten.
  • Problem behoben, bei dem Clients mit einem 'Mission fehlgeschlagen' Bildschirm zurück zum Orbiter gebracht wurden, wenn der Host zu Beginn der Wyrmling-Phase des Orowyrm-Kampfes die Mission verließ und damit eine Migration forcierte.
  • Problem behoben, bei dem neue Spieler auf dem Pfad des Paradoxes eine "Kauf fehlgeschlagen" Fehlermeldung erhielten, wenn sie versuchten etwas in der Dormizone über den Arsenal-Spiegel zu kaufen.
  • Problem behoben, bei dem die Benutzeroberfläche wild herumschwang, wenn die Einstellung "HUD-Bewegung aktivieren" aktiviert ist, während man als Titania im Turbomodus mit hoher Fähigkeitsstärke und der Augment-Mod 'Klingenflügel-Blitz' herumsauste.
  • Problem behoben, bei dem der letzte Kampf in der Quest "Sande von Inaros" nicht abgeschlossen werden konnte, nachdem ein Grabwächter getötet wurde, während dieser versuchte, sich aus seinem Sarkophag wiederzubeleben.
  • Problem behoben, bei dem die Auswahl des Platinum-Symbols aus dem Pausenmenü dazu führte, dass die Benutzeroberfläche des Kauffensters hängen blieb und alles überlappte.
  • Problem behoben, bei dem die Untertitel von Acrithis mit dem "Waren ansehen" im UI-Feld überlappten.
  • Problem behoben, bei dem man durch die Karte hindurchzusehen konnte, indem man durch die Glasscheiben auf dem Boden der Wartungszentrale im Orbis-Tal nach 'Der Neue Krieg' blickt.
  • Problem behoben, bei dem mehreren Kollektionen im Markt im Spiel die Satzzeichen in ihren Beschreibungen fehlten.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler kommen konnte, wenn Yarelis Merulina in Teshins Höhle ausgeführt wurde.
    • Die Fähigkeit ist jetzt in der Höhle deaktiviert, um weitere Probleme zu verhindern.
  • Problem behoben, bei dem die Augen der Dekoaration "Wachsamer Paragrimm" in der Menüvorschau glühten.
  • Problem behoben, bei dem extrem helle visuelle Effekte den größten Teil des Bildschirms abdeckten, wenn Mags schützendes 'Magnetisieren' (zum Einsatz halten) mit das Ephermera: Catena Prime Ephemera genutzt wurde.
  • Problem behoben, bei dem die Drifter-Fähigkeit "Leitende Hand" ihre Effekte verlor, wenn sie hintereinander eingesetzt wurde.
  • Problem behoben, bei dem Clients die Blaulicht-Effekte nicht sehen konnten, wenn sie als Team im Paragrimm-Enigma auf die Scheiben schossen und diese richtig zuordneten.
  • Problem behoben, bei dem Clients beim Einsatz der Drifter-Fähigkeit "Leitende Hand" kein Irrlicht erzeugen und sehen konnten.
  • Problem behoben, bei dem Clients zwei Irrlichter statt einem sahen, wenn der Host die Drifter-Fähigkeit "Leitende Hand" einsetzte.
  • Problem behoben, bei dem das Irrlicht der "Leitenden Hand" des Drifters nicht erschien, nachdem man in Duviri gestorben und wiederbelebt wurde.
  • Problem behoben, bei dem alle Team-Mitglieder den Effekt der Drifter-Fähigkeit "Leitende Hand" hören und den "Zurückziehen"-Effekt der Kamera beim Nutzen sehen konnten.
  • Problem behoben, bei dem der Warframe/Drifter-Effekt bei der Annäherung an das Portal in Teshins Höhle ausgelöst wurde, auch wenn es nicht aktiv war.
  • Problem behoben, bei dem die Visuellen- und Spezialeffekte vom 'Rutschen' verblieben, bis man wieder respawnt, nachdem man gestorben war.
  • Problem behoben, bei dem die VFX von Teshins Höhlen-Portal für die Dauer des Aufenthalts in Duviri im Hintergrund des Optionsmenüs angezeigt wurden und bestehen blieben.
  • Problem behoben, bei dem gespiegelte Operator im Duviri-Ziel "Tisch für zwei" T-Posen einnahm, wenn Emotes verwendet wurden.
  • Problem behoben, bei dem die Teleportationslautstärke der Photora-Szenen von Duviri sehr gering war – was dazu führte, dass Spieler lange Zeit im freien Fall verblieben, bevor sie wieder an Land spawnten.
  • Problem behoben, bei dem es, je nach Cursorposition, nicht möglich war, durch die Liste der Clanmitglieder zu scrollen.
  • Problem behoben, das beim Auswählen von Vaters Andenken auf seinem Angebotsbildschirm auftrat.
  • Problem behoben, bei dem es beim Absolvieren eines Meisterschaftsrangtests mit Eximus-Feinden zu Leistungsstörungen kam.
  • Probleme behoben, bei dem es in Duviri zu Leistungseinbrüchen kam.
  • Problem behoben, das beim Ändern des UI-Designs auftrat.
  • Probleme behoben, bei dem es zu kleinen Leistungseinbrüchen kommen konnte, wenn ein Client ein Dekret auswählte.
  • Probleme behoben, bei dem es zu kleinen Leistungseinbrüchen in Bezug auf bestimmten Skriptfehlern kommen konnten.
  • Probleme behoben, bei dem es zu zahlreichen kleinen Leistungseinbrüchen in Verbindung mit DirectX 12 mit aktivierter verbesserter Grafik-Engine kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem der Winkel der Befestigung des rechten Flügels des Carrier Prime inkorrekt war.
  • Problem behoben, bei dem der Freunde-Bildschirm weiterhin angezeigt wurde, wenn man von Feinden niedergeschlagen wurde, während dieser geöffnet war.
  • Problem behoben, bei dem die MOAs nicht mit der Kiste zerquetscht werden konnten, wie es in der Mission "Raffinierte Sabotage" erforderlich war, da sie sich niemals darunter begaben.
  • Problem behoben, bei dem Duviri-NPCs für Clients manchmal ohne Übergang in ihre kauernden Leerlaufanimationen einrasteten.
  • Problem behoben, bei dem die Textur der Masken von Duviri-NPCs inkorrekt war.
  • Problem behoben, bei dem Schwingen-Ephemeras nicht vom "Auflösungs"-Effekt des Geisterspiegels betroffen waren.
  • Problem behoben, bei dem das Ephemera: Trio Orbit in verschiedenen Situationen sichtbar war, in denen es unsichtbar sein sollte.
    • Zum Beispiel bei Transferenz oder beim Anpassen im Arsenal.
  • Problem behoben, bei dem Azothan beim Ausführen eines Schmetterangriffes nicht die richtigen Energiefarben anzeigte.
  • Problem behoben, bei dem man die Hosen: Loneryder (Drifter) vorübergehend tragen konnte, ohne sie zu kaufen.
  • Problem behoben, bei dem das Erscheinungsbild der Operator von Clients im Geisterspiegel-Ziel in Duviri nicht korrekt war.
  • Problem behoben, bei dem der Strahl des Cortege unsichtbar war, wenn die Energiefarbe auf Schwarz eingestellt war.
  • Problem behoben, bei dem der Container in der Narmer-Mission "Raffinierte Sabotage" nicht fallen gelassen werden konnte.
  • Problem behoben, bei dem in Duviri fehlerhafte Höhlentexturen in der Nähe vom Nordwind-Dorf auftraten.
  • Problem behoben, bei dem fehlerhafte Texturen auf den Felsen in der Photora-Szene: Hitzefrei auftraten.
  • Problem behoben, bei dem die Kopierfunktion für Dojo-Dekorationen nicht immer die Einstellungen und Standardeinstellungen beibehielt.
  • Problem behoben, bei dem Dekorationen in der Nähe des Königspalastes in ein Gebäude hineinragten.
  • Problem behoben, bei dem das Aufsteigen auf das K-Drive unregelmäßige Kamerabewegungen verursachte.
  • Problem behoben, bei dem eine Unstimmigkeit mit der Kamera auftrat, wenn sie mit Jackals Granaten kollidierte.
  • Problem behoben, bei dem mehrere Riven-Herausforderungsbeschreibungen als Dateipfade im Bildschirm "Herausforderungsfortschritt" angezeigt wurden.
  • Problem behoben, bei dem mehrere Syandana 'verschoben' erschienen, wenn der Anzug: Maskers Theodolite Crew ausgerüstet war.
  • Problem behoben, bei dem Verschiebungen mit dem Khinn Syandana auftraten.
  • Problem behoben, bei dem Verschiebungen mit dem Anzug: Keeler (Drifter) auftraten.
  • Problem behoben, bei dem bestimmte Syandanas durchdrehten, wenn man sich an etwas festgehielt (Orowyrm, Enigmas usw.).
  • Problem behoben, bei dem das 'Kubrow-Fellmuster: Fabelhafter Kubrow' nicht die Halsbänder und Rüstungen deaktivierte, mit denen es nicht kompatipel war.
    • Dieses Fellmuster verändert die Geometrie von Kubrows sehr stark, was es inkompatibel mit den meisten Halsbändern und Rüstungen macht, da diese für den Standard-Kubrow gedacht sind.
  • Problem behoben, bei dem die Brustplatte: Vikasa Aegis diverse Clipping-Probleme und Probleme mit Anzeigewinkeln bei diversen Warframes hatte.
  • Problem behoben, bei dem ein Warframe auf dem Bildschirm blieb, nachdem man als Warframe mit dem Spiegel in Teshins Höhle interagiert hatte und ihn wieder schloss.
  • Problem behoben, bei dem in der Benutzeroberfläche ein Fehler auftrat, wenn sowohl Host als auch Client versuchten, den Spiegel in Teshins Höhle zu nutzen.
  • Problem behoben, bei dem Spieler in der Nähe in die Luft gezogen wurden, wenn ein Team-Mitglied mit den Röhrenglocken in Duviri interagierte.
  • Problem behoben, bei dem Yareli in der permanenten A-Pose stecken blieb und alle Funktionen verlor, wenn sie einer laufenden Ropalolyst-Attentat-Mission beitrat, während sie auf Merulina ritt.
  • Problem behoben, bei dem der Befestigungspunkt des Kazeru Prime Sugatra fehlerhaft war, wenn es zusammen mit dem Klauenwaffen-Skin: Eukar ausgerüstet wurde.
  • Problem behoben, bei dem die Kapuze: Der Fremde (Drifter/Operator) Gesichtanpassungen auch im geöffneten Zustand verbarg.
  • Problem behoben, bei dem die Benutzeroberfläche für Kontextaktionen nicht ordnungsgemäß ausgerichtet wurde, wenn die Eingabe neu zugeteilt wurde.
  • Problem behoben, bei dem es ein Loch in der Karte des Levelsets: Grineer Galleone gab.
  • Problem behoben, bei dem der Beleuchtungskontrast im Aufzug im Levelset: Grineer Werft auf Ceres und Sedna Fehler aufwies.
  • Problem behoben, bei dem ein Grineer Helm auf einem Tisch auf dem Grineer Asteroiden unbeleuchtet aussah.
  • Problem behoben, bei dem es im Levelset: Corpus Außenposten ein Loch in der Karte gab.
  • Problem behoben, bei dem ein Text nicht übersetzt erschien, wenn eine tägliche Mission auf dem Stählernen Pfad ausgewählt wurde, während man in der Railjack-Navigation war.
  • Problem behoben, bei dem schwarze Quadrate auftauchten, die in bestimmten Fällen hochspringen und den Bildschirm verdecken konnten.
  • Problem behoben, bei dem man in der Narmer-Mission "Raffinierte Sabotage" durch die Karte sehen konnte.
  • Problem behoben, bei dem der Tooltip beim Cursor über einen Gegenstand im Profil auf dem Bildschirm hängen blieb, nachdem man mit der Tabulatortaste zur Wunschliste gewechselt hatte.
  • Problem behoben, bei dem die Option "Wiederholtes Tastendrücken" nicht angezeigt wurde, wenn in der Suchleiste der Einstellungen nach "Tippen/Halten" gesucht wurde.
  • Problem behoben, bei dem Spieler in einem Bereich des Levelsets: Grineer Galeone stecken bleiben konnten.
  • Problem behoben, bei dem die Pfadfindung zu einer Wegpunktmarkierung im Levelset: Grineer Unterwasserlabor nicht korrekt funktionierte.
  • Problem behoben, bei dem bestimmte Felsen im Levelset: Corpus Außenposten nicht mit dem Boden verbunden waren.
  • Problem behoben, bei dem einige Terraintexturen um Wendepunkt-Weiler herum nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Problem behoben, bei dem einige Enigmas um Schönküsten-Weiler in Duviri im Boden spawnten - was somit Interaktionen mit ihnen verhinderte.
  • Problem behoben, bei dem in der Nähe der Zitadelle in Duviri eine Kovnik Ablagerung in der Luft schwebte.
  • Problem behoben, bei dem es in Fort Wyrmseele in Duviri eine schwebende Drac-Wurzel gab.
  • Problem behoben, bei dem Tasoma Ablagerungen in der Höhle beim Moirai-Übergang und in der Nähe des Lunaro-Felds in Duviri in der Luft schwebten.
  • Problem behoben, bei dem einige leere quadratische Symbole im HUD am Anfang von Verteidigung- und Ausgrabung-Missionen in der Gruft angezeigt wurden.
  • Problem behoben, bei dem Spieler Dojo-Dekorationen in der Vorschau nicht drehen konnten.
  • Problem behoben, bei dem das Tippen im Suchbereich der Dojo-Dekorationen dazu führte, dass sich das gesamte Fenster bewegte und eventuell Kategorien-Reiter blockierte.
  • Problem behoben, bei dem das Wechseln zum Necramech dazu führte, dass Geräuschabdämpfung nicht mehr funktionierte, wenn Unsichtbarkeitsfähigkeiten aktiv waren.
  • Problem behoben, bei dem einige Ressourcenkisten im Levelset: Grineer Galeone mitten in der Luft spawnten.
  • Problem behoben, bei dem ein Flur im Levelset: Grineer Galeone zu dunkel war.
  • Problem behoben, bei dem Dekorationen im Levelset: Corpus Schiff keine Kollision hatten.
  • Problem behoben, bei dem die Statue von Ballas' Kopf im Orbis-Tal nach Abschluss des Neuen Krieges nicht beleuchtet war.
  • Problem behoben, bei dem einige Blumentöpfe auf Lua nicht beleuchtet waren.
  • Problem behoben, bei dem in der Quest: Vors Preis während der Phase "Beschaffe das Navigationssegment" ein Teil der Karte wesentlich heller war, als der Rest des Levelsets.
  • Problem behoben, bei dem es in Duviri zu einigen Überschneidungs-Problemen im Archarbor kam.
  • Problem behoben, bei dem das Zerstören der Ventilatoren im Levelset: Grineer Galeone für Clients kein Audio hatte.
  • Problem behoben, bei dem es in sehr seltenen Fällen dazu kommen konnte, dass Spieler die Quest "Der Neue Krieg" starten konnten, ohne einen Railjack zu besitzen.
  • Problem behoben, bei dem die Oberfläche für die zufälligen Materialien für Void-Skins in anderen Bereichen auftauchten, die nicht angepasst werden können.
  • Problem behoben, bei dem es in seltenen Fällen zu Mutanten-Versionen von Drifter und Operator kommen konnte, wenn man durch die Quest: Der Neue Krieg spielte und im Abschnitt "Ein Tisch für zwei" den Drifter wählte.
  • Problem behoben, bei dem das neue Display und die neue Glyphe: 2023 Pride nicht im Chat verlinkt werden konnten.
  • Problem behoben, bei dem man Schlund-Reißzähne nicht im Chat verlinken konnte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn Spieler den Schwachpunkt von gegnerischen Hauptschiffen in Railjack-Missionen beschossen.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz in den Spionage-Missionen der Archon Jagd kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn Spieler das Spiel beendeten, während sie ausbluteten.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Abturz beim Host kommen konnte, nachdem Clients das Spiel beendeten, wenn Wyrmlinge im Kampf gegen den Orowyrm auf dem Stählernen Pfad spawnten.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn der Host in der letzten Phase des Orowyrm-Kampfes eine Migration durch Verlassen der Sitzung erzwang.
  • Problem behoben, bei dem es in Duviri durch Gruft-Portale zu einem Absturz kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz bei Verteidigung-Missionen in der Gruft kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem seltenen Absturz kommen konnte, wenn man 'Feindradar' zusammen mit Waffen mit Gas-Statuseffekten nutzte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn man DirectX 12 benutzte und das Spiel schloss.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn der Orowyrm in der ersten Phase des Kampfes kontrolliert wurde.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn Spieler einer Sitzung während des Orowyrm-Kampfes wieder beitraten.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn Spieler das Orbis-Tal über den Fahrstuhl in Fortuna betraten.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler kommen konnte, wenn Spieler das Dojo des Team-Hosts betraten.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler kommen konnte, wenn ein Objekt in einen Teleporter fiel.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler kommen konnte, wenn Spieler den letzten Checkpoint in einem K-Drive-Rennen erreichten.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler in dem Duviri-Nebenziel "Beschütze den Gefangenen" kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler mit dem Wisp-Phantom kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler in Bezug auf Host-Migrationen und Acrithis in Duviri kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler in Gruft Überleben-Missionen kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler in Bezug auf das Ziel in Duviri, "Setze den Schrein zusammen" kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler bei Wegpunkten in Duviri kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler in Verbindung mit dem Ven'kra Bosskampf in Narmer "Gefängnisausbruch"-Missionen kommen konnte.
  • Problem behoben, bei dem es zu seltenen Abstürzen aufgrund eines Skriptfehlers kommen konnte, wenn Feinde keine Materialstruktur hatten.
  • Problem behoben, bei dem es zu einem Skriptfehler kommen konnte, wenn man den Orowyrm in der ersten Phase des Kampfes in ein Portal flog.
Link to comment
Share on other sites

  • [DE]Marley locked, unpinned and unfeatured this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...